PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pfotenporbleme


Nicol
18.09.2012, 10:57
Ok, CC leben auf großen Füßen, aber müssen sie ständig irgendwo reinlatschen oder auf Schotter und Asphalt Vollbremsungen machen und sich ihre Pfoten ruinieren?!
Fast wöchentlich machen sich Defekte an Ottos Pfoten bemerkbar, woher sie auch immer kommen! Infektionen hatten wir schon zu genüge!
Wir sind auch viel im Busch unterwegs, weil es uns mehr Spaß macht, als immer auf befestigten Wegen zu laufen. Könnte es von Dornen kommen?
Auch spielt Otto sowohl im heimischen Gartenteich wie auch im Kiesteich Gärtner und rupft im und am scharfen Schilf und den Schwertlilien herum!
Die Tierärztin empfiehlt eine Biotin-Kur. Habt Ihr noch weitere Tipps für uns?
Ich hatte vorher noch nie so ein Sensibelchen von Hund.
Ach ja, Schuhe findet der Herr blöd. Ziehst Du sie ihm an, geht er keinen Meter!
Wir haben schon verschiedene ausprobiert. Wahrscheinlich drücken sie dem Aschenputtel zu sehr! ;-)

Nicol
18.09.2012, 11:00
Bitte nicht hier antworten! Aus Versehen wegen Fehlerteufel zweimal eingestelltes Thema!

Impressum - Datenschutzerklärung