PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bett und Couch


Mickey48
06.07.2012, 23:40
Ich starte interessehalber mal eine Umfrage zum Thema "Dürfen eure Hunde auf Couch und Bett oder nicht".

Bonsai
07.07.2012, 02:00
Nein.

BÖR
07.07.2012, 06:53
Couch ja
Bett nein

Scotti
07.07.2012, 07:06
Ja und ja.:)

Susanne
07.07.2012, 07:09
Ja und Ja

Susanne

adju54
07.07.2012, 07:16
Couch Ja , Bett hat sie ein eigenes.

Mila
07.07.2012, 07:25
2 x ja!

Aber nicht immer, sondern nur wenn ich sie drauf rufe, und wenn sie sich zu breit macht oder es ihr zu warm wird, muss sie gehen oder geht von selbst.
Bett und Couch sind zum kuscheln oder abends abhängen gern genommen, was ich ganz schön finde weil Amber kaum freiwillig kuscheln kommt.
Couch und Bett sind aber nicht so beliebt dass sie das von sich aus nutzt, zumindest nicht oft.

Conner
07.07.2012, 07:28
Extra große Couch gekauft.

Bett, d.h. 1. Etage - nein.

Bruno12
07.07.2012, 08:12
Morgens,Bett niemals.Bruno hat eine eigene Couch und er findet es nicht gut
wenn die besetzt ist.
Bruno12

blue
07.07.2012, 09:03
Sofa ja, Bett manchmal...
....erst seit Neustem , früher Sofa und Bett tabu.

bx-junkie
07.07.2012, 09:22
Couch ja und Bett nur wenn ich nicht darin liege ;)

Renate + Jorden
07.07.2012, 09:51
2 x ja:lach3:

bmk
07.07.2012, 10:31
selbstredend beides!!!

blue
07.07.2012, 10:36
Hier mal der Grund, warum das Hundevieh neuerdings ins Bett darf....
Nachts tribbeln und wispern auf dem Flur...komm,komm...und Morgens dann der Anblick:
http://img827.imageshack.us/img827/5104/2952012050.jpg

meana
07.07.2012, 10:52
Sofa ja, Bett nein! Da Blue zur Zeit aber immer wieder heimlich versucht ins Bett zu hüpfen habe ich da jetzt eine Art Rausfallschutz für Kinder gebaut und da kommt sie nicht drüber!Hoffe,dass ich das nicht ewig am Bett haben muss!
LG Diana

bx-junkie
07.07.2012, 11:38
Hier mal der Grund, warum das Hundevieh neuerdings ins Bett darf....
Nachts tribbeln und wispern auf dem Flur...komm,komm...und Morgens dann der Anblick:
http://img827.imageshack.us/img827/5104/2952012050.jpg


:love:

corso
07.07.2012, 11:41
Ja und ja

Peppi
07.07.2012, 15:25
Dann dürft Ihr Euch auch nicht wundern wenn die Hunde dominant werden.

Cira
07.07.2012, 15:29
Klar, beides.

...

SandraJ
08.07.2012, 06:21
Guten Morgen!
Beides ja, wobei sie auch mal die extreme Nähe, gerade im Bett gar nicht wollen
LG Sandra

bx-junkie
08.07.2012, 07:01
Dann dürft Ihr Euch auch nicht wundern wenn die Hunde dominant werden.

:harhar: sorry... :D

Sanny
08.07.2012, 08:39
Beides :D

Renate + Jorden
08.07.2012, 08:54
Hatte ich zwar schon mal eingestellt, reizt mich es aber hier noch mal einzustellen.
http://up.picr.de/11087710kf.jpg

Nessie
08.07.2012, 09:23
Sie dürfen ins Bett so wie auf die Couch auch. Von sich aus machen sie aber weder das eine, noch das andere. Ich muss sie dazu auffordern, ins Bett oder auf die Couch zu kommen!

Nessie
08.07.2012, 09:24
Renate,

wie beneidenswert :herz:

bx-junkie
08.07.2012, 09:47
Hatte ich zwar schon mal eingestellt, reizt mich es aber hier noch mal einzustellen.
http://up.picr.de/11087710kf.jpg

:ok: genial!

Thomas O.
08.07.2012, 11:58
Selbstverständlich Bett und Couch. Ich könnte gar nicht schlafen, wenn mein Mädchen nicht neben mir schnarcht. Man muss halt recht oft frisch beziehen und die Couch sieht auch nicht wie neu aus. Th.
Übrigens ist die Theorie, dass Bett oder Sofa Probleme bei der Rangordnung erzeugen nun wohl endgültig zu den Akten gelegt. Wer solche Probleme hat, sollte einfach mal bei sich selber nach der Lösung suchen. Ich habe auch schon jemanden gehört, der sagt, dass gemeinsames Bett gut für die Bindung ist. Es gibt ja heute "Experten" ohne Ende und manche verkaufen den grössten Quark als die neuesten Ergebnisse der Verhaltensforschung. Aber in diesm Fall hat der Fachmann ganz sicher Recht. Kontaktliegen ist schon bei Welpen sehr wichtig und wenn wir uns selber beobachten, stellen wir fest, dass wir mit dem Menschen, den wir lieben, auch das Bett teilen.Wie soll unser Hund, mit dem wir gut kommunizieren wollen, der mit uns ein Rudel ist, begreifen, dass das Rudelverhalten an der Bettkante aufhört? Narürlich setzt das bei den Partnern eine Menge Toleranz vorraus und man braucht ein entsprechend breites Bett.

Jule69
08.07.2012, 12:36
Dann dürft Ihr Euch auch nicht wundern wenn die Hunde dominant werden.

Genau :D!
Mittlerweile sind sie so dominant, das ich schon dankbar bin wenn ich überhaupt noch einen Platz finde und mit ins Bett/auf die Couch darf, denn sie dominieren hier tatsächlich alles :D.

Ich bin ohnehin nur Angestellte im Haus der Hunde ;).
Ich darf für´s leibliche Wohl der Herrschaften sorgen, sie betüddeln, beschmusen, beschäftigen, bespaßen, zu ihrer Belustigung mit Wattebäuschchen um mich werfen, sie pflegen und hegen, ihren Dreck wegputzen und hab zu gehorchen (und zwar zz) und ich darf als Chauffeur agieren.
Dann darf ich zur Belohnung auch mit ins Bett, oder zumindest auf die Bettkante und für die nötige Nestwärme sorgen.

Als souveräne Chefs geben sie mir klugerweise hin und das Gefühl bzw lassen mich in dem Glauben, ich hätt auch was zu sagen. Das hält schließlich bei Laune.

Ach meine Hunde sind so gut zu mir :D und ich bin auch noch dankbar für diesen "Job" :).

Kurz, ja sie dürfen und das hab ich jetzt davon :king:.

Piet
08.07.2012, 13:27
ja und ja, aber nur nach Aufforderung bzw. ins bett nur wenn herrchen es ausdrücklich erlaubt oder beruflich nicht zu hause ist...grins

piet hat auch noch nie ein problem damit gehabt, wenn man ihm ein nein ausgesprochen hat. toll findet er es zwar auch nicht...ist ja viel schöner bei uns zu sein, aber es wird nicht gemosert

titus der tyrann
08.07.2012, 15:12
Sofa ja Bett auf keinen Fall ! Titus darf nicht mal ins Schlafzimmer. Finde einfach es gibt Grenzen und wir haben ihn so weit das er selbst bei offener Tür nicht reingeht er steht wohl davor guckt aber das wars auch.

Ina+Lola+Lizzy
08.07.2012, 15:31
Lola und Lizzy dürfen auch auf die Couch und schlafen im Bett. Ich muss sie nur immer zur Seite rollen, weil sie sonst zu viel Platz wegnehmen :)

TaMa
08.07.2012, 17:23
Eigentlich beiden "Nein"...Mein Mann mag beides nicht :hmm:....Aber mir ist es egal...Ronja weiß, bei wem sie was darf...Das heitßt Herrchen weg...schwub auf die Couch und mit Frauchen und Kinder schmusen, was das Zeug hält:D..

( mein Mann weiß es )....
Und wenn wir im Bett liegen ....schläft sie auch auf der Couch...:D

corso
08.07.2012, 19:19
Genau :D!
Mittlerweile sind sie so dominant, das ich schon dankbar bin wenn ich überhaupt noch einen Platz finde und mit ins Bett/auf die Couch darf, denn sie dominieren hier tatsächlich alles :D.

Ich bin ohnehin nur Angestellte im Haus der Hunde ;).
Ich darf für´s leibliche Wohl der Herrschaften sorgen, sie betüddeln, beschmusen, beschäftigen, bespaßen, zu ihrer Belustigung mit Wattebäuschchen um mich werfen, sie pflegen und hegen, ihren Dreck wegputzen und hab zu gehorchen (und zwar zz) und ich darf als Chauffeur agieren.
Dann darf ich zur Belohnung auch mit ins Bett, oder zumindest auf die Bettkante und für die nötige Nestwärme sorgen.

Als souveräne Chefs geben sie mir klugerweise hin und das Gefühl bzw lassen mich in dem Glauben, ich hätt auch was zu sagen. Das hält schließlich bei Laune.

Ach meine Hunde sind so gut zu mir :D und ich bin auch noch dankbar für diesen "Job" :).

Kurz, ja sie dürfen und das hab ich jetzt davon :king:.

:ok: genial:D

sina
08.07.2012, 21:27
Beides ja.
Nur wenn Besuch oder das Enkelchen kommt ist das Sofa tabu.

Biggi
08.07.2012, 21:55
Bei uns dürfen beide auf die Couch und ins Bett.

Cuba kommt aber nur ganz selten mal morgens zum Kuscheln ins Bett - ihr ist es zu warm. Paul dagegen läuft abends wie selbstverständlich ins Bett und macht sich breit :D

Das ist dann morgens dafür die Aussicht ....

Rocky
08.07.2012, 22:36
Dann dürft Ihr Euch auch nicht wundern wenn die Hunde dominant werden.

Du musst dich bloss ein paar mal auf den Hund setzten, das vertreibt allfälliges Dominanzgebahren :D

Klar durfte er auf die Couch, unsere hatte locker Platz für alle. Auch ein betthüpferl war erlaubt. Er blieb eh nie lange und kalte Füsse am Fell aufwärmen war auch nicht sein Ding. Rocky bevozugte das Bett im Gästezimmer -alleine :ok:

Jule69
08.07.2012, 22:44
......
Das ist dann morgens dafür die Aussicht ....

Das ist hier auch die ganz normale, bevorzugte Schlafposition und an diesem entspannten Anblick erfreu ich mich jeden Morgen :D.
Ich schleich dann schmunzelnd aus dem Bett um die idyllische Männerrunde nicht zu stören :D ...........und wenn man sie lässt liegen die Mittags immer noch so :hmm:.
Faules Gesindel :kicher:.

Kinkynations
09.07.2012, 07:22
Sofa ist ok, aber das Bett ist tabu.

Leyana
09.07.2012, 07:43
Beides nein - Couch hätte uns grundsätzlich nicht mal gestört, aber nachdem der "Kleine" immer aufs schlafende Kind gesprungen wär, haben wir das als allgemeines Tabu gemacht. Ist aber eh wurscht, wir sitzen meistens alle auf dem Boden *gg*

Hola
09.07.2012, 10:49
Sofa ja, Bett nein....da sie eh nicht ins OG die Treppen hoch läuft hat sich uns diese Frage auch nicht gestellt. Allerdings hab ich auf dauerndes Bett überziehen schon mal überhaupt keine lust, voll die grausige Arbeit!

Wie Waldi
09.07.2012, 11:35
Sofa: klar, warum auch nicht?
Bett: ungerne, aber nicht konsequent genug

Lucy
09.07.2012, 11:36
beides JA

Am Anfang waren sie wie wild auf Couch und Bett. Mittlerweile liegt nur Diego meistens auf der Couch und im Bett die anderen schlafen lieber wo anderes oder auf der eigenen Couch :)

Doc_S
09.07.2012, 11:42
Bett: Nein
Sofa: Nur wenn auf Mäuschens Platz eine Decke liegt, das sieht dann so aus

Lucy
09.07.2012, 12:17
Eigentlich schon mal drüber nachgedacht was wir uns als Singles damit antun wenn wir die Hunde auf die Couch und aufs Sofa lassen. Also ich denke meine wenn MANN sieht läuft er schon davon aber wenn die dann noch im Bett schlafen :)

Ich glaube ich werde sehr sehr lange single sein :) Und wenn ich sagen darf bis jetzt finde ich diese Aussicht echt toll :kicher::kicher::kicher:

Grazi
09.07.2012, 12:23
Bei uns dürfen die Hunde beides.

Grüßlies, Grazi

Wie Waldi
09.07.2012, 12:23
komisch... ich bin Mann ;)

blue
09.07.2012, 12:34
Eigentlich schon mal drüber nachgedacht was wir uns als Singles damit antun wenn wir die Hunde auf die Couch und aufs Sofa lassen. Also ich denke meine wenn MANN sieht läuft er schon davon aber wenn die dann noch im Bett schlafen :)

Ich glaube ich werde sehr sehr lange single sein :) Und wenn ich sagen darf bis jetzt finde ich diese Aussicht echt toll :kicher::kicher::kicher:

Du kennst die falschen Männer ! ;)

Lucy
09.07.2012, 12:39
wo sind dann die Richtigen :)

Ne ne erst mal single sein und bleiben Männer sind nämlich echt anstrengend ;)

Aber mal echt, die meisten haben schiss vor Hunden aber gewaltig, erst grosse Klappe und dann geht das Gartentor auf und die bepinklen sich fast.

Aber ist jetzt Falscher Thread, meine dürfen beides und das wird auch so bleiben :)

Jule69
09.07.2012, 13:40
Eigentlich schon mal drüber nachgedacht was wir uns als Singles damit antun wenn wir die Hunde auf die Couch und aufs Sofa lassen. Also ich denke meine wenn MANN sieht läuft er schon davon aber wenn die dann noch im Bett schlafen :)

Ich glaube ich werde sehr sehr lange single sein :) Und wenn ich sagen darf bis jetzt finde ich diese Aussicht echt toll :kicher::kicher::kicher:


Meiner wußte als wir uns kennengelernt haben worauf er sich einlässt :D.
Hunde hatten wir beide bereits, aber die Gewohnheit mit dem Bett hab ich mitgebracht. Mich gab es allerdings nur unter diesen Bedingungen oder gar nicht und er hat es in Kauf genommen.
Heute sagt er immer, beim nächsten Hund möchte er das nicht mehr, aber wenn ich seh wie er im Schlaf den Hund umarmt, hab ich meine Zweifel ob er konsequent bleibt :kicher:.

Peppi
09.07.2012, 13:45
wo sind dann die richtigen :)

#46!

;)

Cira
09.07.2012, 18:23
Eigentlich schon mal drüber nachgedacht was wir uns als Singles damit antun wenn wir die Hunde auf die Couch und aufs Sofa lassen. Also ich denke meine wenn MANN sieht läuft er schon davon aber wenn die dann noch im Bett schlafen :)


Man braucht dann wohl genauso einen Mann, nur sind die schwer zu finden.
Ich habe den Eindruck, es gibt viel mehr alleinstehende weibliche, als männliche Hundeliebhaber.
Aber so einen pingeligen, der sich darüber mokiert möchte ich auf keinen Fall.
Neeeeeeeee, der muss schon genauso hundeverrückt sein.
Achso und Katzen muss er selbstverständlich auch noch mögen, also fast ein Ding der Unmöglichkeit. ;)


Allerdings schicke ich Cira, wenns mir zu ungemütlich oder mir oder ihr zu warm wird, auch schonmal auf ihren Platz.
Im Sommer schläft sie also zwangsläufig weniger im Bett, als im Winter.
Aber dann ist es so gemütlich, dass ich lieber öfter beziehe, als darauf zu verzichten.
Und sie genießt es und kuschelt so gerne, dass ich ihr das auch nicht verwehren möchte.
Außerdem ist sie so lieb, lässt sie sich jederzeit problemlos wegschicken, so dass ich auch keinen Grund sehe.

Sofa ja Bett auf keinen Fall ! Titus darf nicht mal ins Schlafzimmer. Finde einfach es gibt Grenzen ...
Grenzen gibts bei mir dann, wenn die für mich einen Sinn machen.
Und für mich schlafen Hunde bei ihrer Familie, solange es keine Probleme macht.
#46!

;)

Falsch, 42. :D

...

Peppi
09.07.2012, 19:13
Versteh ich nicht! Diego?

Cira
09.07.2012, 19:36
Douglas Adams. ;)

...

Peppi
09.07.2012, 20:07
da steh ich wohl auf dem Schlauch...

bmk
09.07.2012, 20:47
also auf nen mann, der sich wegen ein paar haaren und etwas schlunz anstellt hätte ich gar keinen bock. hatte mal mit 18 oder so nen freund der bei mir pennen wollte, jedoch den krümi nicht dabei haben wollte...tja, der durfte nach haus gehen. da bin ich eisern.

mein männe hat ne leichte allergie, daher pennt das viehzeug gemeinsam mit mir nur auf dem sofa. ins bett geht der hund dennoch...nachts zieht er zu meinen eltern in deren bude um.
diese woche wird nett, da ist mein männe auf ferienfreizeit mit seiner kiddie-truppe und ich hab ein bett voll getier ;-). es gibt kaum etwas entspannenderes als den schnarchenden joschi.

Cira
09.07.2012, 21:37
da steh ich wohl auf dem Schlauch...

Kennst Du den Roman: Per Anhalter durch die Galàxis denn nicht?
Die Antwort, auf das Leben, das Universum und alles ist 42. ;)

...

corso
09.07.2012, 21:59
wo sind dann die Richtigen :)




wo waren den die sonst immer?:D ich meine den/die richtigen findet mann doch sowieso selten;) egal mit oder ohne hund...
aber wenn es der richtige ist , dann passt doch sowieso alles;):)

Conny-und-Bruno
09.07.2012, 22:05
Hier weder Bett noch Couch...

stattdessen penn ich ständig, beim Hund auf´m Teppich :stupid:

sina
09.07.2012, 22:18
Bei mir durfte kein schnarchender Mann im Bett schlafen, da wurde ich zur Furie.:boese1:
Bei meinem Moppel finde ich es ok und es gibt nichts schöneres als wenn wir drei uns zusammenrollen und friedlich schlafen!
Es stimmt schon DEN passenden Mann gibt es selten aber lieber solo als einen Griesgram!:D

Jule69
09.07.2012, 23:00
Man braucht dann wohl genauso einen Mann, nur sind die schwer zu finden.
Achso und Katzen muss er selbstverständlich auch noch mögen, also fast ein Ding der Unmöglichkeit. ;)

Nicht ganz unmöglich, es gibt sie ;). Bei uns tummelten sich zeitweise 3 Hunde plus bis zu 3 Katzen im Bett.
Er murrt auch nicht über das Getiers im Bett, sondern nur hin und wieder darüber, das es ihn ein weing stört im "Sandkasten" zu schlafen :kicher:.
Na ja, und er schimpft manchmal ein wenig über die Rückenschmerzen, weil die Bewegungsfreiheit doch erheblich eingeschränkt ist :hmm:.

Ich bemüh mich rechtzeitig neu zu beziehen und alles ist gut.


Grenzen gibts bei mir dann, wenn die für mich einen Sinn machen.
Und für mich schlafen Hunde bei ihrer Familie, solange es keine Probleme macht.

:ok:

Ich find auch es gibt Grenzen (für den Partner) und zwar da wo Kompromissbereitschaft und Toleranz aufhören :pfeiff:.

Lucy
10.07.2012, 06:23
#46!

;)

Ich brauch ja einen der keinen Hund hat :) Sage nur Cielo oder viel viel viel Geduld das Cielo sich an den anderen evtl gewöhnen könnte.


P.S.: Zuschriften bitte per PN :D :kicher: :kicher: :kicher:

Mila
10.07.2012, 07:12
Also ich möchte als nächstes einen Vegetarier oder Veganer, der gut und gerne kocht, und einen Bullmastiff oder was ähnliches hat, und gut drauf ist. Man muss ja Träume haben ;-)

Lucy
10.07.2012, 07:17
Oh einen der gut kocht das wäre auch mal was! Und evtl einen ehemaligen Bauernhof hat mit 10.000 qm Grund :) ja träume sind was schönes :)

Doc_S
10.07.2012, 07:20
Meine Damen --> http://www.molosserforum.de/allgemeines/16962-single-und-hundehaltung.html ;)

Lucy
10.07.2012, 07:36
Meine Damen --> http://www.molosserforum.de/allgemeines/16962-single-und-hundehaltung.html ;)


Muss ich mal nochmal durchlesen :)

Peppi
10.07.2012, 08:56
Ich brauch ja einen der keinen Hund hat :) Sage nur Cielo oder viel viel viel Geduld das Cielo sich an den anderen evtl gewöhnen könnte.


P.S.: Zuschriften bitte per PN :D :kicher: :kicher: :kicher:

Hat der Herr aus Post #46 doch nicht... und macht auch eigentlich einen netten Eindruck... :flirt:

Peppi
10.07.2012, 08:57
Kennst Du den Roman: Per Anhalter durch die Galàxis denn nicht?
Die Antwort, auf das Leben, das Universum und alles ist 42. ;)

...

Ne, kenn ich nicht! :sorry:

Also, kenn ich schon, aber hab ich nicht gelesen... :(

Lucy
10.07.2012, 08:59
Hat der Herr aus Post #46 doch nicht... und macht auch eigentlich einen netten Eindruck... :flirt:

Der Vermittler :kicher:

Wie Waldi
10.07.2012, 10:09
ich brauch ja einen der keinen hund hat

#46!

:d

Wie Waldi
10.07.2012, 10:10
oh einen der gut kocht das wäre auch mal was!

#46!

;)

Wie Waldi
10.07.2012, 10:11
Der Vermittler

Ein Anflug von Menschlichkeit ;)

Lucy
10.07.2012, 12:36
Ein Anflug von Menschlichkeit ;)

:kicher::kicher::kicher:

Lucy
10.07.2012, 12:37
#46!

;)

Okay schreib mir mal PN mit deinen Maßen Alter Kontostand usw :p:D

Pinömpel
10.07.2012, 14:04
wo sind dann die Richtigen :)


Also ich habe so einen ... und kochen kann er auch! :king: :D

http://img638.imageshack.us/img638/1010/img0376uu.jpg (http://img638.imageshack.us/i/img0376uu.jpg/)

Peppi
10.07.2012, 14:06
WER IST DAS? :boese1:

Pinömpel
10.07.2012, 14:10
Der nette Kerl, der mit mir und den Viechern zusammen lebt! :p

Peppi
10.07.2012, 14:11
Und ähm... ???

Lucy
10.07.2012, 14:21
Also ich habe so einen ... und kochen kann er auch! :king: :D

http://img638.imageshack.us/img638/1010/img0376uu.jpg (http://img638.imageshack.us/i/img0376uu.jpg/)

ja aber deiner ist ja schon vergeben :)

Absolut geniales Bild :)

Cira
10.07.2012, 15:03
Ne, kenn ich nicht! :sorry:
Also, kenn ich schon, aber hab ich nicht gelesen... :(
Ist wirklich gut, wenn man auf Durchgeknalltes steht.
Ich hab mich kringelig gelacht. :)

Das Buch wurde auch verfilmt, das aber leider sehr lahm.

Ich brauch ja einen der keinen Hund hat :) Sage nur Cielo oder viel viel viel Geduld das Cielo sich an den anderen evtl gewöhnen könnte.

P.S.: Zuschriften bitte per PN :D :kicher: :kicher: :kicher:
Hund wird auch gern dazu genommen. :)
Aber Geduld muss trotzdem sein, ich denke Cira braucht schon etwas Zeit um sich an einen neuen Mann zu gewöhnen, was bisher auch immer noch so ein Hemmschuh war. Die Jungs können da irgendwie nicht so recht mit umgehen.
Also ich möchte als nächstes einen Vegetarier oder Veganer, der gut und gerne kocht, und einen Bullmastiff oder was ähnliches hat, und gut drauf ist. Man muss ja Träume haben ;-)
Hund könnte man sich doch aber auch noch anschaffen oder ist der bei Dir Vorabbedingung? :)
Also ich habe so einen ... und kochen kann er auch! :king: :D

Dann bist Du ja zu beneiden.
Das heißt allerdings nur dann, wenn er Zuhause auch mal nicht immer nur das letzte Wort haben muss. :) ;)

Grinst er da gerade, weil Du ihn fotografierst oder lächelt er immer so im Schlaf? :D

...

Peppi
10.07.2012, 15:17
Der guckt Fernsehen! Hat doch die Regie in der Hand! ;)

Pinömpel
10.07.2012, 15:17
Ihr kenn ihn doch und wisst, dass er nie das letzte Wort haben muss.... :D:D

Cira
10.07.2012, 15:31
Der guckt Fernsehen! Hat doch die Regie in der Hand! ;)
Ah Okay, nun seh ichs auch. :D
Ihr kenn ihn doch und wisst, dass er nie das letzte Wort haben muss.... :D:D
*hust* Jetzt hab ich mich glatt verschluckt.

...

Peppi
10.07.2012, 15:49
http://www.molosserforum.de/meckerecke/14960-der-abk-thread-164.html#post328883

:pfeiff:





DAS WAR NUR SPAß, ICH KONNTE ES MIR NICHT VERKNEIFEN...


... war aber auch ne Steilvorlage! :p

Cira
10.07.2012, 17:01
Gern geschehen. ;) :D

...

blue
10.07.2012, 17:19
Pfff,Meiner kann super kochen und beim ersten Übernachten musste ich einen Bulli, einen Pit und eine Katze vom Bett schieben....
Aber dafür häng ich jetzt in Spanien fest.
Man sollte Abstriche machen können.

Wie Waldi
11.07.2012, 11:18
Aber dafür häng ich jetzt in Spanien fest.
Man sollte Abstriche machen können.

*aus dem Fenster schau*

Oh, ja! Du bist wahrlich nicht zu beneiden :hmm:

Cira
11.07.2012, 14:55
Pfff,Meiner kann super kochen und beim ersten Übernachten musste ich einen Bulli, einen Pit und eine Katze vom Bett schieben....
Aber dafür häng ich jetzt in Spanien fest.
Man sollte Abstriche machen können.

Echt mal, ist es so schrecklich dort?
Deshalb fahren Jahr für Jahr so viel Touris hin, hm? ;)

...

Mickey48
11.07.2012, 15:49
WER IST DAS? :boese1:

Das ist dein böser Zwilling, alle halten ihn für dich, nur die Wolke weiß was los ist, schau dir mal seinen Blick samt Liegestellung an.
Wer weiß, was für kranke Sachen sich der Typ gerade anschaut, wenn das Wölkchen so schaut?
Hund Katze Maus, Menschen Tiere und Doktoren oder noch schlimmer, Eisbär Giraffe und Co. das Serienspecial.:schreck:

;)

Peppi
11.07.2012, 15:54
*Uncut* :p

Mickey48
11.07.2012, 16:08
Echt mal, ist es so schrecklich dort?
Deshalb fahren Jahr für Jahr so viel Touris hin, hm? ;)

...
Vielleicht ist gerade das das Schreckliche, wenn man im Sommer vor lauter Rucksackdeutschen nicht treten kann.

Cira
11.07.2012, 23:53
Möglich.
Aber, das kann nur sie aufklären. ;)

...

szaja
12.07.2012, 14:15
Beides nein :)

Nicol
19.07.2012, 21:52
Couch haben wir nicht und ins Bett darf Otto immer, wenn ein Platz frei ist oder morgens nach dem Wachwerden bis alle aufgestanden sind. Gegen Trennungsangst ist die heimliche Bettbenutzung(fälllt uns ja auch gar nicht auf... ;-) !) eine tolle Medizin!

Snake1989
19.07.2012, 22:00
2 x Ja

honey-bunny
19.07.2012, 22:46
2x ja

Kaja geht aber nicht von selber ins Bett. Nur, wenn wir sie dazu "einladen". Sie hat zwar ihr eigenes Bett, da liegt sie aber nie. Meistens auf der Couch.

Nina
21.07.2012, 11:43
Bett, Sofa, Stühle.....JAA
Kinderzimmer nur in Begleitung und dann nicht Sofa ....Bett ist ein Hochbett also keine chance....

Mrs. Brightside
21.07.2012, 18:27
Zurzeit beides Nein.
Mäuschen ist gerade in der Austestphase..:hmm:

Peppi
22.07.2012, 06:37
Der arme Hund! :p

Babe
22.07.2012, 07:22
Ja und Ja:lach4:

Mrs. Brightside
22.07.2012, 11:31
Der arme Hund! :p

Die tut mir auch schrecklich Leid in ihrem riesen gefütterten Lederbettchen..:D

Bobby91
22.07.2012, 18:35
Was macht ihr denn das sie z.B nicht immer auf euer Bett geht?

Ich hatte sie vorher immer im Bett aber die "süßen" Zeiten sind vorbei :D
Wenn ich dabei bin schläft sie in ihrem Sessel aber wenn ich nicht da bin und Nachts heimkomme erwisch ich sie halt wie sie im Bett schläft .

Mickey48
22.07.2012, 18:57
Wie wär's mit etwas ganz Banalem wie Türe (ab-)schließen oder ein Babygitter anbringen?

meana
22.07.2012, 21:35
Wir haben eine Art "Babygitter" selbst gebaut. Einfach breite Holzbretter in L-Form zusammengeschraubt und gut! Wenn das Bett und der Schutz hoch genug sind gehts! Unsere Dicke hat es noch genau 3x versucht und dann aufgegeben und jetzt gehts auch ohne das Babygitter!

Peppi
23.07.2012, 09:22
Wie wär's mit etwas ganz Banalem wie Türe (ab-)schließen oder ein Babygitter anbringen?

Du Fuchs! :D

Impressum - Datenschutzerklärung