PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir suchen einen Hundefreund f. Kimba zum spazieren gehen


Vicidog
07.12.2012, 19:40
Wir haben Kimba jetzt knapp 6 Wochen. Sie ist jetzt ungefair 11 Monate alt. Leider ist in ihrer Sozialisierung zu Menschen und Tieren nicht alles so toll gelaufen. Wobei sie keine Beisserin ist. Leider stimmt ihre Körpersprache nicht so richtig, sie stiert z. B. andere Hunde extrem an, das vertragen leider die Wenigsten. Und sie kann nicht langsam auf andere zugehen sondern bricht auf die zu und sagt Tag. (Daran über wir zur Zeit auch mit einem Hundetrainer und gehen im ZickZack auf andere Hunde zu). Leider haben wir hier auf dem Land nicht so viele Hundebesitzer die ihren Hund mit Kimba (die dabei auch noch an der Schlepp bleiben muss)spielen lassen. Die meisten haben schon alleine wegen der Größe angst. Mich würde interessieren, ob es hier im Forum jemanden mit einem souveränen Rüden gibt, mit dem man sich mal zum spazieren gehen und spielen/toben treffen könnte. Wir liegen ziemlich mittig zwischen Koblenz und Köln/Bonn, fast direkt an der A3.

Liebe Grüße
Vicidog

Grazi
12.12.2012, 14:08
Ich rufe dich bei Gelegenheit mal wieder an... mit Vega können wir gerne laufen (aber wahrscheinlich nicht spielen). Die liebt Doggen und würde Kimba auch etwas Benimm beibringen.
Und mit meinem Simba dürfte es bestimmt auch klappen... der ist dann eher für's Spielen zuständig.

Im Augenblick geht es bei mir aber rückentechnisch nicht.

Liebe Grüße,
Grazi

P.S. Kommt Dieter nur zu euch rauf oder fahrt ihr auch mal hier runter?

Impressum - Datenschutzerklärung