PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuwahlen NRW Mai 2012


Peppi
20.04.2012, 10:55
Hallo NRWler,

die Wahlen in NRW stehen kurz bevor. Frage mich, ob wir die einzelnen Parteien nicht mal anschreiben sollen, wo sie beim Thema LHundeG NRW stehen.

Mit dem Hinweis die Antwort in Hundekreisen vor der Wahl veröffentlichen zu wollen.


Beteiligt sich irgendjemand beim Anschreiben? Alle schaffe ich nicht zeitlich. Man sollte vorher den richtigen Adressaten recherchieren, sonst wird das nix mehr vor der Wahl.

CDU - würde Peppi machen...
SPD
Grüne
FDP
Piraten
die Linke

Jemand dabei?!? Oder hat jemand die Kontakte zur Hand?

:lach4:

Guayota
21.04.2012, 10:55
Sehr gute Idee!
Vielleicht solltet ihr jeder Partei das gleiche Anschreiben schicken, hast du schon eins aufgesetzt?

Ich helfe gerne beim Suchen nach Anschriften, wenn das kein NRWler machen will? Aber abschicken muss das dann einer von euch - sind ja 2, 3 User laut Mitgliederkarte von dort...;)

Cira
21.04.2012, 12:12
Ich beteilige mich gern daran.
Wäre auch dafür, ein Schreiben aufzusetzen, dass an alle Parteien geschickt wird.
...

Niederrhein-Fee
21.04.2012, 14:13
Der 1. Vorsitzende NRW der Piraten wohnt 3 Minuten von mir entfernt.
Name und Adresse kann ich liefern, wenn gewollt. Ich kenne ihn und könnte ihm den Brief auch persönlich übergeben mit ein paar "warmen Worten" zu dieser Thematik.

LG Karin

Peppi
21.04.2012, 14:33
Ok, ich bereite mal ein Anschreiben vor... Danke schonmal für die Beteiligung! :ok:

:lach4:

Emmamama
21.04.2012, 14:53
Meinst du die Parteien als solches oder die jeweiligen Kandidaten der einzelnen Wahlkreise?
Die sind ja immer gerne bürgernah :D

Mickey48
21.04.2012, 18:00
Jemand aus der Hessen SPD hatte doch einen Entwurf zur Erneuerung des Hundegesetzes angefertigt, vielleicht findet man dort den ein oder anderen nützlichen Punkt.
Hier gab's auch ein Thema darüber, das suche ich kurz, Moment...

Mickey48
21.04.2012, 18:42
Hier ist es:
http://www.molosserforum.de/allgemeines/19367-interessante-entwicklung-in-der-hessen-spd.html

Es wäre vielleicht auch gut den Text untereinander durchzusprechen und Signalwörter und -Formulierungen einzuarbeiten, so dass er für alle angeschriebenen Parteien ansprechend wirkt.

Peppi
25.04.2012, 10:12
So, ich hab angefangen und die erste Stellungnahme... von den Piraten.

Ergebnisse werden hier veröffentlicht:

https://www.facebook.com/pages/Parteien-zum-Thema-Hund-vor-der-Neuwahl-NRW-2012/202720023178419

Sinnvoll wäre es natürlich das großflächig zu verbreiten.

:lach4:

Cira
05.05.2012, 16:24
Sollen denn jetzt noch andere Parteien angeschrieben werden oder haben das mittlerweile schon andere getan?
Wollten wir nicht einen gemeinsamen Text nehmen?

...

bx-junkie
06.05.2012, 05:04
Mal was "interessantes" zur Piratenpartei...
http://www.million-actions.de/2012/05/05/entern-zoophile-piratenpartei/



[...]Doch was Wähler und Tierschützer in ganz Deutschland aufhorchen lassen sollte, ist, dass die Piraten, liberal wie sie sind, Zoophile (in Form des Vereins ZETA) in ihren Pads mitarbeiten lassen (Quelle: Piratenpartei NRW (http://wiki.piratenpartei.de/NRW:2012-04-23_-_Protokoll_Arbeitskreis_Tierschutz#Zoophilie_.3D) )

Zoophile als Berater für Tierschutzangelegenheiten?[...]

Peppi
06.05.2012, 09:03
Mal was "interessantes" zur Piratenpartei...
http://www.million-actions.de/2012/05/05/entern-zoophile-piratenpartei/

Hab die schon angeschrieben und um Stellungnahme gebeten.

bx-junkie
06.05.2012, 09:28
Hab die schon angeschrieben und um Stellungnahme gebeten.

:ok: sagst du mal Bescheid wenn du Antwort bekommen hast?

Peppi
06.05.2012, 09:58
Wenn man bei der Facebook-Seite auf "gefällt mir" klickt, bekommt man automatisch einen Hinweis.

https://www.facebook.com/pages/Parteien-zum-Thema-Hund-vor-der-Neuwahl-NRW-2012/202720023178419

;)

Monty
06.05.2012, 10:02
Wenn Ihr da mal nicht "schlafende Hunde" weckt - soweit ich den Wahlkampf bis jetzt beobachtet habe, scheint es als möchte sich der ein oder andere, mehr damit hervor tun, das "Sicherheitsgefühl" bei der Bevölkerung, durch ein Verbot der Angels zu erreichen...

Peppi
06.05.2012, 10:06
Versteh ich nicht.

Angels?

Monty
06.05.2012, 10:09
Hells Angels

Peppi
06.05.2012, 10:10
Und was haben die damit zu tun? Ich versteh den Zusammenhang zu den Hundegesetzen nicht.

Monty
06.05.2012, 10:15
Die Sorge für die "Sicherheit der Bürger" liegt bei den Bundesländern und mir fällt auf, das zu Hunden sehr wenig kommt, aber eben auf anderer Seite sich sehr bemüht wird, um Wahlerstimmen zu sammeln

Peppi
06.05.2012, 11:03
Achso.

Aber ich will mit der Seite niemanden bevormunden, oder entmündigen. Ich will eine Plattform, wo die Parteien zentral Stellung beziehen können. Alle Aussagen auf einen Blick.

Und wenn dort so ein Link gepostet wird, dann sollten die Beschuldigten zumindest die Möglichkeit bekommen, sich rechtfertigen zu können.

Entscheiden was man wählt, muss jeder selbst.


Das das Interesse der Hundehalter NRWs so gering ist, hätte ich auch nicht gedacht, obgleich sich das auf den DogDays auf denen ich war, ja ähnlich gestaltet hat.

Ich werde das aber versuchen Stück für Stück aufzubauen und wenn möglich, dann auch gezielt an Mütter (Kindergärten und Schulen) herantreten, um dort zu erklären, das die gesetzliche "GEFAHRENVORSORGE", nur vorgegaukeltes Politgelaber ist und sich die Mütter mal überlegen sollten, wem sie glauben schenken, wenn sie sich wirklich Sorgen um Ihre Kinder machen.

Demos in Düsseldorf mit Listenhundehaltern sind zwar wichtig, aber ich erreiche meist nur die Leute, die eh schon informiert sind. Deshalb muss ich mich ja an andere Bevölkerungsschichten wenden.

Conny-und-Bruno
06.05.2012, 11:11
Bin nicht bei FB angemeldet und finde das "Zurechtfinden" auf der FB Seite ziemlich schwierig.
Würde es nach Anmeldung übersichtlicher?

bx-junkie
06.05.2012, 11:22
Wenn man bei der Facebook-Seite auf "gefällt mir" klickt, bekommt man automatisch einen Hinweis.

https://www.facebook.com/pages/Parteien-zum-Thema-Hund-vor-der-Neuwahl-NRW-2012/202720023178419

;)

Hab gerade die "vorläufige" Antwort von Carsten Knorr gelesen und warte nun auf das Positionspapier ;)

Nachtrag: gelikt wurde auch ;)

Peppi
14.05.2012, 13:33
Hallo Hundehalter,

in NRW hat's die SPD gemacht. :(


Ich habe mich jetzt entschieden, die Seite weiterlaufen zu lassen und auf die Bundestagswahlen im Herbst 2013 zu beziehen.

Ich werde die Aussagen der Kynologen, die ich ort gesammelt habe mal ordentlich zusammenstellen und um weiter Fakten erweitern. Dann werde ich die Regierungen anschreiben und erneut mit Fragen nerven.

Kurz: Das ganze findet jetzt nicht mehr auf Landesebene statt, sondern es geht um die Politik der Bundesregierung.

Wer sich beteiligen will, oder das einfach verfolgen will, kann ja auf "like" klicken!

https://www.facebook.com/Hundepolitik


Dies nur zur Info! :lach4:

Impressum - Datenschutzerklärung