PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fressverhalten


heder
23.05.2012, 11:25
Hallo,
mal ne Frage na alle BM Halter.
Unser Hutch legt seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Fressverhalten an den Tag. Vor allem, wenn es warm draussen ist.
Man muss Ihn dann richtig gehend zum Fressen überreden, dann wird auch der Napf geleert!
Kenne das eigentlich so nicht, hatt bisher sein Futter immer brav "inhaliert"!
Gesundheitlich ist bei Ihm alles bestens.

AnneHaack
23.05.2012, 11:35
Also Lotte frisst im Moment auch nicht viel. Liegt aber vielleicht auch daran, dass sie bei der Wärme eher weniger Bock hat. Spazieren will sie nur ganz zeitig oder dann spät abends. Und ich denke auf Grund der wenigen Bewegung hat sie auch gar nicht denn Hunger.
Auch frisst sie zum Beispiel das Trofu im Moment lieber eingeweicht.

Jule69
23.05.2012, 11:55
Hallo,
mal ne Frage na alle BM Halter.
Unser Hutch legt seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Fressverhalten an den Tag. Vor allem, wenn es warm draussen ist.
Man muss Ihn dann richtig gehend zum Fressen überreden, dann wird auch der Napf geleert!
Kenne das eigentlich so nicht, hatt bisher sein Futter immer brav "inhaliert"!
Gesundheitlich ist bei Ihm alles bestens.

Vertrau mal auf die Instinkte von deinem Jungen. Du solltest ihn nicht zum fressen überreden, höchstens die Futterzeiten auf die kühleren Tageszeiten verschieben..
Es kann durchaus Sinn machen, den Körper gerade bei Hitze und diesen Umschwüngen nicht zusätzlich durch einen vollen Bauch zu belasten.

Ronja
23.05.2012, 11:59
Was bekommt Hutch denn zu fressen?
Vielleicht mag er es nicht mehr, verträgt es nicht mehr?

Ich frage weil Ronja wurde vom Trofu krank, die Anzeichen dazu waren bereits vorher da, sie zeigte es uns, nur haben wir diese nicht erkannt aber gsd doch noch früh genug.

:lach3:

Suse
23.05.2012, 13:44
Hagen war immer ein Mimöschen wenn nicht besonderes im Trofu war (z.B. Reis), verhungert ist er bisland dennoch nicht.

Scotti
23.05.2012, 14:01
Scotti frist momentan auch kaum, ist ja auch viel zu warm.

BÖR
23.05.2012, 14:20
Scotti frist momentan auch kaum, ist ja auch viel zu warm.

Du hast aber keinen BM;)

Mein Dicker frißt seit ein paar Tagen sehr schlecht, kein Barf, eine viertel Portion Pansen und ein Stückchen Luftröhre.
Er sieht schon ein bißchen sehr dünn aus. Eben hat er allerdings jede Menge Kartoffeln genommen.:hmm:

heder
23.05.2012, 14:23
Was bekommt Hutch denn zu fressen?
Vielleicht mag er es nicht mehr, verträgt es nicht mehr?

Ich frage weil Ronja wurde vom Trofu krank, die Anzeichen dazu waren bereits vorher da, sie zeigte es uns, nur haben wir diese nicht erkannt aber gsd doch noch früh genug.

:lach3:

Hallo Ronja,
ne, ne, er ist top fit, haben Ihn erst auf den Kopf gestellt (Herzschallen, Blut, etc.). Denke auch, das es an der Hitze liegt. Auch die Kauknochen werden links liegen gelassen, bis es kühler ist.

Hat für sich auch Heute das erste mal entdeckt, das es im Keller schön kühl ist, jetzt schnarcht es durchs ganze Treppenhaus:D

Aber trotz allem, Danke euch allen, wie schon erwähnt, meine Rottis haben immer, egal wie warm, Ihr Futter inhaliert, ist halt mein erster BM und da macht man sich schon mal Sorgen........

Scotti
23.05.2012, 14:41
Du hast aber keinen BM;)

Mein Dicker frißt seit ein paar Tagen sehr schlecht, kein Barf, eine viertel Portion Pansen und ein Stückchen Luftröhre.
Er sieht schon ein bißchen sehr dünn aus. Eben hat er allerdings jede Menge Kartoffeln genommen.:hmm:

Du auch nicht, ätsch :kicher:

Impressum - Datenschutzerklärung