NOTFALL! DD Cedric (Rüde, 3 Jahre) im Rhein-Sieg-Kreis

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! DD Cedric (Rüde, 3 Jahre) im Rhein-Sieg-Kreis


Markus
12.07.2012, 11:20
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „NOTFALL! DD Cedric (Rüde, 3 Jahre) im Rhein-Sieg-Kreis” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
12.07.2012, 11:20
NOTFALL!

Cedrik

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/2010-05-28_14-36-33_636.jpg

Deutsche Dogge, unkastrierter Rüde, 87 cm groß, 63 kg schwer, 3 Jahre alt.
Standort: am äussersten Zipfel des Rhein-Sieg-Kreises, fast schon Rheinland-Pfalz

Es wird dringend eine Pflege- oder Endstelle gesucht, da Cedrics Halterin nun schon seit einem halben Jahr versucht, einen neuen Platz für den Bub zu finden…. sie muss ihn schweren Herzens aus finanziellen Gründen abgeben, zumal der Vermieter mittlerweile sogar schon mit einer Zwangsräumung droht!

Die Halterin schreibt:

Cedric ist ein wunderbarer Hund. Menschen gegenüber absolut freundlich, verschmust und verspielt.

Mit Fremdhundbegegnungen hat der Doggenbub aber ein Problem: je kleiner das Gegenüber, umso schwieriger die Situation. Allerdings ist Cedric nicht wirklich böse… er reagiert aus reiner Unsicherheit so. Resultierend daraus, dass er als Junghund mehrfach gebissen wurde… und eine Dogge merkt sich so etwas. Es bedarf noch einer Menge Arbeit, ihm hier die nötige Sicherheit wiederzugeben. Ein Training – am besten mit einem Fachmann(-frau) – kann sicher gerade rücken, was hier noch im Argen liegt.

Katzen kennt Cedric. Sein Kater ist sein Freund, die zwei schlafen oft zusammen auf einer Matte. Fremde Katzen – die womöglich noch vor ihm weglaufen – reizen aber natürlich zum Hinterherlaufen. Eine Katze oder sonstiges Kleintier, das bei seinem Menschen auf dem Arm sitzt, kann ja nur ein Snack sein… kennenlernen also besser auf dem Fussboden.

Cedric ist übrigens ein “sprechender Hund”… will heissen: er gibt Lautäusserungen von sich, die nicht unbedingt hundetypisch sind. Wer das nicht kennt, könnte es als Knurren deuten. Wer die Körpersprache dabei beobachtet, wird den Unterschied sofort sehen. Knurren ist statisch, unbeweglich, drohend… Sprechen ist mit Wedeln, Herumspringen, allgemein Bewegung verbunden. Es kommt vor allem dann vor, wenn Cedric sich über irgend etwas beschwert, etwas nicht schnell genug geht oder er wieder einmal die alte Treppe nicht allein heruntergehen mag.

Doggentypisch ist er ein Sensibelchen. Fremde Geräusche sind besonders “gefährlich”. Sie könnten hereinkommen und Doggen fressen…

Hat Cedric sich an oder bei irgend etwas verletzt oder weh getan, wird er dort nie wieder hingehen (bzw. nie wieder damit spielen oder was auch immer.) In Situationen, die ihm neu sind, braucht er seinen Menschen und die Sicherheit eines starken Partners, dann meistert er sie prima.

Ceddi fährt gern Auto, wenn er genug Platz hat. Am besten im Kombi oder einem ähnlich großen Wagen. Er kann aber auch ohne Probleme ein Weilchen allein zu Hause bleiben, stellt nichts an und singt auch nicht. Ein wenig beleidigt ist er dann schon, aber mit reichlich Schmusen verzeiht er schnell wieder.

Wer sich nun bis hierher alles durchgelesen hat, wird sich vielleicht fragen: “Warum das Ganze?”
Schnellste Antwort : zum Wohle des Tieres.

Leider musste ich einsehen, dass meine Selbständigkeit keine Zukunft hatte. Als Freiberuflerin zu arbeiten ist riskant und in meinem Falle ging es schief.

Ich bin also nun ALG II Empfängerin, muss in eine 45qm-Wohung umziehen und wäre schon mit einer simplen Impfung für den Bub finanziell überfordert. Beides geht überhaupt gar nicht, das hat er nicht verdient und darum suche ich nun einen möglichst doggenerfahrenen Dosenöffner, der bereit ist sein Sofa mit einem verrückten Hund zu teilen und dafür jede Menge Liebe und Zuneigung zu bekommen… im Doppelpack mit Sabberflecken auf den besten Sachen …

Am liebsten wäre Cedric natürlich Einzelhund, da macht einem niemand den Schmuseplatz streitig und alle Leckerlis sind nur für einen.

Weitere Fotos und Cedrics Lebenslauf findet man hier: Dogge sucht Dosenöffner (https://sites.google.com/site/doggesuchtdosenoeffner/)

Die Kontaktdaten findet ihr hier: Cedric bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/deutsche-dogge/deutsche-dogge-ruede-032009-dringend/)

Nadine
12.07.2012, 11:20
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Grazi
12.07.2012, 11:20
ich fahre am Sonntag hin und besuche die beiden. Dann gibt es auch aktuelle und hoffentlich schönere Fotos von dem Burschen. :lach4:

Grüßlies, Grazi

Angua
04.08.2012, 15:46
Gute Nachrichten für Cedric. Eben (4.8.2012 16.23h) kam die Nachricht, dass er fröhlich sein Köfferchen gepackt hat und in das Auto seiner neuen Menschen gehüpft ist. Derzeit sind die drei auf dem Weg ins neue Zuhause.

Wir freuen uns sehr für Ceddi, auch wenn wir die Nachricht mit einem lachenden und einem weinenden Auge gelesen haben - sowohl bei Grazi als auch bei mir hat der Junge schon Begehrlichkeiten geweckt...

Bitte in die entsprechende Rubrik verschieben.

Grazi
05.08.2012, 06:21
Vor Wien hatte ich hier ja leider kein Update mehr geschrieben... und nachher ging alles ganz fix mit Interessenten, VKs & co.

Um die Wahrheit zu sagen, hätte ich Cedric am liebsten selber genommen! Dieser Doggenrüde ist einfach nur klasse! :herz:

Und wir wünschen ihm in seinem neuen Zuhause alles Gute!!! :lach3:

Grüßlies, Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/dsc_0035.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/dsc_0107.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/dsc_0111.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/DSC_0084.jpg

Grazi
15.08.2012, 07:25
Cedric hat einen eigenen Blog... mit Berichten, Abenteuern und Fotos aus dem neuen Zuhause. :ok:

http://cedrics-welt.blogspot.de/

Grüßlies, Grazi

AnneHaack
15.08.2012, 09:19
Das freut mich für den kurzen, das er ein schönes zuhause gefunden hat :)