PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herdenschutzhund(Mix)-Hündin BOBA


Angua
29.01.2013, 14:39
Boba

http://molosser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2013/01/Boba5.jpg

Herdenschutzhund(Mix), Hündin, geboren ca. Mai 2011, 60 cm Schulterhöhe, 28 kg
Standort: Griechenland

AnimalCastrationTeam e.V. schreibt über Boba:

Sie wurde vom griechischen Stray-Team außerhalb des Geländes einer Hundesammlerin gefunden.

Boba benimmt sich sehr gut, sie verträgt sich hervorragend mit anderen Hunden und ist Menschen sehr zugetan. Boba ist leinenführig, sie folgt aber auch sehr gut ohne Leine, wenn sie „ihre“ Menschen kennt.

Die schöne Hündin ist gesundheitlich in guter Verfassung, allerdings wurde sie positiv auf Leishmaniose getestet. Ihr derzeitiger Titer liegt bei 1:400. Sie wird daher mit Zylapour behandelt und wird im Dezember 2013 ihren Bluttest wiederholen, um den Status der Leishmaniose erneut zu bestimmen.

Derzeit benötigt Boba Paten, die sich an den Kosten ihrer Behandlung beteiligen (Medikamente und Arzt). Besonders freuen würden wir uns über Menschen, die eine Patenschaft für Boba übernehmen in der Absicht, ihr vielleicht später ein Zuhause zu bieten.

Die genauen Kosten von Bobas Behandlung werden wir in Kürze ergänzen.

Für Fragen zu Boba stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Grazi
14.10.2016, 11:24
Boba ist schon lange vermittelt.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung