PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : +++ Anleinpflicht in städtischen Wäldern +++


Peppi
29.07.2012, 10:58
Ich bekomm schon wieder die Krätze wenn ich les', wie die Leute - insbesondere Hundehalter die Gesetzesnovellierung auslegen, weil sie zu blöd sind zu begreifen:

Hier werden einige Dinge erläutert:

http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/duesseldorf/nachrichten/leinenpflicht-fuer-hunde-soll-bleiben-1.2925435

Und gleich wird überlegt, wie man das Urteil in Zukunft umgeht und Hunde wieder generell an die Leine müssen... :hmm:

Mickey48
29.07.2012, 12:53
Wenn man daran denkt, dass man in weiten Teilen Deutschlands Nichts vorweisen muss um sich einen Hund anzuschaffen, wird man zum Abwägen der Forderung angeregt...

Es gibt genug Deppen, die dir mit Mühe und Not sagen können, wo die Fleischwurst hinein- und wo wieder herausgeht und sich beispielsweise Jack Russel, Weimeraner, Dobermänner oder Doggen nur anschaffen, weil die Bilder in *Hier beliebiges Verkaufsportal einfügen* ja "sooo niedlich" waren und sich dann wundern, warum der Hund "ganz urplötzlich" seine Urtriebe entdeckt und in Nachbars Kanickelstall wütet oder den Besuch nicht in den Hof, geschweige denn durch die Haustür, passieren lässt.

Jeder von uns kennt traurigerweise mindestens einen solchen Fall, weshalb ich mehr und mehr für eine Art "Idiotentest" bin, denn der Feind jeder Gruppe sind Idioten, die's einfach nicht gebacken bekommen und entweder zu blöd oder zu stolz sind, um Hilfe anzunehmen, denn vor'm Krieg war ihre Handlungsweise ja gängige Praktik, egal ob nun Mutter mit Kind, Taubenzüchter, Jogger oder sonst was.

Doch dann frage ich mich, warum wir Erwachsenen Leuten jeden Furz vorschreiben müssen wie in der KiTa, wo dann neben der Tür ein selbstgemaltes Regelplakat klebt a la "Ich ziehe meine Pantöffelchen an, wenn ich von draußen komme."
Wo ist der gesunde Menschenverstand hin, in Frührente?

Peppi
29.07.2012, 13:36
Und die ganzen Plinsen rufen auf Facebook den Hundefreifahrtschein aus! :wand:

Impressum - Datenschutzerklärung