PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bernhardiner Rüde im Tierheim Sarrebourg


bold-dog
22.11.2012, 10:27
http://www.tiere-kennen-keine-grenzen.com/web/index.php?seite=vermittlung_hundedetails&art=&id=5212

Grazi
22.11.2012, 16:21
Für die Vermittlung ist es sicher sinnvoller, nicht nur per Link auf einen Hund zu verweisen....

Grüßlies, Grazi

SuRRenDeR
22.11.2012, 19:18
Wenn bei beiden steht, dass sie sich mit Hündinnen und Kindern vertragen, ist dann automatisch davon auszugehen, dass sie mit Rüden komplett unverträglich sind?

bold-dog
23.11.2012, 09:39
das ist meistens so das sich die Mitarbeiter des Tierheims für so was nicht interessieren und auch nichts von den Ex-Besitzern erfragen.
Solche Hunde werden hier in F als Zwinger oder Kettenhund auf dem Hof gehalten.
Deswegen interessiert das niemand.
Mit einem Hund geht hier bei uns niemand spazieren(oder nur selten)....das ist hier im ländlichen Raum nicht üblich.
Wenn da steht : ok mit Kindern, dann wissen wir das der Hund vorher mit Kindern gelebt hat.

Zu Babou kann ich aber sagen, der Hund hat mit einer Hündin gelebt, und ist auch mit Rüden verträglich.
Es ist ein ganz Lieber !
Bei den deutschen Gassi-Gängern, auch bei den älteren Damen, die sonst nur mal Püdelchen, Yorkie und Co. ausführen ist der Dicke sehr beliebt.
Und da hab ich Einschätzung von einer Gassi-Gängerin, der Hund ist verträglich mit allen Hunden.

bold-dog
03.12.2012, 09:56
vermittelt nach Frankreich.
Kann verschoben werden. Danke

Impressum - Datenschutzerklärung