PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MAN-CC-Mix Emma (Hündin, 2 ½ Jahre) im TH Gießen


Grazi
23.05.2012, 07:03
Emma

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/emma_01_internet.jpg

Mastino Napoletano-Doggen-Mischling, unkastrierte Hündin, geimpft und entwurmt, geboren Anfang September 2009.
Standort: Landkreis Gießen, Hessen

Die liebevolle, anhängliche und treu ergebene, aber etwas ängstliche Emma sucht ein neues molossererfahrenes Herrchen oder Frauchen.

Sie ist sehr verschmust, verspielt und bewacht alles, was zu ihrem Clan gehört. D.h. sie lässt nicht so ohne weiteres “Nicht-Clanangehörige” in ihr Terrain! Außerhalb ihres Territoriums hat sie generell keine Probleme mit fremden Menschen.

In dem neuen Zuhause sollten möglichst keine Kinder und Katzen wohnen… Mit anderen Hunden (auch kleineren) verträgt sie sich in der Regel gut.

Emma braucht ein Zuhause mit großem Grundstück und freut sich besonders über jede Art von Beschäftigung. Am liebsten ist sie tagsüber on tour und lässt sich abends auf der Couch durchkneten. Emma liebt ihr Balli, Action, Spaziergänge und ihre morgendlichen Schmuseeinheiten. Wenn sie mal auf die Couch darf, ist sie der glücklichste Hund auf Erden und honoriert es mit lautem Geschnarche!

Emma wird nur mit Schutzvertrag und der Möglichkeit zu gelegentlichen Besuchen in verantwortungsvolle Hände abgegeben!

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Emma bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/mastino-napoletano/mastino-napoletano-x-deutsche-dogge-huendin-2008/)

asti
08.06.2012, 22:40
Emma ist eine am 08.09.2009 geborene Doggen-Mastino-Mix-Hündin. Sie wurde bei uns im Tierheim abgegeben da sich die berufliche Situation geändert hat und man sich um die hübsche "Maus" nicht mehr richtig kümmern kann.
Emma ist eine ganz liebe junge Doggen-Mix Hündin die ganz schnell einen neues Zuhause sucht die gut vertraut sind mit diesen großen und imposanten Hunden.
Rassetypisch ist sie anfangs etwas unsicher Fremden Menschen und neuen Situationen gegenüber. Mit Frauen wird sie schneller warm, aber das ist bei vielen Hunden der Fall.
Emma hat in Sachen Sozialisierung noch ein wenig nachzuholen, weshalb sie, wie oben erwähnt, erfahrene Menschen braucht, die sie sicher und souverän führen und begleiten. (übrigens ist Emma ausgesprochen gut leinenführig!)
Am ihrem Jagdtrieb muss man aber noch etwas arbeiten...

Doggen sind sehr sensible Hunde, mit Härte bewirkt man hier nichts!
Da sie jedoch über einen guten Grundgehorsam verfügt, braucht sie nur noch ein wenig Nachhilfe in Sachen "Sicherheit".
Sie liebt stundenlange Spaziergänge, geht gerne Schwimmen, appotiert gerne und kann stundenlang bei liebevollen Streicheleinheiten verharren ;-)

Emma fährt sehr gerne Auto, ist stubenrein, kennt Kinder, nur laut und aufdringlich dürfen sie nicht sein.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/emmadogge1739qkxbeg81.jpg (http://www.fotos-hochladen.net) http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/emmadogge16lyg9o6q34u.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/emmadogge01xvu1nomdf5.jpg (http://www.fotos-hochladen.net) http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/emmadogge048w1odtjsi0.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)



Unsere Kontaktdaten:

Tierheim Gießen
Vixröder Str. 16
35396 Gießen
0641/52251
Email: tierheim@tsv-giessen.de
Homepage: http://www.tsv-giessen.de

Angua
07.07.2012, 16:04
Nachricht vom TH Gießen, Ramona Schweigert, vom 7.7.2012:

Emma konnte heute in ihr neues Zuhause umziehen.

Bitte in die entsprechende Rubrik verschieben - danke!

Impressum - Datenschutzerklärung