PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KROATIEN: AB Chrissy-Piggy (Hündin, 3,5 Jahre)


Grazi
21.04.2012, 06:16
Chrissy-Piggy

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/AmericanBulldog_Chrissy_liegend.jpg

American Bulldog, Hündin, geboren im November 2008, geimpft, gechipt, kastriert.
Standort: Asyl Zadar, Kroatien. Ausreise mit dem nächsten Transport im Mai möglich.

Chrissy-Piggy wurde im Januar 2012 bis auf die Knochen abgemagert aus der Tötung Sibenik geholt.

Im Asyl Zadar ist sie nun sicher, leidet aber extrem unter dem Lärm der anderen 200 Hunde. Auch fehlt ihr die Zuwendung.

Die Hündin stammt vermutlich aus Zwingerhaltung, hatte schon mehrfach Nachwuchs und wurde dann abgeschoben. Sie kennt nicht viel und hat sicherlich bisher nur die Schattenseiten des Lebens gesehen.

Chrissy-Piggy ist derzeit ein trauriger Hund, dankbar für jede noch so kleine Zuwendung und Streicheleinheit.

Wer gibt ihr ein eigenes Zuhause, in dem sie endlich das Leben führen kann, das sie so sehr verdient?

Chrissy-Piggy ist bedingt verträglich, neigt jedoch zur Eifersucht und sollte daher besser als Einzelhund gehalten werden.

Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Chrissy-Piggy bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/american-bulldog/american-bulldog-huendin-112008/)

Mrs. Brightside
02.06.2012, 19:14
Die süße Knutschkugel wird zu uns kommen.
Wir freuen uns sehr! :D

Jule69
03.06.2012, 00:04
Die süße Knutschkugel wird zu uns kommen.
Wir freuen uns sehr! :D

Na, dann ist das Thema hier ja eigentlich schon falsch und das freut mich sehr :).
Wann kommt die Süße denn zu euch?
Ist das der Hund mit dem ihr geliebäugelt hattet und du noch nicht so recht mit der Sprache raus wolltest? Bin neugierig :D.

Peppi
03.06.2012, 09:13
Toll! :)

Mrs. Brightside
03.06.2012, 18:38
Nein, damals liebäugelte ich mit einem anderen Bulldog.
Der war aber gar nicht verträglich mit Artgenossen, deshalb schied er aus.
(Eigentlich wollten wir auch lieber eine Hündin ;))
Dann kam Piggy und es passte wie ***** auf Eimer. :D
Wir sind sehr glücklich mit der Wahl! :)
Sie wird hoffentlich Anfang Juli zu uns kommen..

Jule69
03.06.2012, 18:40
Wann kommt sie denn zu euch?

Mrs. Brightside
03.06.2012, 18:56
Anfang Juli, einen festen Termin haben wir noch nicht.
Die müssen ja einen Transport organisieren..

Grazi
04.06.2012, 10:25
In der Hoffnung, dass wirklich nix dazwischen kommt, verschieben wir die Maus schon mal...

Daumendrückend, Grazi

Mrs. Brightside
04.06.2012, 12:11
Wir hoffen es auch sehr! :)

Mrs. Brightside
07.07.2012, 12:58
Der Transport ist für den 15.7. geplant und wir drücken die Daumen, dass wir sie dann endlich in unsere Arme schließen können..:)
2 Monate warten kratzen dann doch am Nervenkostüm..:sorry:

bx-junkie
08.07.2012, 07:08
Der Transport ist für den 15.7. geplant und wir drücken die Daumen, dass wir sie dann endlich in unsere Arme schließen können..:)
2 Monate warten kratzen dann doch am Nervenkostüm..:sorry:

Daumen sind feste gedrückt!! Und bitte ganz viele Bilder machen sobald sie bei euch ist, ja?

Mrs. Brightside
08.07.2012, 12:41
Danke für's drücken, das können wir gebrauchen..:ok:
Leider müssen wir nach Hamburg tingeln, die arme Maus hat dann schon 30h Fahrt hinter sich.:(
Hoffentlich klappt alles..
Und: Na klar, werden Fotos gemacht! Wir wollen ja auch genügend Bilder für unser Familienalbum. ;)

bx-junkie
08.07.2012, 12:55
Danke für's drücken, das können wir gebrauchen..:ok:
Leider müssen wir nach Hamburg tingeln, die arme Maus hat dann schon 30h Fahrt hinter sich.:(
Hoffentlich klappt alles..
Und: Na klar, werden Fotos gemacht! Wir wollen ja auch genügend Bilder für unser Familienalbum. ;)

Ist sie erstmal bei euch, hat sie alles vergessen ;)

Mrs. Brightside
08.07.2012, 12:58
Das wird schon..ich bin da zuversichtlich. :D

Cira
08.07.2012, 13:12
Lese ich jetzt erst.
Klasse, dass ihr die Maus zu Euch holt. :ok:
Ich hoffe die Zeit wird Euch und Piggy nicht allzulang, bis es endlich soweit ist.

...

Mrs. Brightside
08.07.2012, 13:14
Die 1 Woche ist jetzt nur noch ein Zuckerschlecken..:)
Die 2 Monate waren aber echt laaaaaang..

Cira
08.07.2012, 13:24
Das kann ich mir sehr gut vorstellen.
Ich freue mich schon auf viele schöne Bilder, über eine Piggy in ihrem neuen Zuhause. :)

...

Mrs. Brightside
13.07.2012, 11:11
Mäuschen kommt erst am 16.7, dafür aber direkt nach Berlin..
Ich hoffe, es bleibt dabei. ;)

Conny-und-Bruno
13.07.2012, 19:25
Bin auch schon ganz gespannt http://www.gif-paradies.de/gifs/smilies/2d_gefuehle/gefuehle_smilie_0249.gif (http://www.gif-paradies.de)
2 Monate sind aber eeeecht lang!

Wünsche Euch einen guten Start und drücke ganz fest die Daumen, dass alles klappt!

corso
13.07.2012, 20:54
wir drücken auch die Daumen:ok:

Nina
13.07.2012, 21:05
Ich drück die Daumen!

Mrs. Brightside
14.07.2012, 10:28
Danke für's Drücken! :D

Mrs. Brightside
16.07.2012, 20:44
Liebe Leute, SIE ist endlich da!! :D
Sie ist so irre schnell, deshalb ist es mit dem Fotografieren echt schwieirg..;)
http://up.picr.de/11186797wm.jpg

http://up.picr.de/11186806ky.jpg

http://up.picr.de/11186877ds.jpg


Einmal nicht aufgepasst und schon liegt sie im Wasserbett..
Zum Glück nicht auf meiner Seite..:p

Conny-und-Bruno
16.07.2012, 20:51
Ich wünsch Euch eine lange, glückliche und gesunde gemeinsame Zeit :)

corso
16.07.2012, 20:53
süße maus:kiss:

emmilie
16.07.2012, 21:48
wie schön,ich wünsche Euch eine tolle gemeinsame Zeit...süsse Maus.

Mrs. Brightside
17.07.2012, 07:23
Die 1. Nacht ist überstanden..
Wir mussten sie gestern unbedingt noch baden, da sie sau viele Flöhe hatte..:schreck:
Das war ne Aktion, sag ich euch! Ich saß in der Wanne mit dem Hund, mein Männe shampoonierte sie ein..So viele Flöhe hab ich in meinem leben noch nie gesehen! :boese1:
Das Spot-On hatte wohl nicht geholfen..:hmm:
Sie ist eine ganz Liebe, bis jetzt fällt es ihr schwer, sich zu entspannen..die tigert hier rum ohne Ende - ich beachte sie nicht und dann legt sie sich irgendwann hin..
Was mir gestern aufgefallen ist- sie ist läufig!
Prost Mahlzeit. Die bisherigen Spaziergänge waren schon ein wenig anstrengend, wenn sie dan vor einer Tür sitzt und da nicht weg will, weil es nach Rüde riecht..:hmm:
Ich bin gespannt, wie sie sich macht, vor allem, wenn ich mal kurz das Haus verlasse..

AnneHaack
17.07.2012, 08:49
Sie ist eine süße Maus, wir wünschen euch eine schöne lange Zeit mit ihr :)

Peppi
17.07.2012, 09:19
Hey, Glückwunsch zum Hundeclown! :ok:

Sieht klasse aus - besonders in dem leichten grau! So sollen sie sein! :love: :kicher:


:lach4:

Mrs. Brightside
17.07.2012, 09:34
Heute sieht sie schon weißer aus. ;)
http://up.picr.de/11189916lb.jpg

Sanny
17.07.2012, 12:11
Schön, dass die Maus so ein tolles zu Hause bekommen hat. Sie wird sich bestimmt ganz schnell einleben und auftauen :ok:
Bitte immer schön auf dem laufenden halten :)

Grazi
17.07.2012, 17:21
Einmal nicht aufgepasst und schon liegt sie im Wasserbett.. Das Mädel weiss, was gut ist! :kicher:

Wir wünschen alles Gute!!!!

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
17.07.2012, 19:34
Sie ist daheim :ok: Die kleine Schneeflocke ist ne hübsche und sie wird sich schnell eingewöhnen...dasselbe Spiel haben unsere Nothunde auch immer drauf gehabt, hat sich aber schnell gelegt...alles Gute für eure Zukunft ❤

Mrs. Brightside
17.07.2012, 19:35
Heute waren wir beim TA und ihr geht es den Umständen entsprechend..
Sie war sehr gestresst in der Praxis, hat viel gebellt..beim nächsten Mal mache ich einen Termin.
Suki hat wenig Muskeln, wir müssen sie jetzt erst mal langsam ans Gassi gehen gewöhnen.
Andere Hunde werden von ihr ignoriert, sie interessiert sich grad nur für Hundeduftnoten..
Ansonsten geht es ihr gut, sie ist nicht mehr so ruhelos wie gestern, liegt jetzt öfter in ihrem Bett..:)
Das sie Türen öffnen kann ist erstaunlich, aber auch blöd für uns.
Ich wollte ihr nicht gleich die ganze Wohnung überlassen, tja blöd gelaufen..:hmm:

Ich bin sehr gespannt, wie sie sich entwickelt, ihre Haut sieht echt schlimm aus..:(
Das wird schon! ;)

Mrs. Brightside
18.07.2012, 12:41
Jetzt verstehe ich, was manche Leute mit Hunden meinen mit "sich zum Deppen machen"..
Ich laufe hier mit Jacke und Schuhe rum, geh aus dem Raum, mach die Tür zu, geh in die Küche, gehe wieder zurück, mache Tür auf und wieder zu. Mache die Haustür auf und zu, gehe kurz aus der Wohnung, gehe wieder zurück. Setze mich wieder auf die Couch, stehe 3 min später wieder auf, gehe ins Schlafzimmer, mache die Tür zu..und das jetzt schon seit ner Stunde, zwischenzeitlich geh ich immer wieder zum Briefkasten..au weia..völlig bedeppert komm ich mir vor! :kicher:
Aber es trägt Früchte! Sie bleibt auf ihrem Platz und steht schon gar nicht mehr jedes Mal auf.
Zwischenzeitlich läuft die Waschmaschine, die ist ihr noch nicht so geheuer..trotzdem bleibt sie liegen.
Wenn ich aus der Wohnung gehe kommt sie ins Wohnzimmer (dort soll sie auch bleiben, wenn sie länger alleine bleibt) und ich mache die Tür zu.
Jetzt war ich mal für 10 min bei der Apotheke, bin dann zurück und hab mir das Video angesehen.
Alles okay, kein Fiepen, kein Bellen , kein "Tür aufmachen":hmm:, als ich wieder ins Zimmer kam, lag sie friedlich auf ihrem Platz . Puh, zum Glück. :D
Sie macht sich super, jetzt hat sie grad das Hühnerklein mit Leidenschaft gefressen, alles super zerkaut und sie hat sich nicht verschluckt.
Ich bin stolz auf sie! Sie schlägt sich super! :ok:

Peppi
18.07.2012, 12:54
Jetzt verstehe ich, was manche Leute mit Hunden meinen mit "sich zum Deppen machen"..
Ich laufe hier mit Jacke und Schuhe rum, geh aus dem Raum, mach die Tür zu, geh in die Küche, gehe wieder zurück, mache Tür auf und wieder zu. Mache die Haustür auf und zu, gehe kurz aus der Wohnung, gehe wieder zurück. Setze mich wieder auf die Couch, stehe 3 min später wieder auf, gehe ins Schlafzimmer, mache die Tür zu..und das jetzt schon seit ner Stunde, zwischenzeitlich geh ich immer wieder zum Briefkasten..au weia..völlig bedeppert komm ich mir vor! :kicher:
Aber es trägt Früchte! Sie bleibt auf ihrem Platz und steht schon gar nicht mehr jedes Mal auf.
Zwischenzeitlich läuft die Waschmaschine, die ist ihr noch nicht so geheuer..trotzdem bleibt sie liegen.
Wenn ich aus der Wohnung gehe kommt sie ins Wohnzimmer (dort soll sie auch bleiben, wenn sie länger alleine bleibt) und ich mache die Tür zu.
Jetzt war ich mal für 10 min bei der Apotheke, bin dann zurück und hab mir das Video angesehen.
Alles okay, kein Fiepen, kein Bellen , kein "Tür aufmachen":hmm:, als ich wieder ins Zimmer kam, lag sie friedlich auf ihrem Platz . Puh, zum Glück. :D
Sie macht sich super, jetzt hat sie grad das Hühnerklein mit Leidenschaft gefressen, alles super zerkaut und sie hat sich nicht verschluckt.
Ich bin stolz auf sie! Sie schlägt sich super! :ok:

Wenn ich den Charakter vom Schulle vermenschlicht beschreiben sollte:

Er lernt unheimlich schnell! Wenn er denn will! :D

Also muss das rassetypisch sein! ;)

Wie Waldi
18.07.2012, 13:06
... hab das ja gar nicht mitgekriegt...
Freu mich für Euch alle :)

Bei nicht ganz so schlauen Hunden reicht es die Türklinken so zu verstellen, dass die Klinke nach oben zeigt. Dann ist vielleicht Schluss mit selber öffnen.

mimitattos
18.07.2012, 16:01
oder Drehknöpfe statt Klinken

Mickey48
18.07.2012, 16:19
Als ehemaliger Halter eines Türen öffnenden Neufis kann ich Drehknäufe nur unterstützen, für die Hochkantklinken reicht einmal Bollerkopf zur Seite schwingen, aber einen Versuch sind sie wert.

Mrs. Brightside
18.07.2012, 16:40
Ja, das haben wir auch schon überlegt, dass wir die Klinke nach oben anbringen.
Guter Tipp! :ok:
Heute, toi toi toi, hat sie es noch nicht versucht..na, mal gucken..
Ich hab sie gerade wieder für 10 min alleine gelassen, sie war auch ruhig (danke Kamera!), aber als ich wieder zur Tür rein kam, kam sie mir kauend entgegen.
Ich hab ihr Abendessen auf dem Tisch in der Küche liegen lassen (extra weiiiiit nach hinten geschoben) und die Dame ist rangekommen..:hmm:
Tja, jibbet halt nur Obst-Gemüsepüree zum Abendessen..:p

Jule69
18.07.2012, 22:55
Als ehemaliger Halter eines Türen öffnenden Neufis kann ich Drehknäufe nur unterstützen, für die Hochkantklinken reicht einmal Bollerkopf zur Seite schwingen, aber einen Versuch sind sie wert.

Unser "Einstein" lacht sich kaputt über nach oben gestellte Klinken :kicher:. Das hatte er nach dem 3. Versuch begriffen. Ein Pfotenhieb reicht und die Tür ist auf.
Wir haben z.T. dann die Klinken so angebracht das man sie von unten nach oben, statt von oben nach unten klinken muss. Ansonsten hilft nur abschließen.

Das dicke Tier macht sich die Mühe nicht... er geht im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Kopf durch die Wand und rennt geschlossene Türen einfach ein :schreck:.

Ich wünsch euch eine schöne Zeit und viel Spaß mit Suki :lach3:

Pöllchen
18.07.2012, 23:19
:pfeiff: Das ging ja mal voll an mir vorbei...

Trotzdem möchte auch ich euch alles Gute für die Zukunft wünschen.
Aber anscheinend läuft es mit Suki ja rund :ok:

Mrs. Brightside
19.07.2012, 11:06
Bis jetzt *auf Holz klopf* hat sie die Türen in Ruhe gelassen, auch als ich kurz außer Haus war.
Sie macht sich super, sie ist viel entspannter, schläft sehr viel und lässt sich nicht mehr so schnell aufregen. :ok:
Dafür, dass sie wenig kennen gelernt hat, ist sie erstaunlich gelassen, vor allem draußen. Hundebegnungen laufen bis jetzt sehr harmonisch ab, außer wenn sie angekläfft wird, dann schissert sie. Sie duckt sich dann und drückt sich an uns.
LKW's werden nach wie vor angebellt, die sind ihr noch nicht geheuer..
Die Läufigkeit macht ihr ein wenig zu schaffen, gestern hat sie in ihr Bett gepullert, obwohl wir ne Stunde vorher draußen waren..Heute war sie die Nacht trocken. Ich schiebs auf die Läufigkeit.

Mrs. Brightside
21.07.2012, 18:31
Wir haben jetzt die Türgriffe nach oben gemacht, weil Prinzesschen Bertha sich gerne ins Wasserbett legt, wenn wir nicht da sind. ;)
Heute war eine tolle Hundetrainerin da und hat uns gute Tipps zum Umgang mit ihr gegeben..wir sind jetzt guter Dinge, dass alles klappt. :)
Achja und sie heißt jetzt Bertha, dass passt viel besser zu dem Bollerkopp. :D

Nina
21.07.2012, 19:05
herzlichen Glückwunsch !!!!!!

Cira
22.07.2012, 05:21
Ich sehs jetzt erst.
Toll, dass die Süße nun bei Euch ist, Herzlichen Glückwunsch! :ok:

Und nicht vergessen, immer schön weiter zu berichten, wie sie sich macht, die dicke Bertha. ;)

...

Mrs. Brightside
22.07.2012, 10:49
Bertha's Blut wird langsam heller, sie kommt bald in die Standhitze..
Wir passen jetzt schon extrem auf, wenn ein unangeleinter Hund auf uns zu kommt und wechseln schon die Straßen Seite, um nichts zu riskieren.
Da kommt mir heute morgen doch ein unangeleinter Golden Retriever entgegen, Bertha hat's noch nicht gecheckt, die war am Schnüffeln.
Ich rufe der HH zu:"Leinen sie bitte ihren Hund an!"
HH:"Er ist ein ganz Lieber, der macht nichts!" :hmm:
Ich:"Sie ist läufig, LEINEN SIE IHREN RÜDEN AN!"
Der Rüde kam immer näher ich zog Bertha schon weiter, die hat ihn natürlich dann auch gesehen..
Sie hat ihn dann gerufen, zum Glück ist er auch abgezogen.
Dann sagt die Alte doch echt zu mir:"Sie brauchen keine Angst haben, er hätte ihr nichts getan!"
Ich:"Außer ihr Babys zu machen.."
Die Dame wusste nicht, was "läufig" bedeutet..ha, wat ein Spaß. :hmm:

BÖR
22.07.2012, 18:38
ich kenne das mit den Türgriffen nach oben von meinen Katzen. Billy hing an der Türklinke und Momo schob oder zog an der Tür.
Wir haben auch schon eine Nacht bei geöffneter Haustür geschlafen:D

Weiterhin viel Spaß mit eurer Bertha:lach3:

Mrs. Brightside
22.07.2012, 19:55
Hoffentlich hält sie die Türklinke jetzt auf..mal schaun! :kicher:

Mrs. Brightside
04.08.2012, 15:17
Der Türklinkentrick hat geholfen, sie kommt nicht mehr rein..:kicher:
Ich hab mal versucht neue Fotos zu machen, aber Madam ist kamerascheu, nach 4 Bildern war Schluss mit lustig. :p
http://up.picr.de/11386167sy.jpg
http://up.picr.de/11386270rm.jpg
http://up.picr.de/11386305od.jpg
http://up.picr.de/11386286un.jpg

Sorry, für die Qualität, aber ich krieg sie zurzeit nur im Zoom fotografiert, wenn ich näher rangehe, steht sie auf und kommt angewatschelt..

Grazi
06.08.2012, 10:45
Trotz der Quali: man kann schon erkennen, welch' Schönheit in der Süßen steckt! :herz:

Grüßlies, Grazi

Mrs. Brightside
15.08.2012, 13:30
Bertha ist ein riiiiiiiiiiiesen Ballfan! :D
http://up.picr.de/11510993pe.jpg
http://up.picr.de/11511002bp.jpg
http://up.picr.de/11510954ov.jpg
http://up.picr.de/11510958ly.jpg
http://up.picr.de/11510967su.jpg

(Mit der Handykamera kann ich sie so gar fotografieren! ;))

Sanny
15.08.2012, 14:22
Mittlerweile springt ihr wirklich die Freude aus dem Gesicht, total toll :ok:

corso
15.08.2012, 15:10
sie sieht super aus:ok:

handykamera quali ist auch super;)

sie ist so klein -sie könnte sogar als oeb durchgehen;) wenn ich es nicht besser wüsste.

Grazi
15.08.2012, 15:13
Oh Mann... die wird ja tatsächlich immer niedlicher! :herz:

Begeistert, Grazi

Mrs. Brightside
15.08.2012, 20:33
sie sieht super aus:ok:

handykamera quali ist auch super;)

sie ist so klein -sie könnte sogar als oeb durchgehen;) wenn ich es nicht besser wüsste.

Klein, aber unglaublich bullig..:kicher:
Bei einer SH von ca.50cm wiegt sie jetzt 38kg..(mehr soll auch nicht rauf)
Manchmal hab ich das Gefühl, als wäre da noch ne andere Rasse durchgelaufen..
Ich bin gespannt, wie sich ihr Fell verändert, sie hat viele kleine braune Flecken dazu bekommen.:love:

Peppi
16.08.2012, 06:33
Sind doch Top-Werte. Der Schulle hat auch nur 40 kg und ist nicht "höher" als ein Labbi!

Sind doch keine Giganten, die AmBulls! Sie sieht klasse aus!!! Lupenreiner Clown! :ok:

Mrs. Brightside
16.08.2012, 10:16
Na, meine ist dann mehr der Bully-Typ..;)
Allein schon, wie sie immer da steht..

http://up.picr.de/11519595zx.jpg

Witzigerweise ist sie hinten höher als vorne. Ich glaub auch nicht, dass es sich noch angleicht..:kicher:

Peppi
16.08.2012, 10:43
Aber das Gewicht hat nichts mit dem Typ zu tun!

Zumindest anfangs nicht ... ;)

Schulle ist hinten - je nach Stand - auch höher.

Ich finde die Maus absolut im normalen Rahmen! Sei froh das Du nichts Extremes hast. Die sind meistens auch gehandicapt (so schreibt das tatsächlich der Online Duden... ;)). :lach4:

corso
16.08.2012, 11:33
ich habe es ja auch nicht negativ gemeint;)

dachte nur die oeb sind von der größe und gewicht auch so:) würden mmir auch gut gefallen...

ja bei ab ist ja auch immer unterschiedlich , bei einem verein ist der bully typ der kleinere bei dem anderen der größere:35:

deine maus ist ja trotzdem süß egal wie groß oder schwehr;)

vg

Mrs. Brightside
16.08.2012, 12:11
Ich hab das auch nicht negativ aufgefasst. ;)
Im Endeffekt kann uns keiner sagen, ob sie reinrassig ist oder was da sonst noch drin steckt. Das ist uns auch Schnuppe, sonst wären wir ja zu 'nem Züchter gegangen.
Das mit dem Bully-Typ war auch nicht nur auf's Gewicht bezogen, sie hat halt ein paar Falten, die ich sehr liebe. (Sie ist halt definitiv kein Standart-Typ) :D
Und ich bin auch froh, dass sie in kein Extrem fällt..:)

Peppi
16.08.2012, 13:29
Die ist reinrassig! Da bin ich mir sehr sicher!

Also, so reinrassig wie in AB sein kann... ;)


Sind denn irgendwelche Verwandte bekannt?
Soviele gibt's ja nicht in Europa! :schreck:

Mrs. Brightside
16.08.2012, 13:47
Es ist nichts bekannt über ihre Abstammung, aber ich wollte meine Vermittlerin mal anschreiben, da ihr Geburtsdatum bekannt ist..vielleicht gibt es ja noch Informationen zu ihr? Ich sehe es aber ganz nüchtern, da wird nicht viel bekannt sein..Is ja auch Schnuppe, erfreue ich mich doch lieber an meiner hundeverträglichen Bertha. ;)

sina
16.08.2012, 22:19
Da hab ich aber recht was verpasst!:sorry:
Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit der Maus, sie sieht so hübsch aus!:ok:
Die Handyfotos sind super, muß ich auch mal versuchen.
Wenn Heinrich mich mit der Kamera sieht kommt er auch immer gleich angelaufen.;)

Mrs. Brightside
17.08.2012, 10:22
Danke! :)
Ja, sie ist nen Sahnestück, hat aber hier und da noch ein paar Macken, die wir ihr abtrainieren müssen..
Sie muss echt nur schlechtes erlebt haben..:(

Grazi
17.08.2012, 11:52
Dafür erlebt sie nun bei und mit euch umso Schöneres! :ok:

Grüßlies, Grazi

Mrs. Brightside
30.08.2012, 17:34
Bertha geht es super, sie ist kuschelig ohne Ende und will am liebsten in uns "reinklettern"..:)
Am Anfang hatten wir das Problem, dass sie geschnappt hat.
Das haben wir jetzt gut in den Griff bekommen..:ok:
Jetzt hat sich ein anderes Problem bemerkbar gemacht, Madam hat ordentlich Jagdtrieb. :schreck: Hauptsächlich hetzt sie kleine Tiere, nur keine Vögel.:hmm:
Wir haben sie natürlich immer an der Schleppleine, so dass nichts passieren kann. Da müssen wir dann mit der Trainerin dran arbeiten..
Zudem ist sie ein krasser Balljunkie, deshalb haben wir jetzt alle Bälle weggenommen. Erst haben wir versucht, während das Ballwurfes sie absitzen zu lassen und wenn der Ball am Boden liegt, ihr das Signal zu geben, dass sie zum Ball darf. Hat sie auch super gemacht, aber diese Bälle haben sie so irre gemacht, dass wir jetzt doch zu dem Schluss gekommen sind: Weg mit den Bällen.
Es ist aber super schwierig, wenn andere Menschen mit Bällen spielen, sie dann unter Kontrolle zu bekommen. Wenn ich den Moment des Ohren spitzens und der Körperanspannung mitbekomme, kann ich sie korrigieren und dann läuft sie auch dran vorbei. Verpasse ich diesen Moment (nach 1 Sek) ist sie "Out of Control". Zum Glück sind wir nicht unkräftig und können sie dann irgendwie wegschaffen. :sorry:
Jetzt hab ich heute ihren Gummikauknochen mitgenommen und sieh an, sie kann normal spielen! :ok:
Sie hat ihn mir so gar gebracht! (Den Ball hat sie immer totgeschüttelt :hmm:)
http://up.picr.de/11672758jx.jpg

http://up.picr.de/11672759rk.jpg

http://up.picr.de/11672909as.jpg

Ansonsten ist sie sehr lernwillig (vor allem bei Leckerchen) und ein absoluter Schatz. Andere Hunde interessieren sie eher nicht, sie schnuppert und dann will sie auch wieder weiter..:)
http://up.picr.de/11672907mp.jpg

http://up.picr.de/11672908rp.jpg

Mrs. Brightside
30.08.2012, 17:41
Und noch ein paar Kuschelbilder..:D

http://up.picr.de/11672990bd.jpg


http://up.picr.de/11672977eg.jpg

http://up.picr.de/11672978al.jpg

http://up.picr.de/11672979uk.jpg

Peppi
30.08.2012, 21:49
Genau richtig mit den Bällen!

Süsse Schnute!!!

bx-junkie
31.08.2012, 08:12
Stimme Peppi zu! In allen Punkten :) Die ist ja mal schnuckelig :love:

*Memmi*
31.08.2012, 08:50
Für mich schaut sie auch nach nem "richtigen AB" aus ;)
Toll wie sie sich entwickelt, sie hat glaub bei euch DAS Zuhause gefunden!!

Wie Waldi
31.08.2012, 11:55
Endlich mal ein cooler Spruch auf 'nem k9

Mrs. Brightside
31.08.2012, 20:24
Endlich mal ein cooler Spruch auf 'nem k9
Schoßhund oder Wunschkind? :D

Ich richte Bertha die lieben Grüße aus! ;)

Wie Waldi
06.09.2012, 13:12
Wunschkind :)

Mrs. Brightside
11.09.2012, 19:21
Hachja, Bertha hält uns ganz schön auf Trapp..anfangs war sie ein Balljunkie, jetzt sind die Bälle weg und man kann sie schon gut steuern.:)
Jetzt hat sich ein unschöneres Verhalten geäußert: Madam mag keine anderen Hunde. :schreck:
Bis letztes WE hat sie andere Hunde angeschnuppert und wenn sie keinen Bock mehr hatte, ging sie weiter..Letztes WE gings dann los, wir übten mit ihr und sie lag im "Platz". Dann kam ein anderer Hund, wie aus dem Nichts und stand vor ihr, es dauerte 3 Sek und dann ging sie nach vorne! :(
Sie war aber abrufbar, es ist auch nichts passiert, trotzdem ist das blöd.
Jetzt reagierte sie so bei 3 anderen Hunden.:hmm:
An der Leine beim Vorbeilaufen gibt es Null Probleme, auch wenn sie angepöbelt wird, sie ist da ein Fels in der Brandung.
Sind wir aber an einem Ort (Wiese etc.) und ein Hund kommt auf uns zu, spuhlt sie ihr doofes Verhalten ab, sie guckt den Hund ca. 2-3 Sek an und dann geht sie drauf los. Da wir bisher immer noch mit Schleppleine arbeiten, kam es zu keinen schlimmen Vorfall..Ich beobachte sie auch genau und weiß mittlerweile schon, wann's los geht..
Jetzt hab ich meine Trainerin angeschrieben, wir müssen das jetzt angehen, bevor sich ihr Verhalten manifestiert..
Ach Mann, ich war bisher immer super Stolz, wie ruhig sie bei anderen Hunden war..
Egal, da müssen wir durch, immerhin ist sie ansprechbar, da ist noch nichts verloren.;)

corso
11.09.2012, 20:20
ohje, und macht sie das bei hündinen oder auch rüden so?

Mrs. Brightside
11.09.2012, 21:02
Bis jetzt waren es 5 Begegnungen, egal ob Rüde oder Hündin..:(

Conny-und-Bruno
11.09.2012, 23:16
Ihr schafft das!!!
Daumen sind gedrückt...

Wie Waldi
12.09.2012, 10:33
Sind wir aber an einem Ort (Wiese etc.) und ein Hund kommt auf uns zu, spuhlt sie ihr doofes Verhalten ab, sie guckt den Hund ca. 2-3 Sek an und dann geht sie drauf los.

Ist doch Zeit genug um sie aus der Situation raus zu holen. Vor allem wenn Du weißt wann es los geht.

Mrs. Brightside
12.09.2012, 15:44
Ist doch Zeit genug um sie aus der Situation raus zu holen. Vor allem wenn Du weißt wann es los geht.

Ja, da bin auch froh drüber, dass ich das sehen kann..;)
Wir haben ja auch nur getestet, ob es nur eine Antipathie gegenüber einzelnen Hunden ist, oder ob sie generell keinen Kontakt möchte. (Was auch okay ist, aber wir wollten es genau wissen.)
Wir lassen trotzdem unsere Trainerin drüber gucken, um ganz sicher zu gehen, wie wir am besten weiter verfahren.
Wichtig für mich ist, dass ich sie abrufen kann - was bisher GsD immer möglich war.

Mrs. Brightside
04.10.2012, 17:59
Mal wieder ein kleines Update. :)
Bertha geht es soweit gut, wir hatten leider wieder einen Floh entdeckt..:hmm:
Baden in der Wanne gehört definitiv nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen!
Wir haben ihr dabei vorsichtshalber eine Maulschlaufe umgemacht, zum Glück, sonst hätten wir wohl einige Schnapper abbekommen.
Heftiger Regen ist ebenfalls nicht ihr Ding, da bleibt sie lieber drinnen und pennt den ganzen Tag. :D
Bis dato liefen alle Hundebegegnungen gut ab (trotz der "Tut-Nixe").
Sie will weiterhin keinen Kontakt, man kann aber super an anderen Hunden vorbei laufen ohne Pöbelei. Wenn sie fixiert, wird sie korrigiert. (Das Fixieren passiert aber immer weniger) :sorry:

Noch ein paar Bertha-Bilder:
http://up.picr.de/12048797fb.jpg

Meine grasende Kuh:
http://up.picr.de/12048796uk.jpg

Lachender Gremlin:
http://up.picr.de/12048798bg.jpg

Kuscheln auf dem Sofa:
http://up.picr.de/12048799ub.jpg

Einmal hab ich sie in der ganzen Wohnung gesucht und wo hab ich sie gefunden? :D
http://up.picr.de/12048849za.jpg

corso
04.10.2012, 19:44
haha:D macht sie sich schon an deine kleider ran:D

mann sieht sie füllt sich wohl:D

Grazi
05.10.2012, 14:46
Die Süße ist wirklich herrlich bekloppt! :p

Lachend, Grazi

*Memmi*
07.10.2012, 11:48
Klasse schaut sie aus :)

Mrs. Brightside
07.10.2012, 14:48
Danke! :)
Langsam verwandelt sich ihr weißes Fell, in ein braun-geflecktes Fell. :D
Das Barfen scheint ihr gut zu bekommen..ich bin gespannt, ob sie bald richtig braune Flecken bekommt.

Mrs. Brightside
03.12.2012, 18:14
Es ist ja einige Zeit vergangen...
Bertha mag andere Hunde immer noch nicht so gerne. Wir schaffen es jetzt aber (meistens) an anderen ohne Pöbelei vorbei zu gehen.:ok:
Vor nem Monat war das noch an anders.s
Leider schleichen sich immer mehr "Macken" ein. :hmm:
Sie verteidigt eisern ihre Ressourcen (vor allem Essen und ihr Lieblingsspielzeug).
Wir nehmen ihr kein Essen weg, aber sie hat uns auch nicht anzuknurren, wenn wir an ihr vorbei gehen. :hmm: (das macht sie auch nur manchmal, trotzdem unschön, vor allem wenn man in die Küche muss)
Das Verhalten spult sie auch ab, wenn wir mit ihrem Spielzeug spielen.
Ich lasse mich mittlerweile auf keine Zerrspiele mehr ein, die ist dann wie im Wahn..(Knurren vom feinsten) Da hilft auch kein "Aus". :schreck:
Sie schnappt immer noch, wenn Menschen sie streicheln; nicht bei allen, aber leider auch bei ihr bekannten Leuten.
Zusätzlich hat sie große Angst vor großen, fahrenden Fahrzeugen und ist im Dunkeln sehr ängstlich und schreckt bei Lichtern hoch.
Jetzt wissen wir auch warum: Der TA diagnostizierte "grauen Star". :(
Sie hat auf beiden Augen eine leichte Trübung, wir müssen das weiter beobachten. Wenn die Trübung stärker wird, sollen wir noch mal vorbei kommen.

Zuhause ist sie eine Seele von Hund, man kann alles mit ihr machen.
(Ins Maul gucken, Pfoten heben, generelle Körperpflege)
Sie will immer mit dabei sein und kuschelt für ihr Leben gerne.
Man muss bei ihr 100% konsequent sein, ansonsten tanzt sie einem auf der Nase rum. :sorry:
Wir haben also hier noch einige Baustellen, machen aber auch schon gute Fortschritte. (Bertha kann schon unangeleint herum laufen und hört ganz gut. ;))

Heute war Bertha zum ersten Mal im "Schnee":
http://up.picr.de/12683407bj.jpg

http://up.picr.de/12683408qb.jpg

http://up.picr.de/12683409lr.jpg

http://up.picr.de/12683410ph.jpg

http://up.picr.de/12683411oh.jpg

Peppi
03.12.2012, 18:32
Versuch mal beim Spielzeug ihr ein Leckerchen zu zuwerfen und binde ein Geräusch ein...oder sag "aus", wenn das Leckerchen geflogen kommt.

Mrs. Brightside
03.12.2012, 20:11
Versuch mal beim Spielzeug ihr ein Leckerchen zu zuwerfen und binde ein Geräusch ein...oder sag "aus", wenn das Leckerchen geflogen kommt.

Genau so machen wir es seit ein paar Tagen..Ich halte ihr das Leckerchen vor die Schnute, sage "Aus" und sie schnappt es sich dann. Klappt schon ganz gut. :)
(So hatten wir es anfangs auch geübt, haben es dann aber schleifen lassen)

Peppi
04.12.2012, 06:20
Man kann das auch gut steigern und gleichzeitig an der "Selbstbeherrschung" des Hundes arbeiten.

Wenn Sie irgendwann in Erwartung auf das Leckerchen das Spielzeug ausspuckt, kannst du sie erst sitz machen lassen. (Im Idealfall durch zweite Person absichern.) Leckerchen jetzt weg vom Hund werfen und sie darf es erst nach Freigabe suchen. Oder im Fuß dran vorbeilaufen...

Das hat einen super Lerneffekt, weil der Hund in totaler Erwartungshaltung ist, dass er eeeeeeeendlich das Leckerchen suchen darf.

Und macht gut müde... besonders die Selbstbeherrschung (oder Impulskontrolle?) :D

Dabei erledigen sich auch Zerrspiele ;)

Wir hatten sowas Ähnliches auch und mittlerweile kann ich wieder mit dem Dicken zergeln und er macht beinahe freudig aus! Eigentlich sind die gar nicht so dummm... :)


Wegen des Fressens, würde ich HIER aus der Hand füttern!

*Memmi*
04.12.2012, 08:17
...

Wegen des Fressens, würde ich HIER aus der Hand füttern!

Würde ich auch tun!
Sämtliches Futter erstmal nur aus der Hand!

Mrs. Brightside
05.12.2012, 16:29
Danke für die Tipps! Wir werden es versuchen..

Aber jetzt mal hammer Neuigkeiten:
Bertha hat unangeleint keine Probleme mit anderen Hunden!:D
Mir ist heute echt das Gesicht runter geglitten, als die heute fröhlich mit ner Goldie-Dame durch den Wald sprang! :ok:
Wir können es immer noch nicht fassen..krass.
Sie scheint also "nur" ein Leinenpöbler zu sein. :sorry:
Was sind wir froh über diese Entwicklung..:D

Peppi
06.12.2012, 07:01
Cool! :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung