PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Interview mit RA Weidemann bei Hounds and People


Grazi
04.10.2012, 06:19
In keinem Land wird so viel reguliert wie in Deutschland. Auch Hundebesitzer sind hiervon betroffen. Immer wieder werden neue Hundegesetze und Verordnungen erlassen, die Hundehaltung unmöglich machen. Die Medien leisten bereitwillig Beihilfe. Mit dem Ergebnis, dass Hundebesitzer stigmatisiert, diskriminiert und in die Grauzone von Gesetzesbrechern gerückt werden, wenn sie ihren Hund, durch freien Auslauf, artgemäss halten wollen oder eine bestimmte Rasse besitzen.

Das ganze Interview findet ihr hier: Brauchen wir Hundegesetze und Verordnungen? (http://www.houndsandpeople.com/de/magazin/recht-verordnungen/brauchen-wir-hundegesetzte-und-verordnungen/)

Grüßlies, Grazi

Cira
04.10.2012, 19:11
like :ok:

...

Monty
04.10.2012, 21:24
Das Beste an Lars ist das er absoluter Bullifan ist und selbst zwei Bananennasen hat...

Cira
05.10.2012, 05:54
Guter Mann. :)

...

sina
05.10.2012, 22:17
:ok:Habe einige male mit ihm telefoniert als es die Probs mit Biene gab und bin total begeistert von ihm.:ok:
Ist aber auch ein harter Hund!:D

Monty
06.10.2012, 16:59
müsstest mal mit seinen Hunden erleben...Hart wie Butter, da schmilzt er und lässt sich um den Finger wickeln. Aber gerade das macht ihn so sympathisch.

Guayota
07.10.2012, 11:04
Klasse! :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung