PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL: BM Arthus in Übergröße (Rüde, 6 Jahre) in Engelskirchen


Grazi
18.10.2012, 07:54
NOTFALL!

Arthus

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bullmastiff_Arthus_01-1.jpg

Bullmastiff, unkastrierter Rüde, Knickrute, 74 cm groß, ca. 90 kg schwer, gechipt, geimpft und entwurmt, 6 Jahre alt.
Standort: Engelskirchen (Bergisches Land)

Die Halter schreiben:

Da sich unsere familiäre und berufliche Situation verändert hat und Arthus teilweise bis zu 14 Stunden alleine bleiben muss, müssen wir einsehen, dass wir ihm das nicht mehr zumuten können. Es tut so weh, aber wir suchen deshalb schweren Herzens ein neues Zuhause für unseren Dicken und es wäre toll, wenn wir auf diesem Wege jemanden finden, der unseren Arthus genauso ins Herz schließt wie wir!

Arthus kam als Welpe zu uns, einer dreiköpfigen Familie mit damals zehnjähriger Tochter und einem Kater.

Im März 2008 wurde bei der Untersuchung eines Leckekzems ein Mastzelltumor festgestellt. Eine Welt brach für uns zusammen. Die Untersuchung in der Klinik in Hofheim zeigte aber, dass noch keine Streuung sichtbar war und so entschieden wir uns zu OP. Es folgten sehr anstrengende Wochen, jedoch ist seitdem kein Tumor nachgekommen. Trotzdem sind wir bis heute regelmäßig mit der Tierärztin im Kontakt.

Arthus hat keine Angst vor Tierärzten und lässt sich, weil ich das bis heute regelmäßig mache, auch jederzeit problemlos untersuchen. Ich selber schaue mir Arthus jede Woche an: beim Kommando “toter Hund” bleibt er auch brav liegen und lässt alles sich übergehen. So konnte ich auch die großflächigen Hotspots immer gut selber behandeln, unter denen Arthus zeitweise litt. Seit einem Jahr ist aber auch hier Ruhe eingekehrt und sobald eine kleine Sache erkennbar ist, sollte man diese einfach behandeln.

Eine Futterumstellung auf komplette Getreidefreiheit hat wahrscheinlich die Verbesserung seines Hautbildes zu Folge gehabt. Arthus bekommt jetzt ein Trockenfutter von Josera (Kartoffel mit Fleisch). Mit einem großen Sack (40,- €) kommt man gut zwei Monate aus. Gern mische ich Frischkäse, Gemüse, Thunfisch, Ei oder Reis darunter.

Leider liebt Arthus Kuchen, Brot….und auch mal ein Stück Fleischwurst. Ja, er ist schon ein Genießer, aber er würde nie an Schokolade, Gummibärchen oder Chips gehen, die offen auf dem Tisch liegen.

Arthus kennt die Grundkomandos (sitz, down, stopp, rückwärts, schau, no – für nein, such usw.). Er ist kein Hund, der Stöckchen holt, dafür macht er gerne Suchspiele. Seine Nase ist sehr gut.

Durch Arthus Erkrankung und die nachfolgenden Hautprobleme haben wir den Wesenstest nur mit der Einschränkung “maulkorbbefreit” bestanden. Der Dicke ist es also gewohnt, im Wald an der 10-Meter-Leine zu laufen. So können wir auch nicht sagen, ob er in bestimmten Situationen hundertprozentig abrufbar ist. Auf ein “Stopp!” reagiert er und kommt auf den folgenden Befehl “Fuß” dann zu mir. Dies aber eben immer an der Leine….

Thema andere Hunde: Nachdem Arthus drei Mal gebissen wurde, haben wir uns dafür entschieden, ihn von anderen Hunden fernzuhalten. Er kennt aber aus jüngeren Tagen das Spazierengehen mit Hündinnen. Man könnte also eventuell versuchen, ihn mit einer souveränen Hündin zusammenzubringen. Ob er mit anderen Rüden zurechtkommt, ist fraglich.

Wenn Arthus andere Hunde sieht, ist er aufgeregt: er knurrt aber nicht, sondern winselt und möchte hin. Wenn er im Garten ist, dann meldet er sich auch schon mal und behauptet sich in seinem Revier. Leider haben wir in all den Jahren keine Hundeschule gefunden, die mit Arthus wirklich umgehen konnte. Eine private Hundetrainerin konnten wir uns nicht leisten.

Arthus kommt gut mit Katzen zurecht und ist sehr menschenbezogen. Er schmust sehr gerne, ist immer sehr freundlich und will jeden begrüßen. Was natürlich nicht jeder will. Sein Verhalten zu Kinder vor der Pupertät können wir nicht einschätzen.

Arthus fährt gerne im Auto mit, hat keine Angst vor der Straße, ist es gewöhnt, 10-11 Stunden alleine zu bleiben und muss jetzt mehrmals täglich Treppen steigen (in die dritte Etage).

Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Arthus bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/bullmastiff/bullmastiff-ruede-17-05-2006-dringend/)

Grazi
18.10.2012, 08:00
Voraussichtlich Ende nächster Woche werde ich Arthus hoffentlich live erleben.

Ich würde den Burschen gerne mit Vega konfrontieren, um herauszufinden, ob man Arthus mit einer souveränen Hündin vergesellschaften kann, die sich aufgrund seiner Masse nicht einschüchtern lässt ... muss aber erst mal abwägen, ob ich ein Treffen hinsichtlich ihres angeschlagenen Gesundheitszustandes und ihrer "Instabilität" riskieren kann.

Grüßlies, Grazi

Grazi
07.11.2012, 06:22
Unser letztes Treffen lag zwar schon ein paar Jahre zurück, doch so wie ich Arthus damals kennengelernt hatte, war ich zuversichtlich, dass sich dieser an sich grundguter Hund nicht all zu sehr zum Negativen verändert haben würde. Tatsächlich lag ich mit dieser Einschätzung richtig… wenn man einmal von Arthus’ gesundheitlichem Zustand absieht.

Wie man anhand der Fotos bereits erkennen kann, ist Arthus stark übergewichtig. Er dürfte schätzungsweise 25 – 30 kg zu viel auf den Rippen haben und man sieht insbesondere den Sprunggelenken diese Belastung bei jedem Schritt an. :(

Gerade in Anbetracht der Tatsache, dass der Dicke zur Zeit mehrmals täglich 3 Stockwerke rauf und runterlaufen muss, sucht er dringend ein ebenerdiges Zuhause ohne glatte Böden!

Aufgrund seiner Masse ist Arthus ein eher gemütlicher Hund, der es langsam angehen lässt. Man wird also – selbst durch eine vernünftige Diät und gezielte Bewegung – niemals sportliche Höchstleistungen von dem netten Dickmops erwarten können. Gemächliche Spaziergänge von gut einer Stunde sind aber laut Halterin durchaus möglich. Und wenn die Motivation stimmt, dann kann Arthus auch schon mal (kurz) Gas geben. ;)

Spaziergänger, Jogger und Radfahrer interessieren Arthus nicht. Unbekannte Gefährte, wie z.B. ein Liegefahrrad, findet er jedoch spannend und würde sie gerne näher untersuchen.

Fremde Hunde an seinem Auto erregen zwar ebenfalls seine Aufmerksamkeit, doch reagiert er nicht aggressiv, sondern lediglich freudig erregt. Darf er keinen direkten Kontakt machen, zieht er zwar erst mal an (…und 90 kg hält man leider nicht mit links…), findet sich aber recht schnell damit ab. So lief er schon nach wenigen Minuten gesittet an der Leine und warf meiner Vega nicht einmal mehr einen Blick zu, selbst wenn sie im Freilauf relativ dicht aufschloss oder ruhig an ihm vorbeitrabte. Interessant wurde sie erst, als mehr Bewegung ins Spiel kam und sie auf ihn zugaloppierte.

Arthus schien sich fast schon nicht zu “trauen”, eine intensivere Kontaktaufnahme zu starten. Ers als wir ihn auf einer großen Wiese an die lange Leine nahmen und er nach ein paar Schnüffelspielchen auflockerte, wagte er sich endlich an Vega ran und beschnufelte sie. Auf eine sachte Zurechtweisung der Hündin reagierte Arthus eher erschrocken und zog sich sofort zurück. Da für sie das Thema damit erledigt war, näherte er sich wieder vorsichtig an und versuchte ein bisschen zu flirten, ohne Vega jedoch zu bedrängen.

Eine Vermittlung zu einer eher ruhigen, souveränen und nicht zu kleinen (und somit etwas stabileren) Hündin sollte also durchaus möglich sein. Da Arthus in den vergangenen Jahren kaum Sozialkontakte hatte, dürfte er das Hunde-Einmaleins wahrscheinlich nicht mehr sicher beherrschen… wir können also nicht mit Gewissheit einschätzen, wie er z.B. auf eine sehr “zickige” Hündin reagiert oder ob er sich Imponierverhalten anderer Rüden gefallen lässt. Allzu verspielt und quirlig sollte eine mögliche Gefährtin auch nicht sein, da Arthus rassebedingt eher ein Grobmotoriker ist und sie im Spiel unbeabsichtigt verletzen könnte…. ganz davon abgesehen, dass ausgelassene Rennspiele für seine Gelenke und das Herz nicht gerade gesund wären.

Arthus kann zu Kindern vermittelt werden, allerdings sollten diese schon im Teenager-Alter sein. Kleinere und noch nicht allzu standfeste Kinder könnten ansonsten unter die Räder…. ähm…. Pfoten… geraten.

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bullmastiff_Arthus_Kopf.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bullmastiff_Arthus_steht.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bullmastiff_Arthus_geht.jpg

Grazi
07.11.2012, 06:23
Größenvergleich: mit Vega (BM x CC)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bullmastiff_Arthus_neben_Vega.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bullmastiff_Arthus_Vega_Wiese.jpg

Grazi
07.11.2012, 06:24
http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bullmastiff_Arthus_frontal.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bullmastiff_Arthus_sitzt.jpg

Grazi
10.12.2012, 04:36
RESERVIERT!

Wir drücken die Daumen... :ok:

Grüßlies, Grazi

thygugri
25.12.2012, 19:14
und?:lach3:

Grazi
26.12.2012, 05:30
Abholtermin Ende des Jahres steht, aber jetzt wird erst mal die VK stattfinden.
Wir denken zwar nicht, dass es noch böse Überraschungen geben wird, aber sicher ist sicher. ;)

Grüßlies, Grazi

Grazi
07.01.2013, 12:49
Nach "bestandener" VK durch Birgit und Peter (an dieser Stelle nochmals einen ganz :herz:lichen Dank an euch, dass ihr sie so kurzfristig übernehmen konntet!) ist Arthus am 30. Dezember 2012 zu einem supernetten Paar und ihren beiden Katzen gezogen.

Er lebt nun endlich wieder ebenerdig in einem Haus mit Garten (einem regelrechten Hundeparadies!), hat sich bereits super eingewöhnt, orientiert sich stark an seinen neuen Menschen, genießt es, im Garten mit ihnen zu spielen und herumzustromern, hat eine eigene Couch bekommen und bereits mit einer vorsichtigen Diät begonnen!

Laut heutigem Telefonat mit dem neuen Frauchen wollen sie Arthus auf keinen Fall wieder hergeben! :ok:

Überglücklich, Grazi

didgit
07.01.2013, 13:01
Eine schöne Nachricht.... alles Liebe für den Süssen und seine neue Familie ;)

Grazi
07.04.2013, 06:47
Gestern habe ich Arthus und seine neuen Menschen besucht.... und kann nur sagen: dem Burschen hätte nichts Besseres passieren können! :ok:

Die beiden würden Arthus für nichts und niemanden auf der Welt wieder hergeben... und der Dicke (der fleissig abnimmt, bereits klar erkennbare Muskelstränge in der Hinterhand entwickelt hat und dadurch etwas stabiler in den Gelenken daherkommt) vergöttert sie. Die drei sind soooo niedlich miteinander! :herz:

Was ganz super ist: sie trainieren unter Anleitung einer molossererfahrenen Trainerin, Arthus bekommt regelmäßig Hundekontakte (ich habe ganz tolle Videos von ihm gesehen) und sie arbeiten nun auf die Maulkorb- und Leinenbefreiung hin!

Uuuuuund: der Große hat sich tierisch gefreut, Vega und mich wiederzusehen! Er hopste gleich auf Vega zu (ja, Arthus kann wieder hüpfen und laufen!!!), holte sich einen spielerischen Anschiss nach dem anderen ab, schäkerte, was das Zeug hielt und war dabei sooooo vorsichtig. Ich hatte nicht ein einziges Mal Angst, dass er meinem Ömchen versehentlich weh tun könnte!

Als wir dann in der großzügigen Küche saßen und geklönt haben, hat sich erneut gezeigt, wie vorsichtig und lieb der Dicke ist: als er an einer Engstelle an Vega vorbeiging, die neben mir lag, machte er dies mit einem leicht ängstlichen und "respektvollen" Gesichtausdruck.... zurück traute er sich dann aber nicht mehr an ihr vorbei.... also zog er es vor, unter dem Küchentisch durchzukrabbeln. :D

Und das bei einem Hund, der teilweise JAHRELANG keine Hundekontakte hatte und quasi völlig ungeübt ist!

Nächster Punkt, der mir sehr gut gefallen hat: als Arthus irgendwann wieder angedackelt kam, quasi über Vega stand und sie anschäkerte...und mein Mädel bemüht in eine andere Richtung starrte, reichte mein leiser Hinweis, dass Vega das gerade nicht so gut findet und daher wegschaut.... und schon reagierte Arthus' Herrchen und rief den Dicken leise und sanft ab. :ok:

Diese Vermittlung hatte mir solche Magenschmerzen bereitet und ich hatte gedacht, dass wir bestimmt ewig suchen müssen. Doch wir hatten riesiges Glück und Arthus konnte relativ fix umziehen. Zwar zu Hundeanfängern, aber sie hatten schon im Vorfeld "bewiesen", wie ernst es ihnen war und wie bemüht sie sind. Und wir wurden nicht enttäuscht! :)

Sich riesig freuend, Grazi

bx-junkie
07.04.2013, 10:34
Das ist so großartig zu lesen Grazi! Vielen Dank für dein Update :ok:
Ich wünsche Arthus und seinen tollen neuen Besitzern alles Glück der Welt!!

P.S. Kannst du uns die Videos nicht auch einmal zeigen?

Doc_S
07.04.2013, 12:13
...und vielleicht gibts ja auch mal paar neue Bilder!?:lach4:

Grazi
07.04.2013, 15:34
...und vielleicht gibts ja auch mal paar neue Bilder!?:lach4: Öhm... sorry. Keine Ahnung, was ich da fabriziert habe ... aber die Pics sind echt nix geworden. :(
Kann also nur diese beiden bieten.

Arthus Sabberkopp:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/_DSC0064.jpg

Kompostkontrolle ;)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/_DSC0065.jpg

@Claudia: Das waren Handyvideos. Falls ich welche (incl. Post-Genehmigung) bekomme, zeige ich sie euch....

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
07.04.2013, 15:59
Öhm... sorry. Keine Ahnung, was ich da fabriziert habe ... aber die Pics sind echt nix geworden. :(
Kann also nur diese beiden bieten.

Arthus Sabberkopp:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/_DSC0064.jpg

Kompostkontrolle ;)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/_DSC0065.jpg

@Claudia: Das waren Handyvideos. Falls ich welche (incl. Post-Genehmigung) bekomme, zeige ich sie euch....

Grüßlies, Grazi
Sind doch völlig ok die Bilder :ok:
Ja das wäre schön, Danke dir :)

Benson
07.04.2013, 16:56
sooo schön :love: und berührend

Pinömpel
07.04.2013, 17:53
:ok::ok::ok:

Bensmann
09.04.2013, 19:50
Der Bub ist unserem Bensmann wie aus dem Gesicht geschnitten und wir sind total Happy das der Bub es so gut getroffen hat.
Ganz lieben Dank an die neuen Besitzer, dass ihr dem Burschen ein so tolles Heim gebt...:ok::lach4::ok:
Liebe Grüße von den Bensmännern mit Mampfi

Grazi
09.05.2013, 10:32
Habe ein paar total niedliche Fots incl. Postgenehmigung von Arthus' neuen Menschen bekommen und möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten! :lach4:

Erst einmal Arthus und Vega zu Beginn unseres Besuchs im heimischen Garten
(dank der Perspektive wirkt Vega neben dem Großen echt winzig.... und er rank und schlank. ;))

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/forum_arthus_vega_01.jpg

...und hier als Vega und ich schon in Aufbruchstimmung waren:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/forum_arthus_vega.jpg

Grazi
09.05.2013, 10:35
Im Garten:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/forum_arthus_03.jpg

mit Frauchen:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/forum_arthus_01.jpg

mit Herrchen auf dem Hundeplatz:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/forum_arthus_platz-1.jpg

Grazi
09.05.2013, 10:39
Und dann noch meine Lieblingsfotos!

Arthus mit seinem Teddy auf seiner eigenen Hundecouch:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/forum_arthus_04.jpg

Ist das nicht ein mega-niedliches Paar? :love:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/forum_arthus_02.jpg

Jule69
09.05.2013, 11:03
Einfach super :herz:.
Ich freu mich riesig für den Dicken....und natürlich auch für seine Menschen :ok:.

bx-junkie
09.05.2013, 11:14
Einfach nur großartig! Ich freue mich so für den Jungen...und das Bild mit Teddy ist ja herzallerliebst :love:
Danke für's zeigen Grazi :knuddel:

Pinömpel
09.05.2013, 12:21
Was für ein Koloss!:love::love::love:

Bensmann
09.05.2013, 21:30
Wunderschöne Bilder und es sieht aus, als ob zusammengefunden hat, was schon immer zusammen gehört...:34::34::34:
Lieben Gruß an die neu Molosserfamilie...:lach4:

Claudia70
07.08.2013, 09:40
Hallo, hier meldet sich die neue Familie von Arthus!
Wir bedanken uns ganz doll für die lieben Worte und guten Wünsche zum Dicken und sind erstaunt, wie viele Menschen am Wohlergehen vom Arthus Anteil genommen hatten!
Arthus geht es sehr gut! Er hat schon 6 Kilo abgenommen und wiegt jetzt schlanke 82 kg, die Ärztin meinte, er könne noch ein paar Kilo abnehmen, das würde ihm gut tun. Er bekommt hochwertiges Futter ohne Getreide, so daß er kaum noch Hautprobleme hat.
Er kann sogar rennen und galoppieren, ist sehr wendig geworden, aufgeblüht und nimmt rege am Leben teil. Wir lieben ihn sehr, er hat einen wirklich tollen Charakter!

bx-junkie
07.08.2013, 09:57
:ok: Vielen Dank für das Update!
Ein paar Bilder hast du nicht zufällig auch noch in petto? :D

ananda
07.08.2013, 10:01
Ich freu mich ganz arg und wünsche weiterhin viel Spass zusammen.

Euer Arthus hat mich so sehr an meinen Ako erinnert, der gleiche Charakter nur dass Arthus so ein klein wenig grösser ist:kicher:.

Alles Liebe
Dagmar und Ako

Grazi
07.08.2013, 11:01
Ui... ist das schön, dass ihr nun auch hier seid! :lach4:

Wenn ihr so weitermacht, ist Arthus bald rank und schlank! :ok:
Und auch ich würde mich wahnsinnig über aktuelle Fotos freuen!

Liebe Grüße, Grazi

artreju
07.08.2013, 11:28
freut mich sehr das Arthus so tolle Menschen gefunden hat:ok:

Weiterhin viel Spaß und gaaaanz viel Freude mit dem süssen Bollerkopp

Grazi
10.08.2013, 06:05
Sodele, da Claudia das mit den Fotos nicht auf Anhieb hinbekommen hat, stelle ich mal ein paar Pics für sie ein! ;)

Arthus auf Jück

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/20130316_135010.jpg

Auf seiner Hundecouch

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/20130401_160236.jpg

Seeeeehr relaxt

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/DSC01762.jpg

Mit seinem Teddy in der Küche

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/DSC01739.jpg

Vor der Kleinhund-Indoor-Hundeschule, die Arthus nicht besucht ;)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/DSC02245.jpg

Grazi
10.08.2013, 06:09
Und hier die aktuellsten Bilder aus dem eigenen Garten:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/DSC02246.jpg

*tappel*

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/DSC02248.jpg

"Das Leben ist schön!"

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/DSC02252.jpg

Im Augenblick hat er leider eine "wehe" Stelle am Hinterlauf:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/20130707_121029.jpg

Auf der anderen Seite ist aber alles ok ;)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/20130623_121139.jpg

ananda
10.08.2013, 08:45
Der ist wirklich "Seeeehr relaxt" :kicher:, aber warum darf er nicht in die Kleinhundeschule? Man ist doch immer so gross wie man sich fühlt, oder?:D

Schöne, lustige Bilder, ich freu mich sehr für den grossen Kleinen.



Und gute Besserung fürs Beinchen.

Liebe Grüsse
Dagmar

bx-junkie
10.08.2013, 11:55
Der süße Fratz :love: Bin ganz verliebt in den Jungen! Schön das es ihm so gut geht und ich finde auch das er ruhig in die Kleinhundeschule darf, als Anschauungsmodel sozusagen für die Kleinen :D
Gute Besserung für das wehe Beinchen...was hat er denn da? Liegeschwielen die ihn ärgern?

Bensmann
10.08.2013, 21:46
Einfach wunderschön, dass der Bursche soooo tolle Menschen gefunden hat. Er sieht jetzt von der Figur her richtig toll aus und macht nen echt glücklichen Eindruck.
Der Bursche liegt uns so am Herzen, weil Er dem Bensmann wie aus dem Gesicht geschnitten ist und in etwa das gleiche Schicksal erlitten hat.
Ganz lieben Gruß an Arthus und Seine Ritter der Tafelrunde...:lach4::lach3::ok:
Die Bensmänner mit Mampffred

Claudia70
11.08.2013, 09:55
Hallöchen!
Arthus hatte diese dunkle Stelle am Bein schon im Dezember, als wir ihn bekommen haben. Da wachsen einfach keine Haare mehr. An den Ellbogen hat er die auch. Ja, wohl Liegestellen. Da tut ihm aber nichts weh.
Gruß Claudia

Claudia70
23.03.2014, 18:54
Hallo liebe Leute,
es gibt Neues von Arthus.
Er hat sich weiterhin prächtig entwickelt. Von ursprünglich 88 kg ist sein aktuelles Gewicht jetzt 75 kg. Er ist sehr viel dynamischer geworden. Beim Spazierengehen ist er jetzt fast nur am Traben und im Garten galoppiert er sehr gerne ausgelassen. Um seine Entwicklung weiterhin zu beschreiben, haben wir bei YouTube einen Kanal eingerichtet. Unter arthustv gibt es jetzt regelmäßig Videos von Arthus, die zeigen, was er so alles treibt. Wer also Interesse hat, kann sich dort Arthus gerne anschauen. Da der Kanal erst heute eingerichtet wurde, ist natürlich auch erst ein Video zu sehen. Das wird sich aber ganz schnell ändern.

Viele Grüße

Volker

Grazi
24.03.2014, 09:30
Super! Ihr seid spitze und ich freue mich riesig, dass es Arthus bei euch so toll geht und ihr alle miteinander so glücklich seid! :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
24.03.2014, 10:58
Hihi... der "kleine fliligrane Hund". :D

Lachend, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung