PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fellwechsel


Marley
21.04.2012, 16:01
Hallo zusammen, unser Dogo Canario Marley verliert im Moment sein Fell. er sieht am Rücken aus wie eine Landkarte. Er hatte das letztes Jahr ungefähr zur selben Zeit, nur dieses Jahr dauert es sehr lang und ist auch etwas heftiger. Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Er kratzt sich nicht und ist sonst auch nicht anders als sonst. Als Futter bekommt er Royal Canin Giant, was er eigentlich auch sehr gut verträgt, Fell glänzt und ist weich wie ein Plüschtier. Seit drei Tagen gibts zusätzlich Biotin um den Fellwechsel zu unterstützen.
Das ganze ist auch nur am Rücken und an der Seite, wo das Fell eh dünner ist, vielleicht hat jemand nen Tipp.

Conny-und-Bruno
21.04.2012, 17:42
Das sieht ja heftig aus. Habe ich noch nie so gesehen (habe allerdings auch keine Ahnung) :35:
Bin mal gespannt, was die "Erfahrenen" hier, dazu sagen.
Drücke jedenfalls die Daumen, dass ihr die Sache schnell in den Griff bekommt.

LG

Marley
21.04.2012, 18:07
Super, oder? Waren bis gestern auf Sylt, war warm und sonnig was das ganze optisch verstärkt hat. Kann durchaus am Wetter liegen, erst kalt, dann warm und wieder kalt....das bringt einiges durcheinander.

Sonix
21.04.2012, 18:10
So sah damals meine erste BX-Hündin auch mal aus. Das hatte aber nichts mit Fellwechsel zu tun sondern stellte sich nach eingehender TA-Untersuchung als Folge eines Schilddrüsenproblems raus.

Renate + Jorden
21.04.2012, 18:47
Aus dem Bauch raus auch meine Meinung, da stimmt was nicht.
Kann auch an vermindertem Cortisol liegen, würde mal die Nebenniere checken lassen.
Alles Gute und das es sich als harmlos herausstellt.
L-G
Renate

Marley
22.04.2012, 00:45
Hoffe auch, dass es sich als harmlos herausstellt. Werde aber so oder so nochmal zum Tierarzt gehen...sicher ist sicher

Bonsai
22.04.2012, 02:00
Sieht für mich auch nicht sonderlich normal aus.. :gruebel:

angel2012
22.04.2012, 15:39
hallo! kurtze frage zum fellwegsel weil es hir ja auch um fellwegsel get ich habe mir für meine kleine die ser stark das welpen fell ferlirt die furminator geholt ich finde sie ser gut habt ihr auch erfarung damit wen ja was haltet ihr davon?

lg

diva-bianca
22.04.2012, 15:45
hallo! kurtze frage zum fellwegsel weil es hir ja auch um fellwegsel get ich habe mir für meine kleine die ser stark das welpen fell ferlirt die furminator geholt ich finde sie ser gut habt ihr auch erfarung damit wen ja was haltet ihr davon?

lg

huhu, habe leider noch keine erfahrung mit dem furminator. aber in einem anderen forum in dem ich aktiv bin schwärmen alle nur so davon. hope verliert gerade auch mega viele haare. habe sie mit der bürste von meinem am. staff gebürstet, konntest du voll vergessen. ich kaufe mir morgen den grossen fuminator für kurzes fell und fertig. ein tip noch bei youtube kannst du dir ganz tolle videos anschauen wie gut das klappt. berichte doch mal wenn du die kleine damit gekämmt hast wie zufrieden du bist. ich gebe morgen auch gleich mal bescheid. lg bianca:lach4:

Bonsai
22.04.2012, 15:59
Also.. nur um es gesagt zu haben: den 'Furminator' bekommst du bei EBay für deutlich günstiger, als im Laden!
Mein Furmi, Größe L, hat dort 12€ gekostet, im Laden 40€.. :lach3:

diva-bianca
22.04.2012, 16:20
Also.. nur um es gesagt zu haben: den 'Furminator' bekommst du bei EBay für deutlich günstiger, als im Laden!
Mein Furmi, Größe L, hat dort 12€ gekostet, im Laden 40€.. :lach3:

oh, danke da schau ich mal:lach4:

angel2012
22.04.2012, 17:27
ich finde den furminator ser gut ich habe gröse m und habe 40 euro betzalt bei fres napf aber so fil ich weis darf man den nicht so oft benutzen ich habe ser file hare heraus bekommen.

diva-bianca
22.04.2012, 17:40
ich finde den furminator ser gut ich habe gröse m und habe 40 euro betzalt bei fres napf aber so fil ich weis darf man den nicht so oft benutzen ich habe ser file hare heraus bekommen.


das ist schon klar, aber denke das erste mal mal richtig auskämmen und dann vielleicht 1 mal in der oche drüber gehen und die losen haare rauskämmen das geht schon. lg bianca

angel2012
22.04.2012, 18:38
ich wies es nicht genau mir wurde gesagt das man sie haubseschlich nur wen Fell wegsel ist nehmen sollte!

wie oft batet ihr den eure Hunde beziehungsweise duscht ihr sie den?

Scotti
22.04.2012, 19:05
Warum sollte man einen Hund baden oder duschen?
So einen Quatsch mache ich nicht.

Sturmtief
22.04.2012, 19:12
Warum sollte man einen Hund baden oder duschen?
So einen Quatsch mache ich nicht.

Kann die Leia nächstes Mal bei Dir pennen bis sie ausgelüftet hat.
Wär nicht so arg oft, sie wälzt sich nur so ca. alle zwei Wochen in irgendetwas Unaussprechlichem, was meist stinkt wie Hölle:D.

LG Resi + Erdferkel:lach3:

Scotti
22.04.2012, 19:15
Waelzen in etwas unaussprechlichem ist ja nun eine Ausnahme, Hunde die das nicht tun brauchen aber m.E. keine Dusche/Bad.

Sanny
22.04.2012, 19:15
Eine feste Dusch-/Badezeit gibt es bei uns nicht. Der wird ordentlich sauber gemacht, wenn er sich mal richtig doll eingesaut hat, ansonsten nicht. Und das ist ca. 2-4 mal im Jahr. Also mach das nur, wenn's notwendig ist und bitte nicht mit irgendwelchen Shampoo oder Ölen!

angel2012
22.04.2012, 19:22
ok meine welst sich bei jedem raus gehn im trek und das nicht wenick gestern hat sie sich über eine total nase matschige wese gewelst sie hat ausgesehn wie ein schwein gut deswegen duche ich sie jetzt nicht kleich sie hat ja kurtzes fel wen das trocken ist get der treg kut ab aber ab und an duche ich meine hunde da sie im haus und im bett sind

Sturmtief
22.04.2012, 19:26
Waelzen in etwas unaussprechlichem ist ja nun eine Ausnahme, Hunde die das nicht tun brauchen aber m.E. keine Dusche/Bad.

Tschuldigung, Leia macht das wirklich regelmäßig.
Aber wenigstens weiß ich jetzt, daß das anscheinend eine Macke von ihr ist:D.

Und bitte jetzt nicht den Tipp geben "Dann pass doch besser auf!".

Dieses kleine Luder ist oft einfach zu schnell.

LG Resi + Leia:lach3:

angel2012
22.04.2012, 19:30
sturmtief genau so ist es bei uns auch so schnel kan man kaum sein sie schleift sich auch an jeter mauer oder buch hegen was auch imer entlang dan set sie aus und ihr brust geschir muste ich auch waschen das war total trekig! habt ihr schon mal ein brust geschir in der waschmaschine gewaschen?

Scotti
22.04.2012, 19:45
Tschuldigung, Leia macht das wirklich regelmäßig.
Aber wenigstens weiß ich jetzt, daß das anscheinend eine Macke von ihr ist:D.

Und bitte jetzt nicht den Tipp geben "Dann pass doch besser auf!".

Dieses kleine Luder ist oft einfach zu schnell.

LG Resi + Leia:lach3:

Dann pass doch besser auf!! :D

Ich meinte dass Hunde die sowas tun natuerlich eine Ausnahme vom Nichtbaden sind. :)

Sturmtief
22.04.2012, 19:57
:DO.k.:D

heder
23.04.2012, 15:27
Hallo zusammen, unser Dogo Canario Marley verliert im Moment sein Fell. er sieht am Rücken aus wie eine Landkarte. Er hatte das letztes Jahr ungefähr zur selben Zeit, nur dieses Jahr dauert es sehr lang und ist auch etwas heftiger. Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Er kratzt sich nicht und ist sonst auch nicht anders als sonst. Als Futter bekommt er Royal Canin Giant, was er eigentlich auch sehr gut verträgt, Fell glänzt und ist weich wie ein Plüschtier. Seit drei Tagen gibts zusätzlich Biotin um den Fellwechsel zu unterstützen.
Das ganze ist auch nur am Rücken und an der Seite, wo das Fell eh dünner ist, vielleicht hat jemand nen Tipp.

Blutbild machen lassen!!!!!!:wie:

Marley
26.04.2012, 22:14
Hallo alle miteinander, wollt mal ne kurze Zwischeninfo geben. Bluttest hat keine Auffälligkeiten ergeben, sind auch keine Milben. Es besteht die Möglichkeít, dass der kleine gegen irgendwas allergisch ist oder eine Hautkrankheit Namens "Saisonale Flankenalopezie", hat. Werde euch weiter auf dem Laufenden halten.

Conny-und-Bruno
26.04.2012, 22:41
Oh man... Sachen gibt´s!

Daumen sind weiter gedrückt, das es was Harmloses ist.

LG

Bonsai
27.04.2012, 00:04
Hier wird auch Däumchen gedrückt.

Marley
03.05.2012, 13:29
Hi, haben heute das Ergebnis von der Tierärztin bekommen und es ist tatsächliche eine Saisonale Flankenalopezie, also nix schlimmes, sieht nur doof aus.
Wirklich was machen kann man da nicht, außer evtl. ne Melatoninkur, was aber nicht immer hilft. Die Haare wachsen meist von allein wieder nach. Und gestern haben wir auch schon die ersten feinen Haare gesehen, die an den kahlen Stellen wieder sprießen.

Conny-und-Bruno
03.05.2012, 22:23
Hi, haben heute das Ergebnis von der Tierärztin bekommen und es ist tatsächliche eine Saisonale Flankenalopezie, also nix schlimmes, sieht nur doof aus.
Wirklich was machen kann man da nicht, außer evtl. ne Melatoninkur, was aber nicht immer hilft. Die Haare wachsen meist von allein wieder nach. Und gestern haben wir auch schon die ersten feinen Haare gesehen, die an den kahlen Stellen wieder sprießen.

Freut mich :)

Mr. Peppi
17.05.2012, 01:53
hallo! kurtze frage zum fellwegsel weil es hir ja auch um fellwegsel get ich habe mir für meine kleine die ser stark das welpen fell ferlirt die furminator geholt ich finde sie ser gut habt ihr auch erfarung damit wen ja was haltet ihr davon?

lg

Ich bin sehr von dem Trimmer begeistert weil wir auch nichts gefunden hatten wo man unseren bully ordentlich kämmen kann. Habe die bei Fressnapf geholt kostet 7 euro probiert es doch mal aus bei dem fell alle die es probiert haben sind begeistert. hier noch ein Link

http://www.schecker.de/Felltrimmer%26nbsp;.htm?websale7=schecker&pi=073044&ci=000628

Impressum - Datenschutzerklärung