PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Frankreich: CC Arena (Hündin, 7 Jahre) im TH Colmar


Grazi
13.07.2012, 07:51
Arena

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/arena.jpg

Cane Corso, unkastrierte Hündin, 7 Jahre alt.
Standort: TH Colmar (Elsass)

Arena wurde zusammen mit ihren Brüdern Aki und Attila (http://www.molosserforum.de/molosser-suchen-ein-zuhause/20139-frankreich-cc-attila-ruede-7-jahre.html) sowie ihrer Mutter Uriane (http://www.molosserforum.de/molosser-suchen-ein-zuhause/20203-frankreich-cc-uriane-huendin-9-jahre-im-th-colmar.html) abgegeben, da ihre Besitzer ihr Haus aufgeben mussten. und ihrer Mutter Uriane abgegeben, da ihre Besitzer ihr Haus aufgeben mussten.

Die vier Cani Corsi sind ausgediente Zuchthunde und lebten alle zusammen in einem Garten hinter dem Haus.

Am Abgabenachmittag war es sehr heiss und wahrscheinlich hatten die Hunde die erste Hundefahrt in einem winzigen Auto hinter sich. Die ehemaligen Besitzer weinten und die Hunde wussten nicht, wie ihnen geschah….waren alle völlig fertig.

Den ersten Spaziergang ihres Lebens machten sie alle dann gleich mit den Gassigängern, die die Hunde als sehr freundlich beschrieben.

Natürlich sucht nicht nur Arenacein Zuhause, sondern auch ihre Geschwister (7 Jahre) und ihre Mutter (9 Jahre).

Weitere Infos folgen!

Ein paar Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Arena bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/cane-corso/cane-corso-huendin-052005/)

Grazi
27.07.2012, 09:02
Eine Gassigängerin ist total begeistert von der Cane Corso-Dame. Hier ihr Bericht:

Arena begrüßt mich total freundlich, als ich ihren Zwinger betrete. Sie kommt hinternwackelnd an, läßt sich supergut anleinen und ist draußen voller Vorfreude auf den bevorstehenden Spaziergang. Bruder Attila wird freudig begrüßt und dann geht es munter weiter.

Arena ist eine sehr lebendige und neugierige Hündin. Den Zaunrüplern gibt sie freudig Widerworte, beim Leckerchenverteilen ist sie als Erste zur Stelle und sie läßt sich sehr gern beschmusen. Wenn ich sie rufe, reagiert sie sofort… andere Kommandos hat sie aber anscheinend nicht gelernt, zumindest reagiert sie nicht darauf. Trotzdem läuft sie sehr gut an der Leine.

Arena hat eine durch und durch lebensfrohe Ausstrahlung und ist dadurch einfach etwas ganz Besonderes!

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/arena2.jpg

Grazi
05.09.2012, 12:37
Und auch bei Arena wird mein Herz ganz schwer... :(

**************************

Arenas Brüder Aki und Attila hatten gleich Glück und durften schon aus dem Tierheim ausziehen, ihre Mutter ( Uriane) und Arena sind leider immer noch im Tierheim! :cry:

Warum, weiß niemand. Arena ist eine absolut freundliche und problemlose Hündin: sie nutzt ihre Größe niemals aus, lässt sich super anleinen und geht ganz lieb und fröhlich spazieren. „Ici“ und „assis“ versteht sie gut, sie lässt sich gern belohnen und kraulen. Auch passt sie gut auf, wo ihr Gassigänger hin will.

Auf andere Hunde ist Arena sehr neugierig, möchte sie gerne kennenlernen und vielleicht sogar spielen, aber viele ihrer Artgenossen weichen zurück, vielleicht ist sie denen zu groß?

Das einzig Schöne im Tierheim sind für Arena die Spaziergänge, doch leider gehen die viel zu schnell vorbei und sie muss wieder zurück in den Zwinger. :-(

Hier ein Video:
Cane Corso-Oma Arena im TH Colmar (Elsass) (http://www.youtube.com/watch?v=F0GSb8N2ViI)

Grazi
12.09.2012, 12:01
Reserviert! Wir drücken die Daumen... :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
24.09.2012, 07:24
Manchmal werden Wünsche wahr, so wie im Falle von Arena.

Arena hatte das große Glück und durfte zu ihrem Bruder Aki ziehen. Diese lieben Menschen haben sich nochmal ins Auto gehockt und sind nach Colmar gefahren, um seine Schwester auch noch zu sich zu nehmen! :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung