PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo schlafen eure Hunde?


heder
03.04.2012, 16:23
Wurde durch ein anderes Thema mal neugierig und es würde mich mal Interessieren, wo eure Hunde Nachts schlafen!

Unser Bub ist es von klein an gewöhnt, Nachts in seiner Box zu schlafen, was zur Zeit auch noch ganz sinnvoll ist, da er uns ansonsten die Hütte umräumen würde:schreck::D

hatt die Box in seinem eigenen Zimmer stehen, wodurch er dann auch komplett entspannen kann, muß auf nix mehr aufpassen und die Katzenluder lassen Ihn auch in Ruhe:ok:

christlgo
03.04.2012, 16:35
Ich glaub, das thema hatten wir grad mal, oder?
Pumba pennt bei uns im Schlafzimmer auf seiner Matratze. Er wechselt dann immer von seiner Matratze zum teppich vor meinem Bett.:lach4:

heder
03.04.2012, 16:38
Hab ich da was übersehen??

Manuela
03.04.2012, 16:38
ich bin ein ganz phöses Frauli, mein Hund schläft bei mir im Bett unten bei die Füsse.........und wenn Herrli aufsteht, macht er es sich in seiner Hälfte bequem......armer Hund, ich weiss :D:D

Tyson
03.04.2012, 16:42
Hab ich da was übersehen??

:ok: jo, daß hast Du, LG Manuela :lach4:

heder
03.04.2012, 16:48
Na, ich weiß ja nicht, habe nix gefunden. Hilf mir mal weiter:lach4:

Tyson
03.04.2012, 16:49
:lach4:Na, ich weiß ja nicht, habe nix gefunden. Hilf mir mal weiter:lach4:

:lach4: Da verlangst Du was von mir ich versuchs mal und such mit, okay?

Tyson
03.04.2012, 16:57
:lach4: Hab was gefunden, am 14.02.08 hat Balloo auch gefragt "wo schlafen Eure Hunde?
Am 29.10.09 hat LukeAmy gefragt "Pro und contra Hunde im Bett/auf dem Sofa", LG Manuela:lach4:

diva-bianca
03.04.2012, 17:57
ist ja schon lange her, drum antworte ich mal hier, jepp ich oute mich.:D hope schläft bei mir im bett und wenn mein gatte arbeiten geht, schwupp dann macht sie sich da breit. merlin schläft von welpe an bei meinem sohn im bett. mit ihm auf dem kopfkissen und natürlich unter der decke.:lach3: lg bianca

blue
03.04.2012, 18:27
Hmm,alles mögliche....
Zwei dürfen ins Bett, was aber neuerdings von meinem Altertum nur noch selten genutzt wird....
Zwei liegen auf dem Sofa im Schlafzimmer,zwei auf dem Sofa im Wohnzimmer und eine muss in der Box schlafen.
Ändert sich ab und zu, aber meist sind sie Nest-Treu !

corso
03.04.2012, 18:39
Bei uns schlafen die auch im Bett :D dann im Körbchen dann wieder auf dem Boden , können meistens nicht auf einem Platz liegen:p

Vg

BÖR
03.04.2012, 19:33
beide schlafen mit im Schlafzimmer auf ihren Kudden.
Eine Zeit lang kam Bör ins Bett, wenn Herrchen morgens aufstand. Aber jeden Tag das Bett beziehen war mir zu anstrengend:king:. Das sind mir einfach zu viele Haare und auch zu viele Dreckpfoten im Bett.
Abends schläft Bör allerdings auf dem Sofa:lach3:

Dega
03.04.2012, 19:42
Meine schlafen beide im Erdgeschoss im Wohnzimmer, meistens zusammen in einem Korb.

thygugri
03.04.2012, 19:47
eingeschlafen wird bei uns im schlafzimmer aber man wandert des nachts dann doch rüber ins wohnzimmer in den korb oder aber ins bad vor die wanne

ostseesternchen
03.04.2012, 21:23
Unser Monster schläft im Erdgeschoss, da er eh keine Treppen steigt. Dort liegt er denn im Flur in seinem Körbchen oder in Schwiegermamas Schlafzimmer vor dem Bett. Ins Bett gibts nicht, weil er sich immer auf meinen Sohn legen will zum Kuscheln, aber mit 50 kg is er dafür absolut zu schwer.
Er scheint aber mit seiner Schlafstätte absolut zufrieden.:lach4::lach4:

chrieso
03.04.2012, 21:39
meine haben im schlafzimmer jeder ein eigenes griosses kissen...
manchmal schlafen sie auch zu zweit auf einem

mimitattos
03.04.2012, 22:23
Meine schlafen im Bett und da die Matratze echt unzumutbar hart ist am liebsten auf dem Kopfkissen oder dem Federbett, unabhängig davon ob dieses gerade vom eigentlichen Bettbestitzer benutzt wird. Aber man lässt sich auch dazuherab auf der Heizdecke unter der Bettdecke zu schlafen. Als Topping gibts noch Kater obendrauf, welcher bei unaufgeforderten Bewegung körperliche Gewalt anwendet und dann beleidigt den Hund wechselt;)

heder
04.04.2012, 08:07
Meine schlafen im Bett und da die Matratze echt unzumutbar hart ist am liebsten auf dem Kopfkissen oder dem Federbett, unabhängig davon ob dieses gerade vom eigentlichen Bettbestitzer benutzt wird. Aber man lässt sich auch dazuherab auf der Heizdecke unter der Bettdecke zu schlafen. Als Topping gibts noch Kater obendrauf, welcher bei unaufgeforderten Bewegung körperliche Gewalt anwendet und dann beleidigt den Hund wechselt;)

:schreck::D:D:D:D:D:D:D:D

Scotti
04.04.2012, 08:15
Unser Hund ist verwoehnt, er darf mit auf dem schoenen, warmen Wasserbett von Herrchen und Frauchen schlafen.:D

Meistens liegen auch noch 2-4 Katzen mit drauf, wenn mir Nacken und Ruecken dann zu doll wehtun weil ich so verschoben schlafe, fliegt die Bande auch mal runter.:D
Dann hat aber natuerlich Herrchen Mitleid mit dem armen Hund und er darf auf seiner Seite schlafen.:D
Ausserdem uebt der Kater immer Akupunktur an meinem Kopf, das tut dann auch mal gut (oder weh, dann fliegt er).

Ronja
04.04.2012, 08:36
Ronja schläft bei uns, hat neben unserem Bett ein eigenes Bettchen:)
Anfangs durfte sie auch mal ins Bett zu uns, sie hat es dort aber nie lange ausgehalten weil Madame dort wohl zu wenig Platz hatte :D
Seitdem versucht sie nicht mal mehr ins Bett zu kommen.

Habe ich Dich richtig verstanden, Euer Bub hat ein eigenes Zimmer?
Wieso versucht er die Hütte umzuräumen und kann Nachts nicht entspannen?

Ich frage nur weil ich es eigentlich von Bullmastiffhaltern immer wieder höre, dass es für die BM's nichts schöneres gibt als bei ihrer Familie ganz eng zu sein. So ist es bei unserer Ronja auch, deshalb könnten wir sie nie in ein eigenes Zimmer sperren, isoliert von uns.

:lach3:

Peppi
04.04.2012, 09:29
Meine schlafen im Bett und da die Matratze echt unzumutbar hart ist am liebsten auf dem Kopfkissen oder dem Federbett, unabhängig davon ob dieses gerade vom eigentlichen Bettbestitzer benutzt wird. Aber man lässt sich auch dazuherab auf der Heizdecke unter der Bettdecke zu schlafen. Als Topping gibts noch Kater obendrauf, welcher bei unaufgeforderten Bewegung körperliche Gewalt anwendet und dann beleidigt den Hund wechselt;)

:ok:

Cira
04.04.2012, 10:53
Habe ich Dich richtig verstanden, Euer Bub hat ein eigenes Zimmer?
Wieso versucht er die Hütte umzuräumen und kann Nachts nicht entspannen?

Ich frage nur weil ich es eigentlich von Bullmastiffhaltern immer wieder höre, dass es für die BM's nichts schöneres gibt als bei ihrer Familie ganz eng zu sein. So ist es bei unserer Ronja auch, deshalb könnten wir sie nie in ein eigenes Zimmer sperren, isoliert von uns.



Nicht nur für BM, ich denke so gut wie jeder "normal" aufgezogene Hund möchte i.d.R. nah bei seinen Leuten sein.
Es sei denn er ist besonders menschenscheu oder so distanziert zu Menschen aufgewachsen, dass er ihre Nähe nicht mehr sucht.

Für Cira wäre es eine Strafe, wenn ich sie separieren würde und so war es auch bei meinen anderen Hunden.
Sie bleibt zwar ohne Probleme allein, wenn es sein muss, aber wenn sie die Wahl hat, hält sie sich so gut wie immer dort auf, wo auch wir, vorzugsweise ich bin/sind.

...

Peppi
04.04.2012, 11:07
Hsh...

BX-Isabell
04.04.2012, 11:33
Nachts schlafen unsere Beiden auf einer Federkernmatratze im Ankleidezimmer.
Tagsüber in ihren Ridgipads in der Wohnstube.

adju54
04.04.2012, 13:52
http://up.picr.de/10040000cw.jpg Tagsüber im Hundebett

http://up.picr.de/10040001hp.jpgNachts auf der Couch oder wenn Frauchen nicht da ist im Bett:D

arko
04.04.2012, 15:03
piggy schläft nachts in ihrer box. sie ist es von klein auf( vom züchter) gewöhnt und ich will es ihr ehrlich gesagt auch nicht abgewöhnen.
amboss schläft im wohnzimmer, auf der couch, auf eins von seinen kissen oder halt auf dem boden.

tagsüber wird überall geschlafen ,wo es ihnen gerade gefällt, piggy meist in meinem bett und amboss überall mal.

Roxy
04.04.2012, 15:09
Scarlett schläft in ihrer Box

heder
05.04.2012, 16:06
Nicht nur für BM, ich denke so gut wie jeder "normal" aufgezogene Hund möchte i.d.R. nah bei seinen Leuten sein.
Es sei denn er ist besonders menschenscheu oder so distanziert zu Menschen aufgewachsen, dass er ihre Nähe nicht mehr sucht.

Für Cira wäre es eine Strafe, wenn ich sie separieren würde und so war es auch bei meinen anderen Hunden.
Sie bleibt zwar ohne Probleme allein, wenn es sein muss, aber wenn sie die Wahl hat, hält sie sich so gut wie immer dort auf, wo auch wir, vorzugsweise ich bin/sind.

...

Hutch ist es von klein auf gewohnt (schon bei der Züchterin), nachts in seiner Box zu schlafen. Er trabbt auch jeden Abend alleine so gegen 9:00 in seine Box und rührt sich nicht mehr. Bei uns im Schlafzimmer wollte er nicht, da seine Katzenmama ja auf der Hundebox schläft und ohne die geht gar nix. Für Ihn ist es Momentan auch ein sehr guter Platz, da er sich hier so richtig relaxen kann, muß nicht aufpassen und die Katzendamen(beide Nachtaktiv) nicht unterhalten:kicher:
Ansonsten ist er aber den ganzen Tag ununterbrochen mit uns zusammen und auf Achse, da ist er meistens am Abend so geschafft, das er die Ruhe dann so richtig herbeisehnt:lach3:
Naja und so ein Bursche mit 14 Monaten ist ja fast schon wie "Kevin allein zu Hause":schreck:

sabinekk
06.04.2012, 00:01
Erwischt! ;)

21476

Grazi
08.04.2012, 06:32
Unsere Mädels schlafen mit im Wasserbett. Vega auf meiner Seite (beginnt meist am Fußende, wandert aber dann rauf und kuschelt sich in meine Arme), Mortisha liegt langausgestreckt zwischen den Beinen meines Mannes.

Simba schläft in seinem Hundebett am Fußendes des Bettes. Er darf allerdings ab 3.30 Uhr zu uns ins Bett und legt sich zwischen meinen Mann und mich.

Wenn wir Zweibeiner dann um 4.30 Uhr aufstehen, bleibt die ganze Hundebagage im Bett und schnarcht weiter. :)

Grüßlies, Grazi

adju54
08.04.2012, 08:18
:ok:Wenn wir Zweibeiner dann um 4.30 Uhr aufstehen, bleibt die ganze Hundebagage im Bett und schnarcht weiter. :ok:

doggenmutti74
08.04.2012, 08:40
Joy hat Ihr eigenes Ikea Sofa-)http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/561379_240095656087527_100002612837831_476847_1665 187160_n.jpg
Da haben wir es gerade abgeholt...jetzt hat sie ne gescheite Matratze drinnen liegen und wird noch weiss gestrichen...:-) Sie mag es

diva-bianca
08.04.2012, 15:27
Joy hat Ihr eigenes Ikea Sofa-)http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/561379_240095656087527_100002612837831_476847_1665 187160_n.jpg
Da haben wir es gerade abgeholt...jetzt hat sie ne gescheite Matratze drinnen liegen und wird noch weiss gestrichen...:-) Sie mag es

das sieht toll aus, gute idee!!!:ok:
bussy bianca

Buffy
10.04.2012, 10:17
überall ... nur nicht da

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/cimg5781gq5r8p0ic3.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Sturmtief
13.04.2012, 18:15
überall ... nur nicht da

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/cimg5781gq5r8p0ic3.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Nönö, das finde ich nu wirklich nicht in Ordnung!:kicher:

Leia schläft bei mir im Bett, unter der Bettdecke, wärmt wie Hölle und ich genies es ja so was von!

LG Resi + "SWärmflascherl":lach3:

Conny-und-Bruno
13.04.2012, 21:46
http://i41.tinypic.com/21nff3c.jpg :kicher:

sina
13.04.2012, 22:21
Seit ich umgezogen bin schlafen die Bullys bei mir im Bett.;)
Heinrich hat die eine Hälfte, Calle hat sein eigenes Kopfkissen, wandert aber in der Nacht zu mir unter die Decke.
Manchmal ist es schon hart wie Heini schnarcht und wenn ich mich vorsichtig umdrehen möchte sehe ich manchmal in zwei kleine Popos!:schreck:
Oft kommt der Kater auch dazu und liegt über meinem Kopf.
Nicht jeden Morgen bin ich ausgeschlafen....:kicher:

Jule69
13.04.2012, 22:47
Nicht jeden Morgen bin ich ausgeschlafen....:kicher:

Ich kann nicht schlafen wenn ich den Hund nicht spür und hör, dann mach ich mir schon Sorgen ob alles in Ordnung ist, aber meistens schläft er mit seinem Kopf auf meinem Kopf und hält mir quasi die Ohren zu. Aber das vibrieren bleibt und ich gestehe....ich genieße es :D.

corso
14.04.2012, 21:15
:lach4: geht mir auch so:D

angel2012
14.04.2012, 21:49
meine schläft ein mal reschtz neben meinem bet auf einer Kinder Matratze dann schläft sie bei mir im bet dann wandert sie wider nach links dort steht ein Körperchen sie wandert etwas öfter mal in der Nacht herum!

Jule69
15.04.2012, 00:30
:lach4: geht mir auch so:D

Wie... dein Hund darf auch "Kopf auflegen"??? Nicht das das irgendwann mal böse Folgen hat. So von wegen "Rangordnung" und so :king::kicher:.

corso
15.04.2012, 10:03
:harhar::lol:

Impressum - Datenschutzerklärung