PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bullterrier Candy (Hündin, 2 Jahre) im TH Zweibrücken


Grazi
13.01.2013, 06:46
Bullterrier Candy

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/candy_0668_1.jpg

Name: Candy
Rasse: Bullterrier
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 1 - 8 Jahre
Geburtsdatum: 14.01.2011
Handicap: nein
Größe: 41 cm
Gewicht: 20 kg
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 66482 Zweibrücken
Beschreibung:


Candy ist auf Grund eines Todesfalles in der Familie zu uns gekommen. In ihrem jungen Leben musste die junge Hündin schon mit mehreren Problemen fertig werden. Schlechte Haltung, hin- und hergeschoben werden… Das hat leider Spuren hinterlassen. Sie mag nicht gleich jeden Fremden und neigt an der Leine zum Anbellen von Leuten. Wirkt man hier gleich ein, lässt sie sich aber sehr gut lenken.

Auch wenn man sich mit der richtigen Herangehensweise recht schnell mit ihr anfreunden kann, ist Candy kein Anfängerhund.

Wir suchen für Candy erfahrene Hundemenschen, die sie sicher führen und ihr Sicherheit geben. Da sie sich gerne an ihre Menschen anlehnt, sollte das nicht allzu schwer werden.

Ist man mit Candy befreundet, ist sie super anhänglich und verschmust.

Leider kommt Candy mit dem Tierheimstress überhaupt nicht klar und dreht sich viel im Kreis. Wir hoffen daher, dass sich schnell geeignete Halter finden, die ihr ein Zuhause auf Lebenszeit bieten.

Candy kennt Katzen, sollte aber langsam an neue Katzen herangeführt werden, falls sich diese im neuen Zuhause befinden.

Mit den meisten Rüden zeigt sie sich verträglich.

Zu Kindern werden wir Candy nicht vermitteln. Selbstverständlich auch nicht an Menschen, die ihr Ego durch einen Bullterrier aufmöbeln möchten. Von solchen Menschen hat Candy nämlich bereits genug gesehen.

Die Kontaktdaten findet ihr hier hier: Candy bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2013/01/bullterrier-candy/)

blue
13.01.2013, 09:32
Alter des Hundes: 1 - 8 Jahre


2 Jahre..

Grazi
13.01.2013, 11:19
Ich sollte mir angewöhnen, die Gesuche nicht 1:1 ins MF zu kopieren (mit Alterskategorie)... in der Überschrift habe ich zwar das genaue Alter stehen, aber das wird offenbar übersehen.

Drekt dadrunter steht übrigens:
Geburtsdatum: 14.01.2011

Um es also ganz genau zu sagen: Candy wird morgen 2 Jahre alt. ;)

Grüßlies, Grazi

Budges66482
30.01.2013, 10:00
Candy zieht morgen in ihr neues Zuhause. :ok:

Dort erwarten sie 3 Hundekumpels. 1 Hovimädchen und 2 Kleinspitze

blue
08.02.2013, 09:25
Candy ist wieder im Tierheim....

Neuer text:
Candy, Standard Bullterrier, geb. 14.01.2011, Hündin, wird noch kastriert

Candy kam leider aus der Vermittlung zurück. Sie war zu einer hundeerfahrenen Familie mit 3 vorhandenen Hunden und einer Katze gezogen. Wir alle waren im Tierheim bei den gemeinsamen Spaziergängen ganz begeistert, wie verträglich Candy sich zeigte. In den eigenen 4 Wänden hat sich aber gezeigt, dass Candy Einzelhund sein muss. Wir machen hier der Halterin keinerlei Vorwürfe, Candy ist halt im Zusammenleben nicht so verträglich, wie wir alle dachten.

Klar, wird es für Candy wieder ein Rückschlag sein, in den Zwinger zurück zu kehren, wo sie die Gemütlichkeit doch so sehr genießt. Aber alles jammern hilft jetzt nichts, wir müssen ein (Bulli-)erfahrenes Zuhause suchen, wo sie als Einzelhund gehalten wird. Zu Katzen könnte sie wieder vermittelt werden.

In Ihrem Leben hat die junge Hündin noch nicht viel kennengelernt. Sie zeigt sich oft unsicher und fürchtet sich vor manchen Menschen. Bisher ist ihre Strategie in der Furcht, den Vorwärtsgang einzulegen. Hier muss sie klar und konsequent gezeigt bekommen, dass dies der falsche Weg ist. Da Candy sich gerne an ihre Menschen anlehnt, sollte das nicht allzu schwer werden.

Sie kuschelt unheimlich gerne und lässt sich genüsslich den Bauch kraulen. Hier hat sie es gerne warm und gemütlich, am Besten vor dem Holzofen.

Da Candy im Stress zum „Kreisen“ neigt (dreht sich dann im Kreis), suchen wir einen ruhigen Haushalt, ohne Kinder. Das Kreisen wird sie sicherlich auch in der Eingewöhnung zeigen. Das sollte man sofort unterbinden und ihr ein Alternativverhalten anbieten.

Kontakt:
Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)
Tel.: 06332/76460 oder 0172/6522342
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do,Fr: 14 bis 17 Uhr; Sa 13 bis 16 Uhremail: info@tierheimzweibruecken.de
www.tierheimzweibruecken.de

Budges66482
15.02.2013, 12:06
Bilder vom Candy Mäusemädchen :lach4:

Budges66482
17.06.2013, 10:50
Neue Fotos von Freitag :lach4:

Budges66482
28.06.2013, 09:24
Und wieder neue Fotos :lach4:

Budges66482
18.07.2013, 10:40
Candy zieht morgen endlich aus :)

Impressum - Datenschutzerklärung