PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag der Schafe


Dega
22.11.2012, 13:08
Heute war der Tag der Schafe und natürlich hat auch das Delchen ihren Anteil bekommen, denn wir teilen das Schaf immer brüderlich! Sie kriegt das Brustbein und ich die Keulen. :kicher:

http://img703.imageshack.us/img703/8687/img0712sv.jpg
http://img90.imageshack.us/img90/4374/img0713e.jpg

Das Maychen
22.11.2012, 14:20
Na dann mal Guten Appetit Euch Beiden ;)

bx-junkie
22.11.2012, 17:44
:ok: Ihr scheint es zu schmecken!

Grazi
22.11.2012, 19:24
Gab's für beide Barf? :D

Grüßlies, Grazi

Dega
22.11.2012, 22:13
Nä, ich mag die Keulen lieber kross gebraten :D

Ich hab Herz und Leber von dem Schaf bekommen. Fällt dazu jemandem was ein, außer Hundefutter?

Grazi
23.11.2012, 06:59
Mein erster Gedanken?
*würg*

Lachend, Grazi

Guayota
23.11.2012, 10:48
Wie schmeckt denn Schaf eigentlich? "Bockelt" das nicht brutal? :uebel::)

Natürlich ist bestimmt der Eigengeschmack irgendwo wichtig, sonst könnte man ja nurnoch Huhn essen - aber ich dachte immer Mensch ißt so gut wie ausschliesslich Lämmer?

Ich habe früher immer Magerschaf für die Hunde bekommen - das Fleisch roch schon roh sehr intensiv...nicht schlecht, aber halt "anders"...
Die Hunde haben es geliebt.;)

Dega
23.11.2012, 16:17
Das Schaf ist eigentlich noch ein Lamm, halbes Jahr alt ungefähr. Das böckelt also noch überhaupt nicht! Hammel mag ich eigentlich gern, weil das so einen intensiven Eigengeschmack hat, aber ist schon wahr, man findet das nicht oft. Das bekomme ich höchstens in Form von (ziemlich scharfen) Merguez.

@Grazi: :D

emmilie
23.11.2012, 17:40
Ich musste ja erstmal lachen,als ich die Fotos sah..dachte ich doch bei der Überschrift an Herdenschutzhunde und ihre Arbeit bei den Schafen...:kicher:
Ob die Schafe wohl dieses Tag als Tag das Schafes begangen haben?? Ich glaub wohl nicht...:)
Schön ,dass es den Hundis geschmeckt hat und Dir einen guten Appetit..schön mit Knobi und Bohnen..lecker

Irgendwo hab ich mal gelesen,dass Schafpansen wohl nicht so der Hit sei für Hunde,wegen irgendwelchen Krankheiten etc...weiss jemand etwas darüber,denn Rinderpansen geben wir ja auch.Ich weiss leider nicht mehr,in welchen Zusammenhang dies war..schäm
Sonst würde ich nämlich auch bei unserem Schäfer mal "Abfälle" holen gehen,der schlachtet auch jedes Jahr Lämmer und verkauft im Hofladen.

Dega
23.11.2012, 18:11
Nee, für die Schafe war das wohl nicht so dolle ... Obwohl ich lieber so ein Schaf wäre als ein durchschnittlich massengezüchtetes Rind oder Schwein oder Huhn.
Das mit dem Schafpansen habe ich auch schon gehört, auch von Schaflunge, wegen irgendwelcher Würmer oder Parasiten soll man das wohl eher nicht verfüttern. Andererseits bekommt man das ja in jeder Zoohandlung in getrockneter Form. Keine Ahnung!
Das Fleisch und die Knochen sind aber auf jeden Fall in Ordnung für die Hunde. Mein Schaf ist immer verschnitten, und die Innereien, bis auf Herz und Leber, kriege ich nicht, auch nicht für Geld und gute Worte. Ich könnte das Schaf auch unverschnitten bekommen, aber ich denke, der Metzger nimmt die Innereien trotzdem raus.

Guayota
24.11.2012, 17:07
Ich hab früher so alle 2-3 Wochen einen Mix aus Lamm-Lunge (links), Lamm-Leber (vorne) und Lamm-Nieren gefüttert. Bio sogar, aber "nicht für den menschl. Verzehr" - keine Ahnung warum. Herz hab ich auch ab und zu bekommen und viele fleischige Knochen. Und dann noch von einer anderen Quelle das Magerschaf.
Und einmal 2 Lämmer, verstorben nach 1 oder 2 Tagen - das war aber eher unschön...;)
Ich hab die Innereien sehr lange in dem Rhythmus gefüttert, 2-3 Jahre bestimmt, Schafs-Pansen allerdings nie.

Quellen sind jetzt leider versiegt und wir sind zurzeit beim Rind.

http://i275.photobucket.com/albums/jj297/Ongoing_Guerillas/ROOT/Mai2010/DSC_01202010-01-230001.jpg

Guayota
24.11.2012, 17:29
Wie er ihnen noch in die Augen schauen konnte weiß ich selbst nicht!:kicher:;)

http://i275.photobucket.com/albums/jj297/Ongoing_Guerillas/ROOT/HundeMai2010/DSC_00332009-04-010001_1.jpg

http://i275.photobucket.com/albums/jj297/Ongoing_Guerillas/ROOT/ALT-Mai2010/DSC_01872009-07-190001.jpg

BÖR
24.11.2012, 17:42
kann mir bitte jemand erklären, warum man keinen Lammpansen füttern soll?

bmk
24.11.2012, 17:42
wie kann man diese wolligen, niedlichen herzchen bloß töten?

Guayota
24.11.2012, 17:55
Das waren nicht die von den Fotos! :)
Also die Gedärme gehören nicht zu den Tieren da...

Die Geschlachteten waren hässlich, verfilzt, namenlos und haben furchtbar gestunken.;)

Wie Waldi
28.11.2012, 13:30
:kicher::kicher::kicher:

Tyson
28.11.2012, 17:48
:ok: Hi Jörg, die Bilder mit den Schafen sind toll!
@ Dega man sieht aber das es gut schmeckt, LG Manuela :ok::lach4:

BÖR
01.12.2012, 21:43
bei unserem Barfbauern gab es heute eine ganze Lammschulter sehr günstig. Ich wollte es mal versuchen; die größten Brocken, die Bör bisher an einem Stück bekommen hat sind Rinderluftröhren. Er war sehr interessiert, aber wusste nicht so ganz genau, wie er diesem Ding zuleibe rücken sollte. Nachdem er das Teil erst mal durch den Garten geschlürt hat, legte er es vor mich hin und der Blick sagte: hättest du das nicht gewolft holen können?:kicher:
Ich hatte dann Mitleid und habe ein paar Brocken abgeschnitten und den Rest ihm heute abend noch einmal vorgesetzt. Da war der Hunger dann größer und er hat dann in ca. 90 Min. den Rest vertilgt.
Leider ist nur ein Foto was geworden:hmm:

http://img571.imageshack.us/img571/607/p1040171t.jpg

Impressum - Datenschutzerklärung