PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie oft alte Hunde füttern am Tag


Manuela
03.09.2012, 17:06
Frage, wie oft am Tag füttert ihr eure alten Hunde??....ich bin jetzt bei 3x am Tag, Deikoon hat einfach Hunger mittags.....so gibt es jetzt morgens einen Becher TroFu von Wolfsblut, eingeweicht mit Nudeln/Reis/CousCous/Goldhirse oder was sonst gerade da ist - mittags einen Becher Cottage Cheese (Frischkäse) mit Obst oder Thunfisch - abends Frischfleisch mit Gemüse......

Früher hätte er nicht mal 2x am Tag gefressen und ich war froh, wie ich ihm das vor 2 Jahren doch schmackhaft machen konnte, jetzt ist er 10 Jahre alt und will 3x täglich fressen :16:

Scotti
03.09.2012, 17:09
Ist doch egal wie oft die anderen ihre Hunde fuettern, wenn es deinem gut tut so oft gefuettert zu werden, dann tus. :)
Ich gebe Scotti (5) auch 3x taeglich etwas, weil er und ich damit am besten klarkommen. :)

Manuela
03.09.2012, 17:18
ja egal ist es sicher, aber wenn ich mir denke, dass er vor 2 Jahren noch nur 1x täglich fressen wollte und wir jetzt bei 3x täglich sind.....wobei, er könnte auch 24 Stunden lang am Tag fressen, da hätte er auch kein Problem damit glaub ich :shake:

Scotti
03.09.2012, 17:57
Wenn er das braucht, gib es ihm. :)

Monty
03.09.2012, 19:37
Mein Westie wird 19 Jahre und es ist mir schnurzegal.... er bekommt was er mag und so oft er will. Außer während meiner Arbeitszeit und wenn er schläft ist der immer etwas am knappern, schlabbern, nagen oder naschen.

Mach dir nicht so einen Kopf - solange dein Hund nicht extrem zulegt ist doch alles ok.

Mir ist aufgefallen (zumindest bei dem Westie ) das er Portionen in der Größe, wie er sie früher verdrückt hat nicht mehr schafft, bzw. wenn er das doch mal aus Futterneid macht, - dann jammert er hinterher weil der Bauch zu voll ist und kotzt einen Teil davon wieder aus.

corso
03.09.2012, 19:42
Mein Westie wird 19 Jahre und es ist mir schnurzegal.... er bekommt was er mag und so oft er will. Außer während meiner Arbeitszeit und wenn er schläft ist der immer etwas am knappern, schlabbern, nagen oder naschen.
.

dann muß er ja mittlerweile nicht wie ein Westie sondern wie ein mopsi auschschauen:D:pfeiff:

ich dachte bei älteren hunden nicht ales aufeinmal geben - weil die leichter magendrehung bekommen könnten?

Monty
04.09.2012, 04:40
könnte man denken...

Ich glaube auch das bei Mensch wie Hund der Grundumsatz und Bewegung im Alter abnimmt, weswegen es dann gerne zu "Speck" kommt.

Der Lütte ist nachwievor "mops"fidel und jedesmal nach dem scheren bin ich wieder überrascht, wie schlank und mobil er immer noch ist.

http://nimga.de/m/KXURI.jpg (http://nimga.de/v/KXURI)

corso
04.09.2012, 05:20
hahaha mit Wienerwürstchen- so habe ich es mir auch vorgestellt nach deinen Beschreibungen:3D07:

AlHambra
09.09.2012, 19:47
Aisha, knappe 14, wird drei Mal gefüttert, wenn ich nur morgens und abends füttere, spuckt sie die grosse Menge wieder aus.

Impressum - Datenschutzerklärung