PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Rasse" bzw. "Mix"


molossergirl
10.03.2005, 17:31
Was haltet ihr von den "Rassen" bzw. "Mixen", die als neue, gesunde, wesensstarke Rasse verkauft werden, wie "Antikdogge" oder "Holsteiner Griffer"??

Kennt jemand die Rasse Holsteiner Griffer oder Patterdale Terrier näher, weil er jemanden kennt,der so einen Hund hält??
oder hat jemand von Erfahrungen mit diesen Rassen gehört???

Fleur
10.03.2005, 17:45
Dieses Thema hatten wir schon mal.
Die Antikdogge oder der Holsteiner Griffer sind genauso aus dem Boden gestampfte Rassen wie z.B. die Da Capo Bulldogge oder die Rückzüchtung des Saupackers.
In Deutschland gibt es auch einige Züchter die die American Bulldog mit der Englischen Bulldogge kreuzen und die Welpen dann als Old English Bulldog verkaufen.

molossergirl
10.03.2005, 17:48
Dieses Thema hatten wir schon mal.


ja das tut mir leid... aber bin ja noch nicht so lange hier... hoffe, dass ihr auch wenn es ein zweites mal ist, darauf eingeht... danke....

morpheus
10.03.2005, 17:51
Mit Mischungen wie Antikdoggen und Germanischen Bärenhunden versuchen "Züchter" unter dem Deckmantel eines exotischen Namens die Dummen zu finden, die jeden Tag aufstehen, um ihre Mischlinge für gutes Geld zu verkaufen. Offensichtlich stehen genug auf.

Fleur
10.03.2005, 17:59
ja das tut mir leid... aber bin ja noch nicht so lange hier... hoffe, dass ihr auch wenn es ein zweites mal ist, darauf eingeht... danke....


Sollte nicht böse rüberkommen :45:

bold-dog
11.03.2005, 11:04
Ich habe einen echten Bullweiler zu hause :57:
oder ist es doch eher ein Rott-Mastiff :D
Mal im Ernst :
ich finde auch, jeden morgen steht ein Dummer auf, dem man so was als Rassshund andrehen kann.
Aber die Nachfrage ist ja scheinbar da.

Impressum - Datenschutzerklärung