PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wintermantel taugt nicht...


Grazi
01.02.2013, 08:17
Wir haben ja - wie ihr wisst - seit Jahren die knallroten Eisbär-Mäntel in Gebrauch und waren immer sehr zufrieden damit. Dick und fluffig hielten sie unsere kranken Hunde (Problemzone:Rücken) immer schön warm und sahen auch nach mehrmaligem Waschen immer noch wunderbar aus.

Leider musste nun für Vegas verkokelten Mantel ein Ersatz her. Zooplus hatte gerade keinen Mantel in der passenden Größe und so bestellte ich bei einem anderen Online-Händler.

Meine Freude über die schnelle Lieferung wurde leider getrübt, als ich den Mantel auspackte...

Zum einen war ich überrascht, dass laut Originalverpackung der Eisbär-Mantel von der belgischen Firma Flamingo (Tochterfirma von Karlie) stammte und nicht - wie erwartet und bestellt - direkt von Karlie.

Zum anderen fiel mir beim Auspacken sofort die minderwertige Qualität des Mantels auf... er ist bei weitem nicht so dick und wärmend wie der Original-Mantel. Der direkte Vergleich zu unseren Eisbär-Mänteln, die wir hier noch in verschiedenen Größen haben (45, 60 und 65 cm), war jedenfalls eindeutig.

Das Innenfutter des Mantels ist so dünn, dass das Rot des Mantels durchscheint, wenn man ihn gegen das Licht hält und von unten draufschaut.... damit erfüllt der Mantel leider ganz und gar nicht den Zweck, den er erfüllen soll: nämlich den spondylotischen Rücken meiner Althündin warm einzupacken. :-(

Also flugs wieder bei Zooplus geguckt und dort bestellt, da der Mantel wieder lieferbar war.

Auch wenn Karlie laut Händler bei Flamingo produzieren lässt.... DIESER Mantel kam mit Karlie-Umverpackung und ist definitiv dicker und dichter als der andere Mantel. Bedauerlicherweise kommt aber auch er qualitativ nicht an die Eisbär-Mäntel heran, die ich in den vergangenen Jahren gekauft habe (nicht nur für meine eigenen Hunde, sondern auch als Spende für den Tierschutz).

Ein "Test-Spaziergang" bei Minustemperaturen zeigte einen deutlichen Unterschied: die Rückenpartien von Mortisha und Simba waren muckelig-warm... Vegas Rücken war jedoch in der Mitte nur lauwarm und zur Kruppe hin deutlich kälter.

Beide Mäntel (Karlie und Flamingo) sind also als WINTERMÄNTEL BEI MINUSTEMPERATUREN für rückenkranke Hunde komplett unbrauchbar. :hmm:

Die Mäntel liegen nun unbenutzt hier rum und werden bei passender Gelegenheit Tierschutzhunden zugute kommen. Und wir haben uns nun einen deutlich teureren und nicht ganz so chicen Thermomantel bestellt... aber uns kommt es ja auch ausschließlich auf die Funktionalität an und auf nichts anderes.

Enttäuscht, Grazi

ostseesternchen
01.02.2013, 09:43
Das is ja ätzend, das die Mäntel nicht mehr das sind, was sie mal waren.:(
Wir werden ja auch irgendwann für unser Mastinokind einen Mantel kaufen und da sind wir natürlich dankbar solche Erfahrungsberichte zu lesen.

Natalie
01.02.2013, 22:27
Danke Dir für die Info und die damit verbundene Entscheidung, doch nicht zu bestellen. Denn für Krügers Rücken wollte ich einen Eisbärmantel kaufen, um diesen warm zu halten. :hmm:
Ist der neue Mantel auch von Karlie oder ein ganz anderer Hersteller?

LG Natalie & Co. KG

Grazi
02.02.2013, 05:51
Ein ganz anderer Hersteller... Astrid hat ihn mir empfohlen, da ihre Großen diese Mäntel auch haben und sie wirklich sehr gut sitzen und wärmen sollen.
Leider gibt es ihn nur in grau und noch dazu gibt es ordentliche Versandkosten. :( Aber das war mir jetzt erst mal egal.

Hier ist der Mantel zu sehen: Thermo Hundemantel - Reitsport Loesdau (http://www.loesdau.de/Thermo-Hundemantel.htm?websale7=loesdau&pi=898&ci=11-hundemantel)

Für kleine Hunde soll wohl dieser Mantel sehr schön warm sein. Weiss nur nicht, ob er auch wasserdicht ist: Wintermantel Grizzly II (http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundebekleidung_hundemantel/hundemantel/wintermantel/222270)
-> er fällt wohl größer aus als angegeben

Grüßlies, Grazi

Barnabas
02.02.2013, 08:22
Zu dem Wintermantel Grizzly 2 kann ich was sagen,meine vier tragen das Modell alle,vom Mops bis zur Dogge weil es mir drauf ankam das auch die Brust und der Hals geschützt sind bei Minustemperaturen,da der Boxer zu Halsentzündungen neigt.Durch die Gummies hinten liegt der Mantel auch gut am Rücken an und steht nicht hoch.
Er sitzt sehr gut,die Hunde toben damit er scheint sie nicht zu stören und das er grösser ausfällt kann ich nicht sagen.
100% Wasserdicht ist er nicht,er ist Wasser abweisend,allerdings hab ich noch nicht erlebt das er selbst bei heftigem Regen durchweicht,die Hunde waren immer warm und trocken(innen ist sowas wie dicker Flies).
Ich hab auch schon eine Menge Mäntel ausprobiert,den Eisbärmantel hab ich hier auch rumliegen,war mir vorne zu offen.
Also für den Preis finde ich den Mantel gut,man kann ihn auch gut waschen,allerdings nur Handwäsche,das ist sicher für manche ein Nachteil,er,lässt sich gut auswringen und trocknet relativ schnell.

LG
Claudia

Natalie
02.02.2013, 08:23
Das schau ich mir gleich mal an, danke Grazi! :lach4:

Den Grizzly II hab ich, passt Krüger nur nicht 100%ig. Wird jetzt für Apple als Regenmantel genutzt!

Pinömpel
02.02.2013, 10:09
Den Mantel von Loesdau hat Schulz auch schon seit Jahren, der ist super! :ok:

Scotti
02.02.2013, 10:38
Ich hab fuer Scotti von Hurttha einen Fleece Overall. Der hat, im Gegensatz zu den ueblichen Maenteln den Vorteil dass er komplett den nackigen Bauch bedeckt und auch ueber Knie und Ellenbogen geht.
Er geht am Ruecken mit Klettverschluessen zu, das werde ich aber im Sommer umnaehen lassen auf Reisverschluss.

http://up.picr.de/13322657ab.jpg
Richtig hochwertig sind ja auch die Sachen von Back on Track, die finde ich persoenlich aber nicht so schoen anzusehen.

Manuela
02.02.2013, 10:59
ich hab für Elfenmann von Hurtta einen Wintermantel und der ist mollig warm.....da ist ihm auch nach 1 1/2 Stunden draußen noch warm und da ist nichts ausgekühlt :)

Diggimon
02.02.2013, 15:15
Hier haben die Damen auch alle einen Hurtta :ok:

Diva
02.02.2013, 22:25
Mensch Grazi, sag doch was. Ich habe hier einen originalen roten Eisbärmantel, den wirklich ganz dicken rumliegen. Diva hat ja ihren in blau und wir haben dann noch einen Hurtta-Overall und den Schneeanzug (der ihr aber zu klein wurde und bereits verkauft ist.) Wenn du den roten noch haben willst, kannste ihn haben. Brauchst dich nur zu melden. Er liegt ja nur in der Schublade rum. Ich spare lieber auf einen zweiten Hurtta-Overall, die mir bisher viiiieeel zu teuer waren.

Grazi
03.02.2013, 14:46
Oh.... welche Rückenlänge hat das Teil denn?
Vega braucht 65 cm.

Falls der Mantel Diva passt, ist er Vega natürlich zu groß. ;)

Grüßlies, Grazi

Diva
04.02.2013, 12:03
Ja der Mantel ist 70. Machen die 5cm so viel aus?

Grazi
05.02.2013, 05:59
Mit 65 cm ist vega gut bedient... ist der Mantel noch länger, flattert er nur rum.
Aber trotzdem ganz lieben Dank für das Angebot! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Grazi
06.02.2013, 10:59
Habe mittlerweile eine super nette Antwort von Karlie erhalten, denen ich natürlich auch geschrieben hatte! :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung