PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieder eine frage


Kirsten
21.02.2006, 10:57
Also unser spyke ist schon ein komischer geselle seiner rasse jetzt pinkelt er nicht mehr auf den teppich wenn ich mal nicht schnell genug bin mit dem rausgehen jetzt fängt er an auf seinen und leilas platz zu pinkeln normalerweise halten hunde ihren platz doch sauber und das ist wirklich neu für mich :traurig2:

Wie Waldi
22.02.2006, 08:29
Sorry,
ich bin nicht im "aktuellen" Bilde, aber wie alt ist der Rüde?
Eigentlich aber egal.... zieh ihm die Ohren lang!!! :)

Kirsten
22.02.2006, 08:43
Er ist jetzt 13 w. und muss dann raus wenn ich ihn noch während dem pinkeln erwische

Katrin
22.02.2006, 19:28
Hab schon oft gehört, daß manche Welpen das machen, obwohl Hunden nachgesagt wird, sie würden nicht IHRE Plätze verschmutzen.

Aber er ist ja auch erst 13 Wochen jung....

Simone
22.02.2006, 21:30
Hallo!

Ich dachte auch mal, dass Hunde zumindest ihre Schlafplätze sauber halten würden... :35: Aber Lisa hat sich an diese "stille Absprache" auch nicht gehalten... Wenn Du Spyke beim Strullern erwischst, ist das doch super. Ich habe dann immer einen lauten Schrei von mir gegeben, so dass Lisa vor Schreck nicht mehr gestrullert hat. Dann habe ich sie mir gepackt und sie sofort auf die Wiese getragen. Wenn sie dort Pipi gemacht hat, habe ich sie sehr dolle gelobt. Abgesehen von Lisa - das hatte aber auch andere Gründe - wurden meine Hunde so recht schnell sauber. :lach2: Zudem habe ich sie insgesamt sehr oft vor die Tür gelassen und dann jedes Mal bei erfolgreichem Geschäft an richtiger Stelle sehr gelobt.

Falls eine Pfütze in der Wohnung schon vorhanden war, habe ich darauf gar nicht reagiert, sie nur entfernt.... :31:

Kirsten
23.02.2006, 13:20
Unsere leila ist auch recht schnell sauber gewesen ich kann halt nicht mehr alle zwei stunden rausgehen erst kinder anziehen und dann ist dem kleinen wieder ein strahl rausgerutscht aber deshalb dient auch unser balkon als notlösung ich gehe viermal am tag so mit ihm raus und dann macht er auch immer ganz super sein geschäft:31: :lach2: mich hat halt nur verwundert das er auf einmal seinen und leilas platz besudelt hatte:traurig1:

Simone
23.02.2006, 17:19
Hi Kirsten,

mhm, ich finde den Balkon keine gute Idee. Sonst denkt Leila auch später, dass der Balkon ihre Toilette ist... Wie soll sie das denn im höheren Alter unterscheiden können, wo sie doch heute dafür gelobt wird, dass sie auf dem Balkon ihr Geschäft macht?

Viermal tgl. ist für einen Hund in diesem Alter viel zu wenig. Ein Säugling macht seine Windel ja auch nicht nur 4 Mal an Tag schmutzig.... Sie muss ja nicht jedes Mal lange spazieren gehen. Habt Ihr keine Wiese in der Nähe, wo Du sie öfters hinlassen kannst?

Ich finde es auch sehr angenehm, wenn Hunde von klein auf lernen, dass sie ihr Geschäft nicht auf Asphalt machen. Das erleichtert bei meinen den Spaziergang. Sie wissen, dass sie auf Asphalt nichts machen dürfen und suchen sicher selber lieber eine versteckte Grasfläche.

Kirsten
23.02.2006, 18:15
Leila geht schon lange nicht mehr auf den balkon das verweigert sie komplett,als sie noch in dem alter von spyke war,hatten wir auch nebenan ein gelände wo wir ganz schnell hinkonnten aber das wird jetzt umgebaut.

Aber im nächsten monat ziehen wir um und dann können wir wieder direkt in den acker gehen im moment müssen wir bis zum orstausgang gehen damit er sein geschäft machen kann

Simone
23.02.2006, 21:04
:o Ups.... Sorry, ich hatte auch Spyke und nicht Leila gemeint...

Dann wünsche ich Euch einen guten Umzug. Vielleicht ist der Zwerg bis dahin ja auch schon trocken...

Meike
24.02.2006, 11:19
4x am tag ist für einen Hund in dem Alter auch viel zu wenig, kein wunder das er mal ausläuft...

Kirsten
24.02.2006, 12:09
4x am tag ist für einen Hund in dem Alter auch viel zu wenig, kein wunder das er mal ausläuft...


Ich weiß das viermal zu wenig ist geht aber im momentnicht anders außer am we.dann geh ich auch alle 2-3std.mit ihm raus dann passt mein freund auf die kinder auf mir ging es nur darum ob auch andere schon erlebt haben das ihre hunde auf ihren schlafplatz besudeln das kannte ich halt noch nicht

Grazi
24.02.2006, 17:07
Ich weiß das viermal zu wenig ist geht aber im momentnicht anders außer am we.dann geh ich auch alle 2-3std.mit ihm raus dann passt mein freund auf die kinder auf mir ging es nur darum ob auch andere schon erlebt haben das ihre hunde auf ihren schlafplatz besudeln das kannte ich halt noch nichtNormalerweise sollten sie das nicht tun und oft ist das Pinkeln Ausdruck eines Protestverhaltens...was ich einem Welpen in dem Alter aber nicht gleich "unterstellen" würde. Andererseits kommt er definitiv zu wenig raus... und es wäre schön, wenn du dafür eine Lösung finden würdest, vielleicht in Form tatkräftiger Unterstützung bei Kinder- und/oder Hundebetreuung.

Btw: an deiner Stelle hätte ich wohl unter den gegebenen Umständen auf eine Rudelerweiterung verzichtet und diese auf einen Zeitpunkt nach dem Umzug verschoben. Na ja... jetzt musst du das Beste draus machen... und derweil viele Pfützen wegwischen. ;) Und du solltest dich darauf gefasst machen, dass es bei diesem Hund etwas länger dauern könnte, bis er zuverlässig stubenrein ist.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung