PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Österreich: Rotti Spucky (Rüde, 2,5 Jahre) im WTH


Grazi
31.08.2012, 19:50
Spucky

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/spucky02.jpg

Rottweiler, kastrierter Rüde, gechipt und geimpft, beidseitige HD, 2,5 Jahre alt.
Standort: Wiener Tierschutzhaus (Österreich)

Spucky ist ein wunderschöner Rottweiler, der bereits als Junghund im Tierheim abgegeben wurde! Er wurde zwar im vergangenen Mai vermittelt, kam dann aber nach relativ kurzer Zeit unverschuldet wieder zurück.

Wo sind die Rotti-Freunde, die Spucky zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Der ausgesprochen freundliche Rüde ist stubenrein, mit Hunden und Katzen verträglich, verspielt, verschmust und lernwillig. So dürfte es auch kein Problem sein, ihm das Alleinebleiben beizubringen.

Spucky könnte ohne weiteres in eine Familie mit etwas größeren Kindern (ab ca. 10 Jahren) vermittelt werden, die schon etwas standfester sind.

Leider hat Spucky beidseitig HD, wobei die schlimmere Hüfte bereits operiert wurde. Die zweite Hüfte macht ihm im Moment noch keine Probleme, sollte aber bald operiert werden. Bei dieser OP wird die neue Familie natürlich finanziell unterstützt!

Spucky wäre auch schon mit einer Pflegestelle geholfen.

blue
02.09.2013, 18:57
Laut WTH ist Spucky vermittelt.
Grazi,Spucky ist auch in der MVH...

Grazi
11.10.2013, 16:12
Er lebt nun übrigens bei seinen früheren Paten. ;)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung