PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tobys Rute hängt


Ute
21.01.2013, 19:36
Seit heute Mittag hängt Toby`s Rute ganz unglücklich. Der arme Junge kann gar nicht mehr wedeln. Als er anfing unruhig zu werden, sich komisch hinsetzte, fiel mir doch die Wasserrute, die hier GsD schon öfters beschrieben wurde, ein. Bin dann also eben zum TA gefahren, der mich ganz schief fragend anschaute, mir aber versprach, sich heute abend im Inet schlau zu machen.
Toby hat nun ein Schmerzmittel und Entzündungshemmer bekommen und nun hoffe ich, dass es ihm schnell wieder besser geht. Auf jeden Fall kann er nun schon mal wieder entspannt schlafen.

Renate A.
21.01.2013, 19:48
Seit heute Mittag hängt Toby`s Rute ganz unglücklich. Der arme Junge kann gar nicht mehr wedeln. Als er anfing unruhig zu werden, sich komisch hinsetzte, fiel mir doch die Wasserrute, die hier GsD schon öfters beschrieben wurde, ein. Bin dann also eben zum TA gefahren, der mich ganz schief fragend anschaute, mir aber versprach, sich heute abend im Inet schlau zu machen.
Toby hat nun ein Schmerzmittel und Entzündungshemmer bekommen und nun hoffe ich, dass es ihm schnell wieder besser geht. Auf jeden Fall kann er nun schon mal wieder entspannt schlafen.

Meistens liegt eine ISG- oder Wirbelblockade vor.
Hast Du einen Hundephysiotherapeuten in der Nähe? Der kann die Blockade palpieren und lösen und schon nach einer Behandlung wird es i.d.R. dann Deinem Hund besser gehen.

bx-junkie
21.01.2013, 19:53
Seit heute Mittag hängt Toby`s Rute ganz unglücklich. Der arme Junge kann gar nicht mehr wedeln. Als er anfing unruhig zu werden, sich komisch hinsetzte, fiel mir doch die Wasserrute, die hier GsD schon öfters beschrieben wurde, ein. Bin dann also eben zum TA gefahren, der mich ganz schief fragend anschaute, mir aber versprach, sich heute abend im Inet schlau zu machen.
Toby hat nun ein Schmerzmittel und Entzündungshemmer bekommen und nun hoffe ich, dass es ihm schnell wieder besser geht. Auf jeden Fall kann er nun schon mal wieder entspannt schlafen.

Das liest sich wirklich wie eine Wasserrute, leider wissen die wenigsten TAe darüber Bescheid...aber Toby hat genau die richtige Behandlung bekommen, es wird ihm schnell besser gehen :knuddel: Wärme tut auch gut um die Muskeln zu entspannen und den Schmerz zu nehmen.
Hier steht was eine Wasserrute ist, wie sie behandelt wird und was die Auslöser sind...für deinen TA ;)
http://www.tierklinikennet.de/hunde/krankheiten/wasserrute-bei-hunden

Grazi
22.01.2013, 05:54
Ach Gottchen... der arme "kleine" Bub!
Wünsche ihm eine gute Besserung!

Grüßlies, Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/get_well_soon_042.gif

BÖR
22.01.2013, 06:24
gute Besserung an Toby:lach3:

Ute
22.01.2013, 08:16
Danke für die Genesungswünsche :lach3:
Sitzen geht gar nicht, dabei wurde gestern abend einmal ganz fürchterlich geschrien :schreck:. Also überlegt sich Toby jetzt ganz genau, wie er sich am besten lang ausgestreckt hinlegen kann. Wenn die Ablenkung gross genug ist, vergisst er es schnell. Er fand es dann eben auch nicht nett von mir, dass ich ihn davon abgehalten habe lange im Schnee zu spielen.
Ich hoffe, dass es schnell vorbei geht.

bx-junkie
22.01.2013, 08:22
Wird schon werden :knuddel:
Im Schnee lange spielen sollte auch vermieden werden, das wird vielleicht die Wasserrute ausgelöst haben...

AlHambra
22.01.2013, 08:44
Gute Besserung !

Tipsy
22.01.2013, 09:26
Mein Großer hatte das auch schon einige Male.
Und nicht nur im Zusammenhand mit viel Schwimmen (wo das schon öfters mal auftritt), sondern auch einfach mal so.
Wobei der halt wirklich so derartig mit seinem Schwanz rumhaut, dass es mich ja auch gar nicht wundert, wenn da hin und wieder was kaputt geht...;)

In ganz leichten Fällen braucht man meistens gar nix tun, außer ein bisschen schonen und warm halten.

Ansonsten - besonders wenn es auch beim Hinsetzen weh tut - funkt das meist recht gut mit ein paar Tagen Schmerzmitteln.

Dem Toby jedenfall eine rasche Besserung!:)

Tyson
22.01.2013, 09:26
:ok: Gute Besserung dem bunten Hund, LG Manuela :lach4:

bx-junkie
26.01.2013, 09:06
Wie geht es Toby inzwischen? Ich hoffe besser...knuddel den Süßen mal von mir :)

Ute
26.01.2013, 09:08
Es kommt wieder Bewegung in die Rute *juhu*.
Heute bekommt Toby die letzte Gabe Schmerzmittel und dann schaun wir mal. Ich denke aber, dass es ausgestanden ist :lach3:

Tyson
26.01.2013, 09:23
Es kommt wieder Bewegung in die Rute *juhu*.
Heute bekommt Toby die letzte Gabe Schmerzmittel und dann schaun wir mal. Ich denke aber, dass es ausgestanden ist :lach3:

:ok::ok::ok: Alles GUTE weitehin, LG Manuela

bx-junkie
26.01.2013, 09:41
:ok: Das liest sich gut! Dann weiterhin Gute Besserung für den bunten Hund :)

Ute
26.01.2013, 11:15
Danke :lach3:

Grazi
26.01.2013, 11:40
Knutscher an den Süßen! :herz:

Grüßlies, Grazi

artreju
26.01.2013, 16:20
Weiterhin gute Besserung an Tobi

Impressum - Datenschutzerklärung