PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : In 27 Jahren keine Veränderung ?


chrieso
07.02.2013, 21:41
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13517848.html

ich habe zufällig diesen antiken bericht gefunden. die unsachliche und panikverbreitende berichterstattung hat sich anscheinend in so vielen jahren fast nicht geändert...
sehr traurig.

bx-junkie
08.02.2013, 05:40
Nur mit dem Unterschied, das es damals genau so war und wir solchen Typen dieses ganze Palaver zu verdanken haben...auch heute noch verbinden viele Leute SoKas mit Halbweltgestalten...gut diese reisserischen Artikel haben nicht viel mit der Realität gemein, das ist ja heute auch nicht anders...aber mit mehr Vorsicht waren die Hunde schon zu geniessen, teilweise.

Peppi
08.02.2013, 07:10
Nur mit dem Unterschied, das es damals genau so war und wir solchen Typen dieses ganze Palaver zu verdanken haben...auch heute noch verbinden viele Leute SoKas mit Halbweltgestalten...gut diese reisserischen Artikel haben nicht viel mit der Realität gemein, das ist ja heute auch nicht anders...aber mit mehr Vorsicht waren die Hunde schon zu geniessen, teilweise.

aha.

bx-junkie
08.02.2013, 08:29
aha.

:hmm:

bx-junkie
08.02.2013, 08:36
passt übrigens prima dazu...Ausgabe 49/2000
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-17976104.html

Peppi
08.02.2013, 09:27
:hmm:

was genau ist heute anders?

bx-junkie
08.02.2013, 09:40
was genau ist heute anders?

Wäre schön direkt die Frage zu stellen die dir unter den Nägeln brennt, statt ne dumme Bemerkung ;)

Heute ist anders, das zum einen kaum noch Halbweltgestalten diese Hunde haben und der Otto Normalhalter im Fokus steht...zumindest für mein Empfinden....zu der Zeit war es ja wirklich so das viele Zuhälter diese Hunde hatten als Waffenersatz, da konnte ihnen wenigstens kein Polizist irgendwas...das ist heute anders.
Die reißerischen Schlagzeilen haben sich hingegen nicht geändert, aber das hab ich ja auch nicht in Frage gestellt.

Peppi
08.02.2013, 10:04
...zumindest für mein Empfinden....zu der Zeit war es ja wirklich so das viele Zuhälter diese Hunde hatten als Waffenersatz,

für Dein Empfinden war es wirklich so??? Der Sinn solch einer Formulierung mir nicht erschließen will! :35:

In welchen Kreisen bewegst Du Dich denn? :D


Das mit dem Millieu kenn ich auch nur aus der Klatschpresse und auch heute gibt's noch genug Menschen, denen würde ich als Gesetzgeber die Hundehaltung untersagen, weil es eher den Eindruck einer Schwanzprothese vermittelt...

Ich meine garantiert niemanden hier aus dem Forum, oder aus einem anderen aktuellen Fred, oder gar einen nicht unbeachtlichen Teil der Menschen, die sich auf Ausstellungen bestimmter Rassen bewegen...:unschuldig:

blue
08.02.2013, 10:09
Welcher Zuhälter hält sich denn heute noch einen Bullterrier ...:kicher:
Die beissen doch nicht mehr !
Wenn man was sein will,muss schon eine andere Rasse her.

Kangals sind beliebt momentan...vielleicht,weil die Deutschen so ziemlich aus dem Zuhälter-Geschäft rausgedrängt wurden ?
Aber auch ein paar Filas hab ich mal bewundern dürfen...und ganz viele Malinois !

bx-junkie
08.02.2013, 10:12
für Dein Empfinden war es wirklich so??? Der Sinn solch einer Formulierung mir nicht erschließen will! :35:

In welchen Kreisen bewegst Du Dich denn? :D




Das willst du nicht wissen... :D Und ich verstehe deine Frage nicht :wie:

bx-junkie
08.02.2013, 10:13
Welcher Zuhälter hält sich denn heute noch einen Bullterrier ...:kicher:
Die beissen doch nicht mehr !
Wenn man was sein will,muss schon eine andere Rasse her.

Kangals sind beliebt momentan...vielleicht,weil die Deutschen so ziemlich aus dem Zuhälter-Geschäft rausgedrängt wurden ?
Aber auch ein paar Filas hab ich mal bewundern dürfen...und ganz viele Malinois !

:kicher:

Peppi
08.02.2013, 10:13
Sorry, ich kenn aber auch nicht so viele Zuhälter... :pfeiff:

bx-junkie
08.02.2013, 10:15
Sorry, ich kenn aber auch nicht so viele Zuhälter... :pfeiff:

Tja... :p

Peppi
08.02.2013, 10:16
Das willst du nicht wissen... :D Und ich verstehe deine Frage nicht :wie:

Ich hab auch gar keine gestellt! :p

Deine Schlussfolgerung beruht doch auch nur auf Pressemeldungen.

Oder gibt's ne Zuhälter Statistik, oder irgendwas, was einen Zusammenhang zwischen Millieu und "Kampfhunden" auf seriöser Basis?

Und das dann noch anders als heute?

Doc_S
08.02.2013, 10:16
Meine Damen, in was für Kreisen bewegen sie sich? ;)

Guayota
08.02.2013, 11:06
Moment mal!:schreck:

Seid ihr hier nicht (auch) alle vom Bordellfach und/oder Umfeld ???

;)

Louis&Coco
08.02.2013, 12:24
Zitate aus dem Artikel:

"Im Milieu ähnlich in Mode gekommen sind englische Bullterrier, Hunde mit eiförmigem Kopf, dreieckigen Augen und gedrungenem Leib, denen die Fachliteratur "Zupacken ohne Vorwarnung" und "angezüchtete Schmerzunempfindlichkeit" bescheinigt. Die Vorfahren der kurzhaarigen Köter wurden in England zu Hundekämpfen abgerichtet, und die Herrchen von heute ergötzen sich zuweilen ebenfalls an dem grausigen Brauch..."

Kann mir mal jemand ein Bild davon malen...:harhar:;)

Noch was:

"Einer Begegnung mit bissigen Kampfhunden weichen Uniformierte vorzugsweise aus. Als bei der Festnahme einer alkoholisierten Autofahrerin in Frankfurt plötzlich ein "schleppendes, keuchendes Geräusch" ertönte und ein "martialisches Ungetüm" angestürmt kam, "pechschwarz, mit fletschenden Zähnen und grünen Augen", wie der Polizeibericht bildhaft schilderte, nahmen zwei Wachtmeister kurzerhand Reißaus. Das Ungetüm war, wie sich später herausstellte, ein Mastiff."

Meint ihr die leuchten auch im Dunkeln, die grünen Augen? Das wär ja cool...:D

bx-junkie
08.02.2013, 12:30
Ich hab auch gar keine gestellt! :p

Deine Schlussfolgerung beruht doch auch nur auf Pressemeldungen.

Oder gibt's ne Zuhälter Statistik, oder irgendwas, was einen Zusammenhang zwischen Millieu und "Kampfhunden" auf seriöser Basis?

Und das dann noch anders als heute?

Peppi ich weiß du lieeeeeeeeeebst Statistiken, leider leider kann ich dir damit nicht dienen ;)

Mir ist es auch egal, woher du denkst, das ich meine "Schlussfolgerungen" ziehe...mal davon abgesehen das ich lediglich nach meinem Empfinden geschrieben habe...ob du denen nun folgen kannst oder nicht ist mir ehrlich gesagt latte :D

Peppi
08.02.2013, 13:03
mal davon abgesehen das ich lediglich nach meinem Empfinden geschrieben habe...

Und was hast Du danach geschrieben:

"zu der Zeit war es ja wirklich so" (siehe oben)


Aber wahrscheinlich ist Dir das auch Latte! :D

bx-junkie
08.02.2013, 14:10
Und was hast Du danach geschrieben:

"zu der Zeit war es ja wirklich so" (siehe oben)


Aber wahrscheinlich ist Dir das auch Latte! :D

Yup isses...ich hab nämlich keine Muße mit dir zu pflücken :p
Schönes Wochenende wünsch ich dir trotzdem ;)

Peppi
08.02.2013, 14:22
Danke!

Impressum - Datenschutzerklärung