Wolfpark Dörverden

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wolfpark Dörverden


Markus
03.06.2012, 15:23
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „Wolfpark Dörverden” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

artreju
03.06.2012, 15:23
gestern haben wir einen tollen Ausflug gemacht - wir haben viele Zwei- und vierbeinige Freunde getroffen

wir warten brav auf das was kommt
http://up.picr.de/10709595nj.jpg

gehts jetzt endlich los ?
http://up.picr.de/10709596uv.jpg

die ersten fernen Verwanten
http://up.picr.de/10709599hq.jpg

Die Wolfflüsterin - es gab Küken zum futtern, ich habe leider keins abgekommen :D
http://up.picr.de/10709602gz.jpg

Nadine
03.06.2012, 15:24
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
artreju
03.06.2012, 15:24
einfach nur traumhaft
http://up.picr.de/10709604te.jpg

eine kleine Schafherde...
http://up.picr.de/10709704aj.jpg

und sein Bewacher
http://up.picr.de/10709705jb.jpg

eine schöne Ausstellung war auch zu sehen
http://up.picr.de/10709706fr.jpg

das Abschiedsfoto
http://up.picr.de/10709707xq.jpg

es war ein schöner Ausflug im Wolfscenter Dörverden, mit lieben Menschen und ihren tollen Hunden.
Ich habe mich sehr gefreut alle mal wieder zu sehen
Bis bald, Euer Odin :lach3:

titus der tyrann
03.06.2012, 15:43
Super schöne Bilder. Wo liegt denn der Wolfspark ? Für sowas bin ich ja immer zu haben.

artreju
03.06.2012, 15:50
http://www.wolfcenter.de/

Nicht besonders groß, dafür aber sehr informativ
wir haben vorher noch einen schönen Spaziergang gemacht und anschliessend das Restaurant besucht.

titus der tyrann
03.06.2012, 16:28
Wie haben denn die Hunde auf die Wölfe reagiert ist doch bestimmt ganz spannend.Habe mal gehört das manche Hunde bei Wolfsgeruch ängstlich oder manche sogar agressiv werden ist da was drann?

artreju
03.06.2012, 16:36
naja, einige waren sehr neugierig ( Odin z. B. ) und andere waren doch sehr aufgeregt, vor allem als das ganze Rudel plötzlich anfing unruhig zu werden und heftig anfingen zu heulen.
Aber insgesamt haben sich die Hunde und auch die Wölfe schnell wieder beruhigt.


So richtig schissig - und das ist Odin ansonsten überhaupt nicht - war Odin damals als wir mal im http://www.filmtierpark.de/ waren und Odin einen Tiger zum ersten mal gesehen und dieser auf Odin einen Scheinangriff gemacht hat. Da hatte ich absolut nicht mit gerechnet und hätte ich ihn nicht an der Leine gehabt wäre er mir glaub ich zum ersten mal stiften gegangen.
Auf jeden Fall mussten wir erst einmal den Tiger wieder "lieb" clickern so das wir danach relativ entspannt den Park weiter erkunden konnten.

Aber Odin und Sam waren nicht die einzigen die sich bei den Raubkatzen so verhalten haben - alle Hunde waren doch sehr ängstlich oder zumindest sehr ungern an diesen Gehegen vorbei gelaufen

bx-junkie
03.06.2012, 16:43
Aber Odin und Sam waren nicht die einzigen die sich bei den Raubkatzen so verhalten haben - alle Hunde waren doch sehr ängstlich oder zumindest sehr ungern an diesen Gehegen vorbei gelaufen

Was man ja auch durchaus verstehen kann :D
Wirklich tolle Bilder, Danke :ok:

titus der tyrann
03.06.2012, 17:17
Bei nem Tigerangriff auch nur zum schein wäre ich glaub ich von meinem Dicken durch den ganzen Zoo gezogen worden :kicher: . Mal was anderes was ist dein Odin für ne Rasse
(Antikdogge) und wie nennt sich seine Farbe find ich ja wunderschön.

emmilie
03.06.2012, 18:41
danke für die schönen Fotos und den Bericht...ich hab mir fest vorgenommen,im Sommer auch mal dorthin zu fahren.

apropos Zoo....als ME Emmilie noch jünger war,sind wir mal nach Magdeburg in den Zoo gegangen,am Löwengehege haben wir kurz Rast gemacht.Dort ist eine grosse Scheibe,wir sassen dort auf einer Bank,Emmi unter der Scheibe.
Dann schlich sich eine junge Löwin an,Emmi hoch,sie angestarrt(aber wie!!)...sie stellte sich vor uns,machte sich gross und breit...sah cool aus..kicher...dann ein dumpfes Grollen,ein Wuff und Madame Löwin gab Fersengeld.
Emmi hat sie noch ne Weile beobachtet..ich fand es sehr interressant....und braucht ja keine Angst vorm Löwen zu haben...kicher

Nessie
03.06.2012, 19:19
Das sind eindrucksvolle Bilder, die du uns mitgebracht hast! Ich finde es schön, wenn es die Möglichkeit gibt, dass man Hunde mitnehmen darf. Denn nicht nur für uns Menschen ist dies ein Erlebnis, sondern auch für Hunde.

artreju
03.06.2012, 20:47
Bei nem Tigerangriff auch nur zum schein wäre ich glaub ich von meinem Dicken durch den ganzen Zoo gezogen worden :kicher: . Mal was anderes was ist dein Odin für ne Rasse
(Antikdogge) und wie nennt sich seine Farbe find ich ja wunderschön.

Ja, Odin ist eine Antikdoggge und seine Farbe nennt sich formentino. Ja, so ein Angriff - wenn auch nur zum Schein - ist echt irre, hab mich ja auch total erschreckt und meine Knie haben auch ganz schön gezittert. Wir haben beide ne Weile gebraucht um das zu verdauen, puuuh.

Wir machen solche Ausflüge immer wieder gern mal mit den Vierbeinern zusammen,und in solchen Parkskann man die Hunde super mitnehmen.

titus der tyrann
03.06.2012, 21:40
Mit Titus werde ich solche Ausflühge leider wohl nie machen können das wäre zu viel Stress für ihn wie gesagt leider. Du hast deinen bestimmt schon von kleinauf zu sowas mitgenommen und er ist sicher auch kein Hasenfuss so wie meiner?