PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FRANKREICH: 2 Dogo-Mischlinge und 1 DA Rüden) brauchen Hilfe


luna2009
05.01.2013, 12:42
Mit erlaubnis zum verteilen
Hallo zusammen, wir brauchen hilfe fur 3 Grosse hunde, 2 Dogge Mischling und ein Argentino.

Fatal ist ein Dogge Mischling in Poitiers ( Deutsche Dogge mit Argentino bestimmt) geboren den 01/05/2010 . Gechipt und geimpft…Fatal ist abgesetzt worden als seine Besitzer aus einem Haus in eine Appartementwohnung gezogen sind…Fatal ist ein wenig schüchtern Männern gegenüber, er lebte in Haus mit Garten …Er ist stubenrein, ist kein Ausreisser, lebte auch mit Kindern…..Nur kennt er keine anderen Hunde und keine Katzen…Er braucht sicher auch noch Erziehung, hat bis heute nicht vieles gelernt, aber ist intelligent und motiviert…Ist eine pure Rettung…Fatal hat keinerlei Chance vor Ort eine gute Stelle zu finden….

> Gucci ist ein Dogge Mischling ( argentino mit Deutsche Dogge ) geboren den 09 /2011, er ist abgesetzt worden als sein Besitzer abgehauen ist und seine Frau alleine mit dem Hund gelassen hat..Die Frau hatte der Hund total nicht im Griff…Gucci, laut seiner Besitzerin lebte in Haus mit Garten, ist stubenrein, ist kein Ausreisser ( sprang niemals über den Zauen von 1,20 M ) er lebte mit Katzen und Kaninchen aber kennt keine andere Hunde und flipt total aus wenn er Artgenossen sieht..Gucci hat keine Erziehung, er lebte auch mit Kindern ( aber in der aktuellen Lage sind Kinder nicht empfohlen weil Gucci sich nicht in Sicherheit fühlt und er zuerst wieder Vertrauen in die Menschen braucht . Gucci ist sehr ängstlich, es ist ein sehr starker Hund, nur die Leiterin von Poitiers traut sich den Hund Gassi zu führen….Gucci ist gechipt und geimpft….Wir brauchen für den Hund erfahrene Menschen die auch mit ihm üben können, man muss den Hund soziabilisieren mit Artgenossen, auch ihm das Leben lernen er kennt nichts anderes als der Garten von seinem ehemaligen Haus…..Ist eine pure Rettung… Wir brauchen ein TH mit Hundetrainer das den tollen und schönen Hund übernehmen könnte.

Gringo ist ein sehr toller Dogo Argentino Rüde, geboren den 01/03/2008, er ist abgesetzt worden wegen einer Scheidung…Er lebte in Wohnung und später in Haus mit Garten und ist stubenrein . Gringo ist mit allen anderen Hunden verträglich, nur mag er keine Katzen. Mit Menschen ist er nur Klasse……Gringo hat eine Allergie auf Rindfleisch und darf keines essen….Er ist gechipt und geimpft….

Kontakt über unsere Hilfeseite http://www.facebook.com/HundevermittlungThPoitiersFrankreich
oder via email:
christine.munsch0745@orange.fr
marcpohl@t-online.de Handy: 0178-7766

Gringo
http://s7.directupload.net/file/d/3126/gt9ge7f3_jpg.htm
http://s1.directupload.net/file/d/3126/dwqpntfm_jpg.htm

Fatal
http://s14.directupload.net/file/d/3126/yq4tn793_jpg.htm
http://s14.directupload.net/file/d/3126/mlqr82gu_jpg.htm

Gucci
http://s1.directupload.net/file/d/3126/bh4x3tai_jpg.htm
http://s1.directupload.net/file/d/3126/oltv95vk_jpg.htm

blue
05.01.2013, 12:49
Hast du die Drei schon bei Dogo Argentino in Not gemeldet ?

luna2009
05.01.2013, 19:34
Hast du die Drei schon bei Dogo Argentino in Not gemeldet ?

Nein hab ich noch nicht an diese Leute ist es von uns raus
'Katharina Keck', info@helft-doggen-in-not.de, Inga.Brandt

Impressum - Datenschutzerklärung