PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Mitglied der Familie


tpgbo
21.12.2012, 08:07
Bei uns steht mal wieder ein Zuwachs an.
Diesmal kein Hund sondern ein arme Katzendame!

Sie wurde vor drei Wochen als Fundkatze in der TK bei uns abgegeben mit dreifacher Beckenfraktur.
Die Besitzer konnten über Tasso ermittelt werden, behaupten aber, vor einem halben Jahr die Katze via Internet abgegeben zu haben und wüßten nicht an wen.
Klar, die wollten keine OP bezahlen!
Nun geht es der Katze aber auch ohne OP so gut, daß sie die Toilette benutzen kann und auch läuft.
Springen oder klettern darf sie noch nicht, die Therapie sind 6 Wochen Käfig zur Ruhigstellung.
Leider ist die Katze zur Zeit noch ein Skelett mit Haut drüber, was ihr ja aber hinsichtlich der Fraktuer irgendwie zu Gute kommt.
Getauft haben wir sie auf den Namen Becky wegen der Beckenfrakturen.
Die arme Maus wird sicherlich eine Einschränkung zurückbehalten und wer nimmt solche Tiere schon.

Also hat meine Freundin meinen Mann solange bearbeitet, bis Becky bei uns ein warmes sicheres Plätzchen bekommen hat.

Becky kriegt nun immer Besuch von mir, damit sie mich schon mal kennt, wenn sie endlich entlassen werden kann.
Im Moment sieht sie noch wirklich schlecht aus, aber wartet mal ein halbes Jahr ab, dann ist sie eine Schönheit !!!

Mache mal ein Foto und stelle es ein.

BÖR
21.12.2012, 08:25
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied:)
wann zieht sie denn entgültig bei euch ein?

ja ja die Männer, müssen immer bequatscht werden;)

Louis&Coco
21.12.2012, 09:38
ja ja die Männer, müssen immer bequatscht werden;)

...du sagst es...;)

Glückwunsch zum Familienzuwachs! :ok:

Hab heuer auch einen armen, kranken, halb-verhungerten schwarzen Kater nachhause geschleppt-am Anfang hieß es noch "Der kommt aber wieder weg!"...mittlerweile ist er "sein" Schatz und ein echter Charakter-Kater geworden! :kicher:

bx-junkie
21.12.2012, 10:22
:ok: Glückwunsch zum Familienzuwachs! Für Becky ist dann wohl schon jetzt Weihnachten ;)

Nicol
21.12.2012, 10:40
Wie schön, daß Ihr Becky eine neue Chance gebt!!!!

frenchbully
21.12.2012, 16:54
Oh je, die Arme hätte sicher kaum eine Chance auf Vermittlung. Find ich prima, dass sie bei euch einziehen darf !

tpgbo
23.12.2012, 07:39
Wann sie nungenau kommt, weiß ich noch nicht, da sie vor 2 Tagen plötzlich auch noch Katzenschnupfen bekommen hat.
Und da das echt ansteckend ist, muß sie erst wieder richtig fit sein, bevor sie kommt.
Ich könnte mir vorstellen, daß es ein Impfschaden ist, sie ist ja noch echt geschwächt.
Meine Freundin hat aber alle anderen Katzenkrankheiten wie FIP,FIV,Leukose getestet und alles negativ!
Heiligabend fahre ich in die Klinik und besuche die kleine Maus.
Als Geschenk gibt´s eine Dose Thunfisch, das schmeckt immer.

Impressum - Datenschutzerklärung