PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MAN Diablo (Rüde,3 Jahre) im Kreis Ostholstein


Grazi
30.12.2012, 06:25
Diablo

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/MastinoNapoletano_Diablo_Kopf.jpg

Mastino Napoletano, unkastrierter Rüde, 75 cm groß, 75 kg schwer, 3 Jahre alt.
Standort: Schleswig-Holstein, Kreis Ostholstein

Diablo verliert sein Zuhause, weil der Vermieter nach mündlicher Zusage und drei Jahren Duldung den Hund nicht mehr dort haben will, und die Besitzer seit einem Jahr versuchen, eine Wohnung zu finden, in der sechs Kinder und ein Mastino willkommen sind.

Die Besitzer beschreiben Diablo wie folgt:

Der dreijährige Rüde ist eine wirklich “gute Seele” und extrem sensibel. Er liebt Kinder und hat kein Problem mit Artgenossen, weder mit Rüden noch mit Hündinnen. Katzen im Haus hat er bisher noch nicht kennen gelernt.

Wenn er einmal Vertrauen gefasst hat, weicht er einem nicht mehr von der Seite. Diablo ist sehr wachsam.

Diablo wird nur in engen Familienanschluss zu den tierschutzüblichen Bedingungen vermittelt: Vor- und Nachkontrolle, Schutzvertrag, Schutzgebühr sind für echte Rassefreunde und seriöse Interessenten selbstverständlich. Keine Vermittlung in Zwinger- oder Außenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Diablo bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/mastino-napoletano/mastino-napoletano-ruede-2009/)

Angua
07.01.2013, 14:46
Lt. Telefonat mit der Ex-Besitzerin im 2. Anlauf abgegeben.

Schutzvertrag nein, Vorkontrolle nein, ob vorhandene Hündin kastriert (Pudel) unbekannt, immerhin ist die Adresse der Übernehmer bekannt. Und ja, sie haben auch schon mal angerufen. Der Hund soll glücklich sein.

Verschieben wir ihn eben so lange in "Zuhause gefunden", bis er wieder auf den entsprechenden Angebotsseiten im Internet erscheint.

Grazi
07.01.2013, 15:15
*seufz*

Kopfschüttelnd, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung