PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Hausfrieden ist wieder eingekehrt...


Isgo
25.07.2012, 22:28
So, das schlimmste ist überstanden.
Unser kleiner Stinker hat sich ja vor ein paar Wochen zu einem Haustyrann gegenüber unserem Dicken entwickelt.
Am Anfang konnten die Beiden so super miteinander,waren ein Herz und eine Seele, aber dann aufeinmal fingen die Beissereien an, wir mußten sie einpaarmal von einander trennen und guter Rat war teuer.
Was hatte den Umschwung bei Nike heraufbeschworen, warum ging er Gonzo immer so an , der Ärmste durfte sich zum Schluß nicht mal mehr in seinem eigenen Korb bewegen ohne das Nike ihn anknurrte oder einen Raum betreten in dem ich mich befand und er nicht von Nike attackiert wurde.
Nach vielen Recherchen, wo kommt der Kleine her, welche Hunderassen gibt es da, was könnte auf Grund seines Verhaltens in ihm stecken und der Hundeschule sind wir wieder auf einem guten Weg.
Die beiden toben wieder miteinander,spielen und vertragen sich wieder.
Alleine lassen kann ich sie jetzt zwar nicht mehr,ich muß sie immer im Auge behalten,aber ich habe in den letzten Wochen gelernt Nike zu lesen und wenn ich merke der kleine Stinker guckt schon wieder so link, reicht ein kurzes klares Nein und die Situation ist entschärft.
Wir vermuten das eine gehörige Portion Mudi (ungarischer Hütehund und er kommt aus Rumänien) ) in ihm steckt,er ist sehr intelligent und braucht sehr viel Kopfarbeit, am besten immer wieder etwas neues denn nach 2-3mal machen hat der Schelm schon keine Lust mehr und langweilt sich, ihr seht, mir wird es also auch nicht langweilig aber sehr anstrengend ist das ganze schon, zumal wir ja keine so großen Sportskanonen sind und mein Rücken auf Grund einer Versteifung auch nicht mehr der beste ist und alles so mitmacht.Aber was tut man nicht alles wenn man diesen vierbeinigen Ungeheuern verfallen ist, ich liebe diesen kleinen Kobold und trennen könnte ich mich nicht von ihm, obwohl ich manchmal denke ob er es nicht besser hätte bei jemanden der mit ihm läuft und Sport macht,z.b Agility aber eine Freundin sagte "was fehlt ihm denn, er kann nicht vergleichen also weiß er nicht das er es woanders vieleicht Artgerechter hätte"
und ich hätte furchtbare Angst das er zum Wanderpokal mutiert, denn er hat so seine kleinen Macken mit denen nicht jeder kann, die ihn aber in meinen Augen so liebenswert machen.

corso
26.07.2012, 08:20
schön dass ihr das wieder hinbekommen habt, respekt:ok:

hast du den fotos von den beiden?:)

vg

Isgo
27.07.2012, 13:47
Hallo Corso,
ja bin auch froh das es wieder klappt.
Bilder von den Beiden kannst Du in meinem Profil sehen.

Impressum - Datenschutzerklärung