PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dogo Canario Rüde (6 Jahre) in der Steiermark


anna1
12.10.2012, 20:39
Allvar, 6 Jahre kastrierter Rüde, sehr ruhig im Haus und ein Schmuser, sucht neue liebevolle Besitzer, die viel Zeit und Verständnis für ihn mitbringen. Er ist gerne immer und überall dabei, sucht die Nähe, kann aber auch mehrere Stunden alleine bleiben, ohne etwas kaputt zu machen. Seine ungestüme Art im Freilauf, wo er sich nicht immer unter Kontrolle hat, muss von den neuen Besitzern verstanden und erkannt werden. Er ist auch mit Katzen verträglich, muss jedoch langsam an sie herangeführt werden. Kleintiere wie Kaninchen und Meerschweinchen sind kein Problem. Rüden und Hündinnen sucht er sich aus, mit denen er sich verstehen will.
Bei weiblichen Besitzern ist er ein sehr liebenswerter Hund, der aber auch Strenge und Konsequenz braucht, um nicht nur das zu tun, was er will. Bei Männern sucht er Sicherheit, wenn er sich vor lauten Geräuschen fürchtet (Gewitter, Silvester).

Schutzgebühr 250 Euro.

Allvar wohnt in der Steiermark in Gleisdorf.

Kontakt:
0660 4939198
04541 828521 (D)
eva-elisa.mayer@gmx.at
info@dogocanario-online.de

Jule69
12.10.2012, 22:14
Ist das nicht der Hund von "Gretel" :hmm:?

Wie ich sehe ist er es :hmm:. Sie hatte ihn ja von dir. Warum muss er jetzt weg?

Sonar
13.10.2012, 08:27
Da sich der Hund in der Stmk befindet, könnte man sich auch an die Arche Noah Graz wenden, ob sie ihn in die Direktvermittlung stellen.

http://www.archenoah.at/

Tel.: 0043316/421942 (am besten nach Fr. Lang verlangen...)

anna1
13.10.2012, 09:22
Manchmal ändern sich die Lebensumstände so drastisch, dass man eine Entscheidung treffen muss. Ich versuche Gretel dabei zu unterstützen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Allvar eine tolle neue Hundefamilie finden würde.

gretel
13.10.2012, 10:57
hallo zusammen,

ja, das ist leider meiner. nur zur erklärung, falls falsche schlüsse gezogen werden:
ich hatte mit meinem partner im märz eine große wohnung bezogen, der trennte sich 2 monate später von mir (waren davor 2,5 jahre zusammen in meiner 30qm wohnung). jetzt sitz ich in der wohnung allein und ohne job. ich weiß nicht wie sich das weiter entwickelt beruflich, mache dzt ein praktikum wo ich drei tage die woche von 8-16 uhr weg bin. wenn das so weiter gehen sollte, ist es für allvar nicht fair, er hat schließlich kein menschenleben lang zeit auf mich zu warten. es ist seine lebensqualität und seine lebenszeit. ich finds halt nicht fair ihn dauernd allein lassen zu müssen. wir hängen beide aneinander und ich will ihn nur an einen top platz vermitteln, wo seine macken nicht gleich missverstanden werden. ich habe seit langem kein problem mehr mit ihm, was die rangordnung betrifft. bei anderen hunden ist er wählerisch geworden, das könnt ihr auch in meinen anderen threads nachlesen.

ich wollte euch das nur erklären, damit das auch richtig aufgefasst wird.
und ich danke anna, dass sie sich so toll kümmert und mir hilft!

liebe grüße!

Sonar
13.11.2012, 16:07
Gibts schon was neues?

gretel
17.11.2012, 18:44
jup, es gibt was neues: allvar bleibt, ich hab einen job gefunden und kann auch die wohnung behalten! jobzusage hab ich seit gestern :lach3:

Tyson
17.11.2012, 19:03
jup, es gibt was neues: allvar bleibt, ich hab einen job gefunden und kann auch die wohnung behalten! jobzusage hab ich seit gestern :lach3:

:lach4: Das freut mich aber für euch Beide. LG Manuela :ok:

gretel
17.11.2012, 19:14
ja ich bin auch froh. ich hoff es bleibt alles soweit stabil in nächster zeit.
allvar hängt sehr an mir zur zeit, das ist richtig auffällig.

Grazi
18.11.2012, 06:21
Super! Ich hoffe sehr, dass nun nichts mehr dazwischenkommt und sich alles zum Guten wendet!

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung