Rüde "Alano" 1,5 Jahre in Bayern sucht...

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rüde "Alano" 1,5 Jahre in Bayern sucht...


Markus
24.10.2012, 16:23
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „Rüde "Alano" 1,5 Jahre in Bayern sucht...” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

*Memmi*
24.10.2012, 16:23
Alano, ein Bulldog-Boxer-Mix sucht liebevolles Rudel mit Kind und Kegel

http://www.pro-american-bulldog.de/images/image_nothunde/rueden/alano/alano1.JPG
http://www.pro-american-bulldog.de/images/image_nothunde/rueden/alano/alano2.JPG

Alter: 1,5 Jahre
weitere Angaben: Größe: ca. 55 cm / Gewicht: 45 Kg
Aufenthaltsort: Ort: 86916 Kaufering
Bundesland: Bayern

Beschreibung: Der wunderschöne unkastrierte Alano verliert unverschuldet sein Zuhause.
Die leider drastisch veränderten Lebensumstände seiner Besitzer lässt es leider nicht mehr zu, dass der schöne Rüde bleiben darf und er muss leider und wirklich schweren Herzens gehen.
Alano ist ein wahrer Schatz. Er ist sehr anhänglich, er liebt seine Menschen über alles und möchte stets bei ihnen sein. Für einige Stunden alleine bleiben ist für Alano jedoch auch kein Problem. Er ist mit Katzen und einer Hündin aufgewachsen und mag Kinder.
Alano ist relativ verträglich, was jedoch auch noch an seinem Alter liegen könnte. Deshalb sollte weiterhin an seiner Sozialisierung gearbeitet werden

Wie bei allen Bulldoggen sollte er in hundeerfahrene Hände, weil einmal seine Menschen zu verlieren wiegt schon schwer, auch wenn man noch so groß ist!!!

Nadine
16.02.2013, 19:15
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Angua
16.02.2013, 19:15
Wir wurden von Interessenten für diesen Hund angeschrieben, die vergeblich versucht haben mit der Besitzerin in Kontakt zu treten.

Daraufhin haben wir versucht, Alanos Besitzerin telefonisch, per Mail und schließlich auch per Brief zu kontaktieren. Keine Reaktion.

Es ist also anzunehmen, dass Alano einen neuen Platz gefunden hat.

*Memmi*
26.06.2013, 19:42
Scheint so...
Ist immer schade, wenn man niemanden mehr erreicht :-(
Wir haben ihn auch von der Seite genommen...

bx-junkie
27.06.2013, 06:16
:( Bleibt zu hoffen das es der Junge gut angetroffen hat...mich macht sowas immer böse und traurig. Spielball menschlicher Interessen und Emotionen zu werden ist etwas was Hund nicht braucht...
Alles Gute du Süßer, ich hoffe dir geht es gut da wo du nun bist.