PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Notfall Nesca - Galgo Hündin 10 Jahre alt Nähe München


Lee-Anne
15.10.2012, 20:27
Leider muss Nesca dringend vermittelt werden. Ihr Frauchen hat Krebs und der Ausgang der Krankheit sieht überhaupt nicht gut aus. Ihr Kumpel, eine Deutsche Dogge, konnte bereits gut vermittelt werden.

Nesca ist eine ganz sanfte und zarte Galgo-Hündin. Sie ist verträglich mit allen Hunden und im Haus sogar mit Katzen.

Nesca ist für kurze Zeit auf einer Pflegestelle untergebracht und sie ist dort die liebenswürdige Chefin über einen Bordeauxdoggen-Rüden. Dort kann sie allerdings nicht sehr lange bleiben und müsste dann wohl bald zurück ins Tierheim München.

Sie war wohl mal eine Weltmeisterin im Renngeschehen, ist aber zwischenzeitlich in die Jahre gekommen und eignet sich auch absolut als Anfängerhündin.

Auf ihrer Pflegestelle läuft sie frei mit, ist auf der Hundewiese mit allen Hunden verträglich und einfach nur eine total nette und völlig unkomplizierte Maus und außerdem noch sehr gut erzogen.

Ich habe Nesca vor ein paar Jahren selber kennen gelernt und war damals schon total begeistert von ihrer Sanftheit und auch ihrem unglaublich seidigen Fell.

Nesca ist kastriert und mittlerweile 10 Jahre alt, was man ihr allerdings nicht anmerkt, sie ist immer noch fit und verspielt.

Vorab-Kontakt über Hanni Muhr:
muhrfriedl@yahoo.de
Tel.: 08193 - 55 66

Schutzvertrag wird dann über das Tierheim München erfolgen.

http://imageshack.us/a/img706/5985/nesca1.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/706/nesca1.jpg/)

http://imageshack.us/a/img826/998/nesca2.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/826/nesca2.jpg/)

(http://imageshack.us/photo/my-images/705/nesca3.jpg/)

Lee-Anne
15.10.2012, 20:29
Da ist was mit dem dritten Bild in die Hose gegangen, ich versuche es noch einmal:

(http://imageshack.us/photo/my-images/705/nesca3.jpg/)

Lee-Anne
15.10.2012, 20:29
http://imageshack.us/a/img705/453/nesca3.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/705/nesca3.jpg/)

Sonar
16.10.2012, 13:41
Würde eine Vermittlung nach Ö auch in Frage kommen?
Bin in einem österreichischen Forum, da sind irrsinnig viele Windi-Fans, soll ich sie da reinstellen?

Lee-Anne
16.10.2012, 16:47
Ja klar kann sie auch nach Österreich vermittelt werden. Die Hauptsache ist ein wirklich guter Platz.

Du kannst sie gerne weiterleiten. Vielen Dank dafür.

Lee-Anne
16.10.2012, 20:49
Danke dir ganz herzlich.

Ich hatte vorhin auch schon Kontakt mit galgos-in-not.de und sie nimmt sie auch auf ihre homepage auf.

Nesca ist ja für ein Molosserforum ein völlig untypischer Hund. Aber da sie ja mit einem DD-Rüden zusammen gelebt hat und jetzt bei einer BX "untergekommen" ist, hoffe ich ein wenig, dass sie auch wieder als Zweithund einen wunderschönen Platz findet. Vielleicht ja auch wieder mit einem "Bollerkopf".

Jule69
16.10.2012, 23:21
Ich war so frei und hab sie auch mal an Willis Freunde weitergegeben. Er ist ja bekennender Galgolettenfan mit großem Wirkungskreis ;).
Ich hoffe das war ok?

Sonar
17.10.2012, 17:54
Über diese Seite bin ich schon ein paar Mal gestolpert, vielleicht können die ja weiterhelfen?

http://www.windhunde-in-not.org/

Lee-Anne
18.10.2012, 18:28
@ Jule
Ganz herzlichen Dank, natürlich ist das völlig ok. Und außerdem ist Nesca ja auch noch eine Molosser erfahrene Galgolette ;-) Evtl. Willis Beuteschema?

@ Sonar
Dir auch vielen lieben Dank, werde ich gleich mal Kontakt aufnehmen.

Jule69
18.10.2012, 22:36
@ Jule
Ganz herzlichen Dank, natürlich ist das völlig ok. Und außerdem ist Nesca ja auch noch eine Molosser erfahrene Galgolette ;-) Evtl. Willis Beuteschema?

Absolut Willis Beuteschema :D, er würde jede Galgolette adoptieren, aber leider ist z.Z. kein Couchplatz frei und im Gegensatz zu Willi bin ich halt doch eher Kugelkopffan ;). Er muss sich im Freundeskreis damit begnügen.
Ich hab sie aber an die Leute der Windhund Community weitergegeben und wurde gefragt ob sie auch auf FB eingestellt werden darf? Aber ich denke da spricht nichts gegen, oder?

bold-dog
19.10.2012, 08:15
kennt ihr www.windhundhilfe.de ?
Da könnt ihr sicher auch veröffentlichen.
Man könnte dort auch mal nach einem Pflegeplätzchen fragen.
Schreib mir doch eine PN, ich geb Dir gerne ein paar mail adressen und Telefon Nummern.
Wenn Ihr Hilfe braucht meldet Euch, ich helfe gerne.

Wer mich kennt weiss ja das bei uns auch immer ein paar Langnasen zwischen den Molossern rumwuseln:kicher:
Ich find das passt wunderbar.
Wir hatten schon Barsoi, Grey, Whippet und eben Windspiele in unserem Rudel.
Besonders lustig war früher immer die Windspiel Hündin von 4kg, die alles angemacht hat, und frech und ungezogen war:schreck:
Die hat auf der Hundewiese jeden grossen Hund strammstehen lassen.....und wenn der nicht so gespurt hat, dann waren wie aus dem Nichts ihre beiden Bodygards da : die 2 BM Rüden. Darüber haben wir immer gelacht.
Wenn wir auf der Rennbahn sind (nur gucken !) dann sind unsere Dicken immer der Hit......

Jule69
19.10.2012, 23:05
@Lee-Anne

Ich hab heute schon Rückmeldung bekommen (wenn auch noch nicht ganz offiziell bestätigt) das sie wohl in München durch IWI (Initiative Windhundhilfe e.V.) zumindest eine Pflegestelle gefunden hat.
Von dort wird sie dann in Ruhe vermittelt und so muss sie zumindest nicht in´s TH.

Ich kenn unter den Windhundleuten fast nur Pflegestellenversager, vielleicht hat die süße Maus ja Glück....

Lee-Anne
21.10.2012, 17:31
Leider habe ich einen Zahlendreher bei den Kontaktdaten drin. Die richtige Nummer lautet:
08193 - 55 66.

Lee-Anne
01.12.2012, 18:23
Nesca ist vermittelt

blue
02.12.2012, 11:55
Glückwunsch !!
Bei den Älteren ist's immer besonders schön .

Jule69
02.12.2012, 12:00
Nesca ist vermittelt


:ok:

Impressum - Datenschutzerklärung