PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ein Wunder


BÖR
07.08.2012, 09:47
wir gehen ja meißt im Dreierpack und ich habe den Dicken an der Leine und Pudding in der Siedlung auch an der Leine und dann in der Pampa an der kurzen Schleppe. Wir arbeiten an der Leinenpöbelei von Pudding und es war auch schon etwas besser, aber Roy (Bör´s bester Kumpel)ist für sie ein rotes Tuch. Wenn der nicht so gutmütig und geduldig wäre, hätte Madame schon einige Abreibungen bekommen müssen....( ich vermute Resourcenverteidigung, also Bör ist ihrer;))
Für Bör brauche ich manchmal beide Hände an der Leine, besonders wenn er mal kurz um die Ecke zu seiner, im Moment heißen Hundefavoritin, möchte.
Also habe ich mir für Pudding einen Jogginggurt gekauft und gestern und heute sie daran angegurtet.
Ich kann es mir nicht erklären, aber sie ist an diesem Gurt perfekt bei Fuß und pöbelt auch nicht mehr.:ok: vielleicht, daß sie eine andere Verbindung zu mir und dadurch mehr Sicherheit hat? Mal schauen wie es weitergeht, aber das erleichtert mir die Sache ungemein und es macht wieder Spaß mit beiden gleichzeitig zu gehen.
Jetzt muß nur noch die Gartenzaunpöbelei besser werden und dann haben wir einen perfekten Mops;)

sina
08.08.2012, 21:52
Das hört sich doch toll an Andrea, dann werdet Ihr es auch brav am Zaun
vorbei schaffen!:lach4:
Die Daumen sind gedrückt!:ok:

Cira
09.08.2012, 02:01
:ok:

...

Grazi
13.08.2012, 07:57
Weiter so! :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung