PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Emma braucht neue Hundeschule...


EmJoPu
23.04.2012, 08:09
Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter. Habe schon öfter mal von Emma (DC) berichtet. Sie ist als Welpe ein sehr unsicherer Hund gewesen und eigentlich ist sie dies immer noch. SIe hat Angst vor allem. Leider hat sie gelernt, durch Aggression ihre "bösen" Situationen besser zu regeln. Sie prescht in die Leine und macht êinen Aufstand, so dass ich sie echt schwer halten kann. Bei anderen Hunden ist aber keine Angst zu sehen, dass ist glaube ich reine Aggression. Naja, jedenfalls habe ich seit März eine Hundeschule im Raum Hannover besucht. Ich komm mit Emma dort aber echt nicht weiter (Emma kann man nicht mit 08/15 Übungen beeindrucken, Emma ist da sehr speziell. Vielleicht braucht Emma auch eine Therapie mit Bachblüten oder so. Ich weiß es nicht, aber die Trainerin ist auf jeden Fall nicht die richtige, denke ich) und suche eine gute neue Hundeschule. Hat jemand im Raum Hannover Erfahrungen mit Trainern, die sich mit aggressiven, ängstlichen Hunden (und vielleicht auch in dieser Rasse, bzw. zumindest keine 15kg Hündchen waren) auskennen?

In der Liste tauchte die Dr. Bruns auf, habe aber auch schon sehr schlechtes über sie gehört. Hast jemand Erfahrungen mit allerhunde.de?

suifeng
23.04.2012, 14:24
Huhu!

Meine Empfehlung wäre Christine Schmidt http://www.dogstime.de/ , wenn es in Hannover sein soll.

Liebe Grüße
Nicole

Impressum - Datenschutzerklärung