PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hessen einreise mit dc


gretel
18.07.2012, 10:01
hallo zusammen,

ich hab eine frage: ich fahr morgen nach fulda und nehm meinen hund wahrscheinlich mit. könnt ihr mir sagen, ob ich sicherheitshalber die ahnentafel mitnehmen soll und einen maulkorb? ich weiß nicht wie die leute so sind wenn sie nen dogo canario sehn.

danke!

Mickey48
18.07.2012, 10:36
hallo zusammen,

ich hab eine frage: ich fahr morgen nach fulda und nehm meinen hund wahrscheinlich mit. könnt ihr mir sagen, ob ich sicherheitshalber die ahnentafel mitnehmen soll und einen maulkorb? ich weiß nicht wie die leute so sind wenn sie nen dogo canario sehn.

danke!

Wegen der Liste musst du dich nicht fürchten, in Hessen steht er nicht drauf, nur in Bayern und Bremen.
Ich würde sicherheitshalber eine Pedigree-Kopie (wenn möglich mit eingetragener Chipnummer des Hundes darauf) mitbringen falls du einer gelangweilten Bildleserin und Hausfrau begegnest und auf Flexileinen verzichten, in Fulda's "Winkelgassen" würde die ausgezogen nur für Chaos sorgen und du müsstest sie so oder so Kurz halten, von einer Verstellbaren 2m-Leine habt ihr beide mehr.
Ich war zum letzten Mal 2004 in Fulda, da waren die Leute eigentlich ziehmlich entspannt zum Thema Hunde.

gretel
18.07.2012, 16:32
danke für die info. ich denk der impfpass muss reichen, da steht die rasse auch drinnen. flexi nehm ich nur auf den feldern zum spazierengehn, in der stadt hab ich eh die normale 2m leine.

Impressum - Datenschutzerklärung