PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP: DD-Mix Augusta (Hündin, ca. 5 - 7 Jahre) über Joshi2


Grazi
29.08.2012, 08:05
Augusta

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Doggenmix_Augusta_stehend-Haustr.jpg

Doggenmix, Hündin, geboren ca. 2006.
Standort: noch in Südfrankreich

Die Vermittler schreiben über Augusta:

Augusta ist eine 5-7 Jahre alte Doggenmischlingshündin. Wir wissen nicht, wie ihr bisheriges Leben verlief, aber es kann nicht schön gewesen sein. Sie landete in einer Tötungsstation, wurde von einem Verein übernommen und sollte zurückgebracht werden, weil sie wegen einiger Warzen am Unterbauch nicht vermittelbar sei. Nach der Rückgabe wäre sie eingeschläfert worden.

Wir fanden eine Pflegestelle (wenn auch mit Befristung), sie wird homöopathisch behandelt und allein durch das Leben in einer Familie sind die Warzen fast verschwunden. Die Ursache ist eine Viruserkrankung, die bei geschwächtem Immunsystem ausbrechen kann, vergleichbar mit Lippen-Herpes – wahrlich kein Grund, einen Hund einzuschläfern.

Ich habe Augusta inzwischen kennengelernt. Sie hat wirklich die Größe, aber auch die Freundlichkeit einer Dogge. Das elegante Gesicht muss von einer anderen Rasse stammen.

Augusta ist sehr anhänglich, vorsichtig und steigt sogar die steile Treppe zur Wohnung der Pflegestelle hoch, obwohl sie dies eindeutig nicht kannte.

Ein Leben im Haus oder in der 1. Etage wäre sicherlich passender für sie. Augusta versteht sich mit Rüden und mit kleinen Hündinnen, bei großen Hündinnen soll es unterschiedliche Reaktionen geben. Sie kennt außerdem das Leben mit Kindern.

Augusta ist wie ein Riesenbaby. Man wird mit sehnsüchtigen Augen verfolgt, sie zieht nicht an der Leine, sie fährt gerne Auto und steig auf Aufforderung sofort ein.

Sie ist ein großer Schatz (im wahrsten Sinne des Wortes) für die wir dringend die geeignete Familie suchen. Erfahrung mit großen Hunden sollte vorhanden sein und in der neuen Familie sollte es nicht allzu turbulent zugehen.

Viele Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Augusta bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/deutsche-dogge/doggenmix-huendin-ca-2007/)

Angua
01.03.2013, 19:41
Aus einer Mail der Vermittlerin:

"AUGUSTA war sehr gut vermittelt, leider ist sie durch einen Zusammenbruch des Immunsystems Anfang Januar verstorben. Es tat weh, aber sie hat wenigstens noch die letzten Monate in einem sehr lieben Zuhause gelebt, während sie vorher wegen ihrer Warzen verstoßen wurde."

Gute Reise, schöne Augusta.

Bitte in die entsprechende Rubrik verschieben - danke.

Grazi
01.03.2013, 19:52
Oh, nein... :traurig:

Seufzend, Grazi

Louis&Coco
02.03.2013, 09:17
:traurig:

sina
03.03.2013, 22:07
Arme Maus, gute Reise.:(

AlHambra
06.03.2013, 15:02
R.i.P Augusta :(

Impressum - Datenschutzerklärung