PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallöchen :)


Bailey81
15.02.2013, 09:23
:lach4:

Hallo liebne Foris!

Ich bin Sara und bin alleinerziehende Mama 2-er toller Kiddies (3 und fast 5 Jahre).
Wir besitzen 2 Hunde (Aussi und Bordermix), 8 Katzen und 3 Ponies.

Ich war jahrelang im Tierschutz Pflegestelle für Auslandshunde, habe mich aber seit der Geburt meiner Kinder zurückgezogen.
Dennoch habe ich manchmal Notnasen, die ich aufnehme und vermittle, nachdem ich sie kastriert , geimpft und gechipt habe (sofern sie es noch nicht sind).

Hier angemeldet habe ich mich, weil mich ein Hilferuf ereilt hat, wo 2 Saupacker (4 jährige Hündin und 5 jähriger Rüde) wg. Trennung der Besitzer DRINGEND wegmüssen. Sie haben keine 2 Wochen mehr, dann müssen sie ins Tierheim.

Mir tut das unendlich leid und würde da gerne helfen, habe aber leider nicht so die Möglichkeiten momentan... der Rüde wird wohl auch eher der schwierigere Kandidat.

Wnn ich vom Forum die Erlaubnis bekomme sie hier einzustellen, gebe ich weitere Infos gerne weiter.

LG Sara

Peppi
15.02.2013, 09:25
Hallo Sarah,

was sagen den die Züchter? Das ist doch vorbildliches Zuchtprojekt, mit allem drum und ran???

LG P

Bailey81
15.02.2013, 09:38
Hallo Peppi!

Ich weiß nicht ob die Hunde Papiere haben, demnach weiß ich auch nicht was der Züchter sagt.
Die Hündin wurde schonmal verschenkt (weil sie ja dringend weg müssen)... ein paar Tage später habe ich sie im Internet zum Verkauf angeboten- gefunden- ich hatte die Besitzer informiert und die Hündin wurde zurückgeholt.
Das "Problem" ist, dass beide nicht kastriert sind.
Ich habe sie eingehend gewarnt, dass es sicher Leute geben wird die sie zur Zucht nehmen werden... verstehe aber auch, dass sie jetzt beide nicht mehr für viel Geld kastrieren werden.

LG Sara

bx-junkie
15.02.2013, 10:13
Hallo und willkommen hier Sara :)
Ich finde es schön das du dich so einsetzt für die armen Viecher...dasselbe Engagement würde ich mir allerdings von den Besitzern wünschen :hmm:
Was ich von so einer Art der "Vermittlung" halte sage ich besser nicht...allerdings gebe ich Peppi recht...egal ob die Hunde nun Papiere besitzen oder nicht, einen "Züchter" wird es ja geben und diese sollten informiert sein, eventuell haben sie ja eine Idee...schliesslich sind es ja ihre ehemaligen Welpen die da wie die Schachfiguren rumgereicht werden sollen...
Leider kann ich auch keinen nehmen, ich drücke dir aber heftigst die Daumen das du Erfolg haben wirst...

bx-junkie
15.02.2013, 10:16
P.S.
Du darfst sie sicher hier einstellen, dazu brauchst du keine Erlaubnis.
Gehe in den richtigen Themenbereich und stelle sie mit Bildern, Infos und einer Kontaktstelle rein...Grazi die Moderatorin wird dazu noch was sagen, sollte etwas fehlen...

Louis&Coco
15.02.2013, 10:18
Hallo und herzlich Willkommen! :lach4:

Schrecklich, manche Menschen machen sich echt zu wenig Gedanken und Verantwortungsbewußtsein scheint in der heutigen Zeit bei vielen ein Fremdwort zu sein...:boese1:

Vielleicht findet ihr ja eine Pflegestelle vorerst, damit sie nicht wieder "verschenkt" werden und in Ruhe ein passender Platz gesucht werden kann!

Versuch' rauszufinden, ob sie von einem Züchter sind-ist er/sie einigermaßen anständig, müsste der/die zumindest Hilfe anbieten...:hmm:

Viel Glück!!

Grazi
15.02.2013, 11:03
P.S.
Du darfst sie sicher hier einstellen, dazu brauchst du keine Erlaubnis.
Gehe in den richtigen Themenbereich und stelle sie mit Bildern, Infos und einer Kontaktstelle rein...Grazi die Moderatorin wird dazu noch was sagen, sollte etwas fehlen... Exakt! :ok:

Grüßlies, Grazi

Susanne
15.02.2013, 11:34
Hallo und Herzlich Willkommen aus NRW/ Wanne-Eickel und viel Spaß hier im Forum!
Viel Glück bei der Vermittlung!

Susanne

Bailey81
15.02.2013, 12:29
Danke für euer Willkommen! :ok:

Mir tun die 2 auch echt leid, aber ich kann sie momentan auch echt nicht aufnehmen.
Ich versuche rauszufinden ob sie einen Züchter haben.
Ich kann auch nicht verstehen, wie man seine Tiere wg. diverser Gründe abgibt!... Einzig schwere Allergie wäre für mich ein Grund für mein Haustier eine Lösung zu finden... dann muss die Allergie aber schon so groß sein, dass Lebensgefahr besteht.
Ansonsten gibt es auch Desensibilisierung und andere Lösungen.

Auch wenn ich sehe, dass Hunde/ Katzen im hohen Alter abgegeben werden- beliebte Gründe oft Umzug und man darf das Tier nicht mitnehmen- da pulsiert meine Halsschlagader:boese1:
Mein Senior wird 13 Jahre und ich könnte mir NIEMALS vorstellen ihn abzugeben... lieber schlafe ich unter einer Brücke!

Aber nochmal zu den 2-en.

Ich werde sie mal bei den Vermittlungshunden einstellen und hoffe sehr, dass sich Jemand für sie meldet!

Wenn Jemanden sonst noch was einfällt- wenns auch nur vorübergehend ist- kann mich gerne kontaktieren!

LG Sara

Mrs. Brightside
15.02.2013, 12:59
Herzlich Willkommen! :lach4:
Viel Glück für die Vermittlung..

bx-junkie
15.02.2013, 13:41
Ich weiß ja nicht ob du bei Facebook aktiv bist, aber wenn ja, kennst du die Saupacker Gruppe dort?

Bailey81
15.02.2013, 18:00
Nein, kenne ich nicht- gucke da aber gleich mal :ok:
Bei Facebook sind die Hunde zur Vermittlung in einem Tiermarkt drin...

Lg Sara

Impressum - Datenschutzerklärung