PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wirklich nur Pubertät?


SuRRenDeR
28.10.2012, 21:16
Hallo ihr Lieben! :lach3:

Also ich hab da mal so ein kleines, etwas nerviges Problem mit meinem OEB Rüden.
Er ist ja jetzt fast genau 11 Monate alt und pubertiert ja schon ne Weile etwas rum.

Nun habe ich (oder er?) aber seit ungefähr Donnerstag/Freitag ein Problem, und zwar winselt und jammert der den ganzen Tag rum und damit meine ich wirklich fast den ganzen Tag!
Das ist aber kein jammern wie "ich hab schmerzen" sondern eher ein meckern, wie z.B. wenn man ihn (seiner Meinnung nach) zu früh aus dem Garten holt.
Auch kann er ein wenig jaulen... was bei ihm aber eher klingt wie ein "muuuh" :p

Und das Ganze ist auch erst, seit er Donnerstag oder Freitag die erste läufige Hündin in seinem leben getroffen hat.
Wir sind uns auch nicht sicher, ob vielleicht die Hündin im Nachbarhaus (angrenzendes Grundstück) oder die andere aus unserem Haus gerade läufig sind und er das einfach nur mitbekommen hat.

Auch so dürfte er körperlich nichts haben, hat sich also nicht verletzt oder ähnliches... alles was etwas komisch ist, ist dass er seit kurzem auch schlechter frisst... er verweigert nicht komplett, frisst aber auch nicht auf, was ungewöhnlich ist...
Am Futter kanns nicht liegen, denn schon während der Umstellung vor ner Weile hat er sich immer draufgestürzt wie ein Irrer, also ihm schien es zu gefallen...
Außerdem läuft er seit dem draußen an der Leine wie bekloppt, der zieht wie irre... und hat die ganze Zeit die Nase aufm Boden, als würde er quasi was zum Besteigen suchen... das Ganze lässt sich auch recht schwer unter Kontrolle bringen, zumindest nicht auf Strecken die sonst kein Problem war, weil eigentlich ist er nen recht gehorsamer Rüde... :35:

Finde es halt etwas heftig, ist auch nicht mein erste Rüde in dem Alter und mein Freund hatte auch schon Hunde...

Vielleicht kennt ihr das ja, also ich kannte es so schlimm nicht, deswegen frag ich euch lieber mal... zudem gab die SuFu mir nicht DAS Ergebnis :kicher:

Danke euch erstmal..

Lieben Gruß
Mars

sina
28.10.2012, 22:24
Denke mal das sind die Hormone so wie Du es beschreibst!:D

Jule69
28.10.2012, 23:38
Ich würde sagen, alles im Lot. Nur Triebe .....und der Ruf nach Liebe. Hormonrausch :lach3:

chrieso
29.10.2012, 02:27
Sowol das winseln als auch das schlechte fressen deuten auf Hormone hin...

bullkess
29.10.2012, 06:30
Einen guten Morgen zusammen,
vielleicht gibt es eine heiße Hündin in der Nähe,im Haus oder in der Nachbarschaft und er entdeckt gerade "den Sinn seines Lebens" :D.
Einen schönen Tag wünscht die Jeannette :lach3:

SuRRenDeR
30.10.2012, 13:13
Hahahaha...
hab ichs mir doch gedacht... so ein Sack... :D
aber hat sich nach den paar Tagen jetzt, schon sichtlich und hörbar eingekriegt... kein gejammere mehr <3
nur das mit dem "wieder normal an der Leine laufen" müssen wir noch einkriegen... ich sag euch... so extrem hat der beim Spazieren noch nie gesabbert... die denken bestimmt alle der hat Tollwut bei dem Sabberschaum :P

danke euch für die Antworten ;D

lieben Gruß
Mars

Impressum - Datenschutzerklärung