PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlittenhunderennen 2013


bullkess
06.01.2013, 10:47
Hallo zusammen,
am 26./27.01.2013 findet das 18.Schlittenhunderennen in Frauenwald statt.
Am 25.1. beginnt das Event mit der "Suppennacht".
Die Rennen finden an beiden Tagen von 10-15 Uhr statt.
Ein Tip, bitte lasst Eure Hunde zu Hause.Sie würden nur Unruhe in die Gespanne bringen und die Mascher wären nicht erfreut.
Wir werden auch an einem Tag vor Ort sein.Es ist schon toll was diese Hunde für eine Ausdauer und Freude daran haben den Schitten zu ziehen.
Vieleicht sieht man sich...
Es grüßt die Jeannette :lach3:

Peppi
06.01.2013, 10:50
Kartoffelstampfer? :D

bx-junkie
06.01.2013, 12:52
was sind den Mascher? Stricken die da auch? :wie:


ach nun weiß ich es...du meinst Musher :D
Peppi wieso Kartoffelstampfer :wie:

Peppi
06.01.2013, 13:26
Masher! :D

bx-junkie
06.01.2013, 14:28
Masher! :D

aaah ok :D
Und ich hab den statt denn geschrieben :hmm:

bullkess
06.01.2013, 17:17
Danke für die Korrektur.
Es grüßt die Jeannette :lach3:

Mickey48
07.01.2013, 00:42
Ich glaube es ging um Musher (ausgesprochen "Mascher", das sind die Schlittenhundeführer).

bx-junkie
07.01.2013, 04:36
Ich glaube es ging um Musher (ausgesprochen "Mascher", das sind die Schlittenhundeführer).

Schau mal 4 Beiträge über deinem :hmm:

Mickey48
07.01.2013, 18:55
Schau mal 4 Beiträge über deinem :hmm:

Sorry, Peppi's "Masher" (englisch für "Zermatscher") hat mich leicht irritiert, ich habe deinen Post einfach überlesen.:sorry:

Peppi
08.01.2013, 06:16
Natürlich. Am Ende ist der Peppi schuld! :D

:lach4:

bx-junkie
08.01.2013, 06:48
Natürlich. Am Ende ist der Peppi schuld! :D

:lach4:

wer auch sonst? Hast du den Test schon gemacht? :p

Peppi
08.01.2013, 07:02
Bin ich schon auf der Arbeit? :stupid:


:D :lach4:

bx-junkie
08.01.2013, 07:59
Bin ich schon auf der Arbeit? :stupid:


:D :lach4:

Wie du bist um 10 vor acht noch zu Hause...kann ja wohl nicht wahr sein, wann fängst du denn an? :D

Peppi
08.01.2013, 08:49
Käffchen auf, Zigarettchen geraucht, Rechner hochgefahren... :king:

bx-junkie
08.01.2013, 11:24
Käffchen auf, Zigarettchen geraucht, Rechner hochgefahren... :king:

WOW und das um 10Uhr...ich bin beeindruckt :p

Peppi
08.01.2013, 12:01
WOW und das um 10Uhr...ich bin beeindruckt :p

2012 ist ganz nett gelaufen! :D


3 x auf Holz klopfen... :schreck:

bx-junkie
08.01.2013, 20:44
2012 ist ganz nett gelaufen! :D


3 x auf Holz klopfen... :schreck:

Ich weiß zwar nicht was du meinst, aber ich klopfe mit ;)

Mickey48
08.01.2013, 22:21
Natürlich. Am Ende ist der Peppi schuld! :D

:lach4:

Aber immer doch, du bist so ein fieser Meisterschurke du verbrichst sogar Sachen persönlich ohne Jemals in der Nähe gewesen zu sein, nur durch deine mentalen Fähigkeiten.:D
Kennst du den Brauch der Nubbelverbrennung?
Das "masher" hätte mich aber auch verwirrt, wenn es ein anderer User das geschrieben hätte, weil ich zeitgleich noch mit einem Auge einen englischen Text (natürlich ein Kochrezept, wie sollte es auch anders sein?:hmm:) nochmal überflogen habe und mein Gehirn umstellungstechnisch um die Uhrzeit zeitweise gestreikt hat.
Ich überfliege den Thread und dann aufeinmal "...Hä? Schlittenhunde zermatschen, was für ein Thread ist das denn bitte?! Da muss ich was gründlich missverstanden haben, wie war denn nochmal die Ausgangsfrage?"

Monty
09.01.2013, 05:19
Ein Tip, bitte lasst Eure Hunde zu Hause.Sie würden nur Unruhe in die Gespanne bringen und die Mascher wären nicht erfreut.
Es grüßt die Jeannette :lach3:

Blödsinn, auf jeden Rennen sind andere Hunde erlaubt und Willkommen. Sie müssen angeleint bleiben und den Impfpass sollte man mit dabei haben...

schreibt jemand der vor 35 Jahren seinen ersten Siberian Husky hatte und mehrfach den ein oder anderen Lauf gewonnen hat...
http://www.schlittenhundesport-bayern.de/start.htm

bullkess
09.01.2013, 20:43
@Monty,
wer lesen kann ist klar im Vorteil :ok:.
Natürlich sind Hunde willkommen,aber nicht direkt an der Rennstrecke weil sie die anderen Hunde ablenken können.
Wer soll bitte schön die Impfpässe kontrollieren:pfeiff:.
Das interessiert niemanden,ist öffentlich Gelände.
Es grüßt die Jeannette :lach3:

Wie Waldi
10.01.2013, 11:40
wer lesen kann ist klar im Vorteil :ok:.



bitte lasst Eure Hunde zu Hause


:hmm:

Peppi
10.01.2013, 11:56
war vielleicht die Tochter... ;)

Wie Waldi
10.01.2013, 12:00
:kicher:

Monty
10.01.2013, 18:20
@Jeannette

schreibe doch bitte gleich, das du noch nie auf einen solchen Treffen/Rennen warst omg

direkt auf und um den Strecken befinden sich zig Hunde, unter anderem auch die Hunde die im Moment nicht laufen - glaube mir das tangiert die nicht, solange kein Hund alleine quer über die Rennstrecke hüpft.
Ansonsten braucht sowieso jeder Musher in der offenen Klasse, mindestend 1 Hilfsperson beim Start, die den Leithund auf der Spur hält...

vielleicht hat auch jemand hierzu Lust
http://www.fssc.org/ (fränkischer Schlittenhundeverein) Hunde und ihre Halter Herzlich Willkommen

Monty
10.01.2013, 18:45
Hier noch ein tolles Video (frankonia open 2011)aus meiner Heimatecke :http://www.youtube.com/watch?v=BJn_ROj7qj0

ab Min.2.59 sehr gut zu sehen, wie andere Hunde direkt an der Strecke stehen

bullkess
10.01.2013, 20:16
@Monty,
wenn ich da noch nie gewesen wäre,wüßte ich wohl kaum das es so ist wie ich geschrieben habe.Wir waren vor einigen Jahren mit 2 Hunden dort und "duften" uns von eingen Leuten,auch Mushern,böse Kommentare anhören.
Wir sollten uns mit unseren Hunden von der Rennstrecke entfernen,da wir die Gespanne ablenkten.
Es gibt vielleicht unterschiedliche Bestimmungen bei den Rennen.
In Frauenwald war es jedenfalls so wie beschrieben.
Es grüßt die Jeannette :lach3:

Monty
30.10.2013, 06:48
Ich bringe das Thema mal wieder vor.


Am 9./10. November ist in Schönberg bei Lauf (Nähe Nürnberg) die bayerische Schlittenhundemeisterschaft.

Dieser Lauf findet als Charity-Rennen statt: Motto Huskys laufen für krebskranke Kinder

http://www.fssc.de/

Wer Lust dazu hat, darf gerne seine Hunde mitbringen, wenn diese einen Impfpass haben.
Die Bestimmungen und Regeln bei Schlittenhunderennen sind nämlich weltweit die selben.

Der Tierarzt vor Ort arbeitet dieses Jahr "ehrenamtlich";

Die Inhaber an den Verkaufsständen im "Budengässchen" haben sich bereit erklärt, zu spenden

Und vom Eintritt (5 Euro) geht 1 Euro an krebskranke Menschen. Kinder bis 12 Jahren sind frei.

Impressum - Datenschutzerklärung