PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sam völlig verrückt


annie61
17.10.2012, 12:22
Als ob es nicht reichen würde das unser geliebter Henry sterben musste, schleicht sich jetzt das nächste Chaos in unser Leben.
Sam unser 6-jähriger Leonberger Mix flippt komplett aus wenn er andere Hunde sieht. Er war nie besonders angetan von fremden Hunden, aber was jetzt abgeht sprengt völlig den Rahmen.
Weiterhin ist er total lieb zu Menschen, ganz besonders zu Kindern, da hat sich nichts geändert.
Ich weiß auch das er mit der Situation ohne Henry klarkommen muss, sicher auch nicht ganz so einfach für ihn.
Obwohl ich immer noch sehr traurig bin, vernachlässige ich ihn auch nicht. Wir gehen viel spazieren, er bekommt seine Streicheleinheiten usw. wie immer.
Der Unterschied ist, dass er andere Hunde sofort angeht. Er knurrt, bellt, schnappt versucht sich aufzustellen (was kein Zuckerschlecken ist bei einem knapp 70 Kilo Hund).
Ich hoffe dass er sich wieder einkriegt , habt ihr vielleicht einen Rat für mich?
LG Annie

szaja
17.10.2012, 13:33
Aus der Ferne nicht ganz einfach. Vermutlich (und das ist nur Theorie) spürt er deine Trauer und wertet diese als Schwäche. So geht mir mit meinem Monster auch.

Impressum - Datenschutzerklärung