PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ME-Mix Breogan (Rüde, fast 1 Jahr) über die Galgo-Hilfe


Grazi
14.01.2013, 10:23
Breogan

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/breogan00001_413_284_100.jpg

Mastin-Español-Mischling, (noch) unkastrierter Rüde, bereits 80 cm groß, geimpft und gechipt, Mittelmeercheck negativ, geboren Anfang Februar 2012.
Standort: PS in Minden

Breogan ist, wenn man ihn kurz beschreiben soll, ein relaxtes Riesenbaby mit Dickköpfchen.

Seine im Allgemeinen sehr entspannte Sicht der Dinge macht ihn zu einem gutmütigen und gelassenen Begleiter, zumindest 80 % der Zeit. Die restlichen 20 % dreht Breogan so richtig auf: er ist – seinem Alter entsprechend – unheimlich verspielt und benötigt aufgrund seiner jetzt schon beachtlichen Größe und Masse sehr hartgesottene Spielgefährten. Sogenannte „Weichtüten“ sind mit ihm völlig überfordert.

Breogan macht stetige Fortschritte, was die Abrufbarkeit und den Grundgehorsam angeht… Entscheidungen muss man ihm aber noch abnehmen – da würde Breogan doch die ein oder andere falsche Entscheidung treffen.

Der große Kuschelbär ist - recht untypisch für einen Herdenschutzhundmix – sehr anhänglich und überhaupt gar nicht gerne alleine draußen. Im Haus wartet er mit den anderen Hunden sehr brav, bis seine Menschen zurück sind. Macht ein anderer Hund Unsinn, ist Breogan natürlich sofort sehr enthusiastisch dabei – und versteht dann auch gar nicht, dass man schimpft – wenn das doch gerade so großen Spaß macht… dann lässt er die Ohren hängen und schleicht weg (so gut man das bei seiner Größe halt schleichen nennen kann).

Unkastrierte Rüden zählen schon jetzt nicht so sehr zu seinen Favoriten, wir arbeiten auch hier daran, uns ein wenig mehr in „Contenance“ zu üben…

Übrigens mag Breogan Kinder besonders gerne!

Breogan besitzt – ganz Herdenschutzhund – einen gut ausgeprägten Schutztrieb, den man nicht fördern, sondern eher ein wenig bremsen sollte.

Breogan reagiert sehr gut auf sanfte Zurechtweisung und hat er einmal Bindung zu einem Menschen aufgebaut, lässt er sich gut lenken. Wer blinden Gehorsam erwartet, wird hoffnungslos enttäuscht werden: rassetypisch denkt Breogan lieber erst einmal nach, ob es sich wirklich lohnt, etwas für den Zweibeiner zu tun. Auf der anderen Seite liebt er es geknuddelt und gekuschelt zu werden…und wenn er das Gefühl hat, er passt noch auf den Schoß, ist er ganz selig vor Glück!

Bei Gewitter möchte Breogan übrigens gerne in den Arm genommen werden und sich hinter seinem Zweibeiner verstecken dürfen, wenn er Angst bekommt.

Dieser wunderschöne Junghund wird ausgewachsen wahrscheinlich ab 60-70 kg Körpergewicht aufwärts haben. Wir suchen für ihn daher ein möglichst ebenerdiges Zuhause mit gut (stabil) eingezäuntem Garten.

Toll wären ein Spielgefährte, der die „Plootsch-Art“ nicht übelnimmt, und Zweibeiner, die sich der Verantwortung bewusst sind, einen riesigen Hund zu haben und die zu schätzen wissen, was für ein Rohdiamant der süße Plootsch ist. Aus ihm kann ein großartiger Charakterhund werden, er bringt jedenfalls alles dafür mit!

Weitere Fotos, den ganzen Text sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Breogan bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/mastin-espanol/mastin-espaol-mix-ruede-022012/)

Grazi
18.02.2013, 14:58
RESERVIERT!

Breogan wird in zwei Wochen (dann hat das zukünftige Frauchen 3 Wochen Urlaub für ihn nehmen können) zu einer Mastin Espanol und einer Kuvacz-Hündin ziehen, die Katzen fand er auch sehr nett!

Wir freuen uns sehr und drücken die Daumen, dass alles wie geplant klappt! :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
27.02.2013, 11:59
Breogan ist seit Sonntag in seinem Traumzuhause! :36:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung