PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Elite molossoider Hunderassen!


coffee
19.11.2012, 14:56
Deutsche Alanos....
http://www.vombraunschweigerland.de/
Schon mal gehört? Ist bei mir um die Ecke.
So wirklich seriös hört sich das nicht an...
Gibt auch einen Verein http://www.adakev.de/index.html
hat aber lediglich 1 kontaktierbares Mitglied....

Kira1208
19.11.2012, 15:34
Für mich ist das eine typische Hochlobung einer Rasse von einem Züchter der Kohle verdienen möchte.

"Der perfekte Familien-Schutz-und Sporthund".

Ich finde diese verallgemeinernden Aussagen furchtbar. :wand:

"kein drohen/knurren wenn man Futter,Spielzeug oder Knochen weg nimmt"

Das Verhalten eines Hundes ausschliesslich auf seine Gene zurückzuführen ist für mich totaler Blödsinn.
So ziemlich jeder Hund droht/knurrt wenn er schlechte Erfahrungen gemacht hat bzw. dies mit Angst verbunden ist. (Die Androhung hat auch seinen Sinn, schlimmer ist es wenn ein Hund nicht droht)

Ich halte bspw. den Züchter von Boerboels der seinen Sitz in Bayern hat für sehr seriös.
Ich möchte dir keinesfalls einen Boerboel empfehlen aber vergleiche mal beide Internetseiten kritisch miteinander.

coffee
19.11.2012, 15:36
Für mich ist das eine typische Hochlobung einer Rasse von einem Züchter der Kohle verdienen möchte.

"Der perfekte Familien-Schutz-und Sporthund".

Ich finde diese verallgemeinernden Aussagen furchtbar. :wand:

"kein drohen/knurren wenn man Futter,Spielzeug oder Knochen weg nimmt"

Das Verhalten eines Hundes ausschliesslich auf seine Gene zurückzuführen ist für mich totaler Blödsinn.
So ziemlich jeder Hund droht/knurrt wenn er schlechte Erfahrungen gemacht hat bzw. dies mit Angst verbunden ist. (Die Androhung hat auch seinen Sinn, schlimmer ist es wenn ein Hund nicht droht)

Ich halte bspw. den Züchter von Boerboels der seinen Sitz in Bayern hat für sehr seriös.
Ich möchte dir keinesfalls einen Boerboel empfehlen aber vergleiche mal beide Internetseiten kritisch miteinander.

Ja, die Seite kenne ich. Gefällt mir sehr gut. Fakten, auch wenn sie den Hund, aus der mitteleurop. Familienhund-Kuschel-Perspektive, nicht im besten Licht stehen lassen.

Kira1208
19.11.2012, 15:44
Ja, aber genau darum geht es. Einen Welpen zu kaufen ist wie du auch schmerzlich erfahren musstest ein Vertrauensgeschäfft und da möchte ich keine Lobeshymnen hören sondern ehrliche Fakten erfahren.

Alano-Dennis
19.11.2012, 17:48
@ Coffee - hast ne PN

Cira
21.11.2012, 09:39
Ja, die Seite kenne ich. Gefällt mir sehr gut. Fakten, auch wenn sie den Hund, aus der mitteleurop. Familienhund-Kuschel-Perspektive, nicht im besten Licht stehen lassen.

Wobei unsere ein totaler Familien-Knutsch u. Kuschelhund ist und ich auch andere BBs kenne, deren Menschen (welche Macke einzelne auch haben mögen) wirklich alles mit ihnen machen können.

Soll jetzt auch keine Empfehlung sein, sich einen BB zu holen, ich will nur die Seite beleuchten, die ich kennengelernt habe und da sehe ich BBs als extrem Familienbezogen und -lieb, wenn sie so aufgewachsen sind.

...

Peppi
21.11.2012, 09:48
Wenn Du nicht auf Molosser festgelegt bist, hol Dir mal die aktuelle "Wuff".

Da ist ein Eurasier Rasseportrait drin. Die Zuchtvoraussetzungen lesen sich sehr, sehr gut.

Wie sich das in der Realität verhält, kann ich auch nicht sagen...

Guayota
22.11.2012, 11:37
...von einem Züchter der Kohle verdienen möchte.

Also ich kenne die Leute nicht, aber was ich so beim Drüberfliegen gesehen habe, besitzen sie nur 3 Zuchthunde, hatten 2 Würfe, alle drei Hunde sind durchgeröngt, alle drei mit ZTP und AD. Bei den Welpen mit dem "Unfalldeckakt" gab's ein DNA-Profil von allen Welpen und die aktuelle Zuchthündin, mit der man ihren ersten Wurf plant, wird Ende Jan' 3 Jahre alt. Da hätten die Jungs mit den Dollarzeichen in den Augen aber schon, wenn's gut läuft, Minimum 10.000 Euro rausgeschlagen in dem Alter, oder?

Ich hab da einen anderen Erst-Eindruck als "Kohle machen" ehrlich gesagt, kann mich aber natürlich auch täuschen.

Guayota
22.11.2012, 12:56
Hab das erst jetzt gesehen: Das sind Zuchthunde aus sehr starken Leistungslinien...nicht, dass sich damit noch jemand unglücklich macht.
Nur zur Anmerkung.

coffee
22.11.2012, 14:20
Wenn Du nicht auf Molosser festgelegt bist, hol Dir mal die aktuelle "Wuff".

Da ist ein Eurasier Rasseportrait drin. Die Zuchtvoraussetzungen lesen sich sehr, sehr gut.

Wie sich das in der Realität verhält, kann ich auch nicht sagen...

Hi!
ne, bin nicht auf Molosser fixiert. Die Eurasier sind schon interessant, aber optisch leider so gar nicht mein Ding...

Peppi
22.11.2012, 14:33
Broholmer?

coffee
22.11.2012, 14:51
Broholmer?

ja, gefallen mir auch sehr gut. sind halt rar gesät...

bin momentan eh zu keiner entscheidung fähig...
Meine Gedanken kreisen von "nie wieder einen Hund", über Tosa Inu, CC, DC und AmStaff bis hin zu "jetzt sofort einen zweiten hinzuholen"...

bullkess
22.11.2012, 19:41
Einen guten Abend zusammen,
@coffee,
das liest ich ja nicht so optimistisch,trotzdem alles Gute weiterhin für Euch.
@peppi,
warum bewegst Du Dich in einm Molosserforum wenn Du ganz andere Rassen "empfiehlst" ??? Irgendwie widersprüchlich :hmm:.
E grüßt die Jeannette :lach3:

coffee
22.11.2012, 19:51
@peppi,
warum bewegst Du Dich in einm Molosserforum wenn Du ganz andere Rassen "empfiehlst" ??? Irgendwie widersprüchlich :hmm:.
E grüßt die Jeannette :lach3:

Diese Meinung kann ich nicht ansatzweise nachvollziehen...

Simone
22.11.2012, 19:58
Einen guten Abend zusammen,

@peppi,
warum bewegst Du Dich in einm Molosserforum wenn Du ganz andere Rassen "empfiehlst" ??? Irgendwie widersprüchlich :hmm:.
E grüßt die Jeannette :lach3:


Mhm, ich empfehle den Molosser als Hunderasse recht selten, häufig andere Rassen. Das kommt ja darauf an, was die Leute suchen und welche Bedingungen zu Hause bestehen. Aktuell habe ich nicht einmal einen Molosser, trotzdem bin ich noch immer hier im Forum.... Warum denn nicht?

Scotti
22.11.2012, 20:00
Broholmer sind, so weit ich weiss nicht mehr mit einer so langen Wartezeit verbunden. :) Andrea alias Knubbel kennt sich da aus, sie hat selber einen, den entzueckenden Boer. :)

Peppi
22.11.2012, 21:04
@Bulkess: Weil ich's kann!:kicher:

bzw. wegen Züchtern wie Dir!

Dega
22.11.2012, 22:38
ja, gefallen mir auch sehr gut. sind halt rar gesät...

bin momentan eh zu keiner entscheidung fähig...
Meine Gedanken kreisen von "nie wieder einen Hund", über Tosa Inu, CC, DC und AmStaff bis hin zu "jetzt sofort einen zweiten hinzuholen"...

Ich kenne das. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, alles andere macht dich sowieso nicht glücklich.
Nur jetzt einen zweiten Hund dazuholen - das würde ich deinem gehandicapten Coffee nicht antun. Wie soll der sich denn durchsetzen, wenn der zweite Hund ihm dumm kommt. Und was soll er damit anfangen, wilde Spiele gehen doch wohl sicher nicht.

coffee
22.11.2012, 22:54
Ich kenne das. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, alles andere macht dich sowieso nicht glücklich.
Nur jetzt einen zweiten Hund dazuholen - das würde ich deinem gehandicapten Coffee nicht antun. Wie soll der sich denn durchsetzen, wenn der zweite Hund ihm dumm kommt. Und was soll er damit anfangen, wilde Spiele gehen doch wohl sicher nicht.

Nein, das ist auch keine ernsthafte Option gewesen. Das wär wohl auch eine permanente emotionale Achterbahnfahrt

chrieso
23.11.2012, 07:42
Einen guten Abend zusammen,
@coffee,
das liest ich ja nicht so optimistisch,trotzdem alles Gute weiterhin für Euch.
@peppi,
warum bewegst Du Dich in einm Molosserforum wenn Du ganz andere Rassen "empfiehlst" ??? Irgendwie widersprüchlich :hmm:.
E grüßt die Jeannette :lach3:

Da sehe ich überhaupt keinen zusammenhang. Nur weil man in einem molosserforum angemeldet ist muss man doch nicht zwangsläufig jedem einen solchen hund empfehlen....

Wie Waldi
23.11.2012, 15:46
Ja... aber dann geht den Molosserzüchtern doch Kohle durch die Lappen...

Peppi
23.11.2012, 15:54
Als man als Züchter was verdient... ich kann dir ja mal vorrech...


;)

Schönen Feierabend an alle!

Wie Waldi
23.11.2012, 16:11
Umsatz, nicht Gewinn ;)

Danke, ich starte erst in Stunden ins WE

coffee
23.11.2012, 16:41
Verantwortungsvolle Züchter, die in jeder Hinsicht gesunde Hunde züchten, dürfen sich von mir aus eine goldene Nase verdienen....

bullkess
24.11.2012, 06:50
Einen guten Morgen zusamen,
@peppi,
danke für die Bestätigung :hmm:.
@all,
wer lesen kann ist klar im Vorteil,an wen war die Frage gerichtet?
Hier schreibt ein profitgeiler Züchter :D. Der Einzige Züchter der sich hier überhaupt noch äußert...
Es grüßt die Jeannette :lach3:

Peppi
24.11.2012, 07:40
Der Einzige Züchter der sich hier überhaupt noch äußert...


1) Stimmt nicht, schau noch einmal etwas genauer

2) was könnte das wohl bedeuten? ;)

:lach4:

bullkess
25.11.2012, 11:54
Ich wüßte nicht,das sich hier überhaupt noch ein Bullmastiffzüchter zu Wort meldet.
Es grüßt die Jeannette

Peppi
25.11.2012, 12:23
Ich hab auch nur auf "Züchter" reagiert! :lach4:

Impressum - Datenschutzerklärung