PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nach der Kastration


BÖR
23.07.2012, 07:31
wir haben am Freitag unsere Kleine kastrieren lassen. Ich möchte jetzt keine Diskussion lostreten ob oder ob nicht, denn eigentlich bin ich ja auch nicht dafür. Es gab aber Gründe, es nun machen zu lassen...
Freitag war sie ziemlich muff und hatte gegen Abend Schmerzen, trotz Schmerzmittelgabe beim TA ( Wirkung sollte bis Sonntag anhalten) Ich habe ihr Novalgin gegeben und dann ist sie auch eingeschlafen.
Samstag war sie schon recht fit und Sonntag bei der Nachkontrolle war Tante Anne unsere TÄ auch sehr zufrieden.
Seit gestern nachmittag ist sie nun wieder muff, separiert sich, will mit mir überhaupt nichts zu tun haben und gehorcht überhaupt nicht. Eben lag sie in meinem Bett und es war ihr piepegal ob ich runter sage oder nicht. Sie ignoriert mich total. Schmerzen hat sie nicht, aber sie ist, ach ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll... sie kommt mir irgendwie depressiv vor und ängstlich, als ob sie mich für ihren Bauch verantwortlich macht.
Ich kann mir mir schon vorstellen, daß ein Hormonentzug von jetzt auf gleich, Probleme machen kann. Ach ich weiß auch nicht:(, bei meiner eigenen Familie bin ich immer so betriebsblind.
wir hatten gerade eine Bindung aufgebaut und die kleinen Problemchen ganz gut im Griff und jetzt hab ich das Gefühl, daß alles für die Katz war.

Scotti
23.07.2012, 08:46
Je nach Zeitpunkt des Zyklus kann da durch das ploetzliche Fehlen der Hormone sicherlich "Depression" entstehen, ich wuerds mal repertorsieren.
Vielleicht Aconitum und/oder die typischen Frauenmittel? Da bist du ja als HP sehr erfahren.
Alles Gute fuers Puddingteilchen.

BÖR
23.07.2012, 10:10
sie hat nach der OP Staphisagria und Arnica bekommen, ich wollte jetzt nicht noch mit einem zusätzlichen Mittel da reinhauen.
Vielleicht ist das ja auch normal und ich mache mir wieder zu Gedanken...

Scotti
23.07.2012, 10:45
Gib ihr einfach ein Bisschen Zeit und hab kein schlechtes Gewissen wegen der Kastra. :lach4:

sina
23.07.2012, 22:19
Ich glaube nicht das sie es jetzt schon hormonell merkt.
Eher denke ich das es psychisch beim Pudding ist.
Überlege mal wo sie her kommt, der Umzug zu euch, der Riese Bör, dann die Läufigkeit und wieder in eine andere Familie.
Dann zurück zu euch und nun noch die OP!:schreck:
Zieh ihr doch mal den Anzug aus wenn Du bei ihr bist und sie nicht an die Naht geht.
Endweder betüdelst Du sie jetzt ganz besonders oder lässt sie links liegen.
Diese beiden Möglichkeiten hast Du!:hmm:
Ich drück Dir die Daumen das das kleine Puddingmonster ihren Weg in euer Rudel findet!:ok:

Cira
25.07.2012, 07:44
Wie gehts ihr denn mittlerweile, schon etwas besser?

...

BÖR
25.07.2012, 08:07
es geht ihr schon zu gut, sie hüpft und springt:hmm:, die Naht sieht wirklich sehr gut aus. Sie ist stinkig, weil sie nicht mit auf die "große Börrunde" darf, sondern nur im Garten und kleine Runden laufen soll.
Sie läßt sich so lieb ihren Body anziehen, obwohl sie ihn haßt;) Der Body, den ich von TA mitbekommen habe, ist wirklich klasse, sozusagen mit "Slip ouvert" so daß großes und kleines Geschäft gemacht werden können, ohne ihn immer aus und an zu friemeln.

Allerdings merkt die kleine (und sehr liebenswerte:)) Kröte wirklich, mein schlechtes Gewissen und nutzt das schamlos aus.;)
Auch Herrchen hat sie voll im Griff, der trägt sie abends immer brav nach oben, obwohl sie tagsüber auch treppensteigen kann. Ich laß ihn in den Glauben...:D

Cira
25.07.2012, 21:17
Ach, hab kein schlechtes Gewissen, sie hats doch so schön bei Euch und was sein musste, musste halt sein.
Sie leidet wahrscheinlich auch überhaupt nicht (mehr), sondern nur noch Du. ;)
Toll, dass es ihr wieder gut geht. :)

...

sina
25.07.2012, 22:36
Die kleinen Stinker haben uns doch voll im Griff auch wenn wir denken
das wir alles lenken! :party1:

BÖR
26.07.2012, 07:58
ja es geht ihr zu gut;)
eben bin ich Keller ein Waschmaschine fertig machen, da kommt Madame und bringt mir ihren Body, so nach dem Motto kannste den auch mal grade waschen...:D
wie sie den ausbekommen hat ist mir schleierhaft

corso
26.07.2012, 08:15
:D lüsstig ist die madame auch noch:D

schön dass es ihr besser geht:)

lg

BÖR
30.07.2012, 10:20
Pudding benimmt sich wieder ganz normal, heute werden die Fäden gezogen und seit Samstag geht sie wieder die große Runde mit.:ok:

sina
30.07.2012, 20:53
:ok: :airkiss:

Diggimon
30.07.2012, 22:21
Ach wie Schön :ok::lach3:

Grazi
31.07.2012, 04:54
Ende gut, alles gut. Knutscher an das Puddingteilchen! :herz:

Grüßlies, Grazi

artreju
31.07.2012, 08:40
Das freut mich - weiterhin gute Besserung

Peppi
31.07.2012, 08:42
Dann gib Ihr schnell was Leckeres zur Belohnung! :D

BÖR
31.07.2012, 09:45
genau:ok: damit sie ganz schnell wieder 13kg wiegt:schreck: und ihrem Namen auch wirklich gerecht wird.:D


sie hat im Moment ca. 9kg und ist genau richtig:)

Peppi
31.07.2012, 10:15
Die aaaaaarme! :D

Impressum - Datenschutzerklärung