PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Halterermittlung-Bordeauxdogge, TH Hannover


bx-junkie
04.12.2012, 08:18
Halterermittlung - Bordeaux-Dogge

Am 29.11. wurde dieser Bordeaux-Doggen Rüde in der Bahnhofstraße direkt in der City von Hannover von der Polizei aufgegriffen.

Zeugen haben lt. Polizei beobachtet, dass der Hundeführer den Hund von der Leine abgemacht hat, loslief und in die Straßenbahn einstieg. Es ist natürlich nicht eindeutig klar, ob der Mann die Bahn nur erwischen wollte und der Hund nicht hinterher kam ABER bisher hat sich kein Halter bei uns gemeldet.
Vom Halter liegt der Polizei eine ziemlich genaue Beschreibung vor.

Der bildhübsche Bordeaux-Doggen Rüde bekam von uns den Namen "Muri", ist ca. ein Jahr alt, gechipt aber nicht registriert. Er steht noch nicht zur Vermittlung bereit!

Einen kurzen Clip mit Muri findet Ihr hier: http://www.youtube.com/watch?v=pWTDUAINnQ8

Kennt jemand den etwas schüchteren Muri und/oder kann evtl. nähere Angaben zum Halter machen?

Nähere Infos bitte direkt an unser Tierheim oder an Heiko unter der Telefonnummer: 01520/4059459

Bitte teilt diesen Beitrag möglichst oft damit der Halter von Murimit Eurer Hilfe möglichst schnell ermittelt werden kann.

Danke für Eure Mithilfe!

Ronja
04.12.2012, 11:39
Es ist sehr wohl eindeutig klar was der Halter hier getan hat, der 29.11. ist ja auch schon ein paar Tage her!
Ich hoffe sie kriegen den Typ und er den Hund nie wieder zurück!!!
Wie kann man nur so was herzloses tun.

Impressum - Datenschutzerklärung