PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rally-O


Dega
24.03.2012, 14:12
kennt das jemand von euch? Ich habe gerade ein paar YT-Videos gefunden, die Rally-O zum Thema haben - es scheint mir eine Mischung aus Hundebespaßung und Obedience und langsam zu sein. So richtig den Sinn darin habe ich aber noch nicht entdeckt und wüsste auch niemanden, der einen entsprechenden Kurs anbietet. Ein paar Hütchen auf irgendeiner Baustelle tun's aber sicher auch! ;)
Weiß zufällig einer, was das Ganze soll? Wie man es aufbauen und trainieren kann?
Hier ein Beispiel-Video:

http://www.youtube.com/watch?v=KlkweXDKzz8

kairos
25.03.2012, 18:08
Ja gehört habe ich davon schon wird hier in der Schweiz auch angeboten...
Schau mal da:
http://www.obedience.ch/Diverses/rally_obedience.htm:lach4:

Peppi
26.03.2012, 09:19
Ist doch einfach Unterordnung außerhalb des Platzes. Neuer Namen dran und feddich ist der Trendsport.


Seminare biete ich auch demnächst an! ;)

kairos
27.03.2012, 13:19
jaaa so siehts nun mal aus....!
Aaaaber, ist denn der ganze Hundesport nicht auf den Gehorsam des Hundes und die Zusammenarbeit zu reduzieren? - drum nennen das alle nicht HH dann auch HuSchu:kicher:
Aber ganz im Ernst, es ist wohl wirklich einfach Obedience, was dann überall praktiziert werden kann und ein bisschen weniger auf die sture und korrekte Linie geachtet wird als beim "normalen" Obedience. Es soll vorallem für alle Leute egal ob jung, alt etc und für alle Hunde eine Beschäftigung sein, welche mit einer Gruppe oder einzeln ausgeübt werden kann und den Bezug untereinander fördern soll und wohl auch tut.:lach4:

Dega
27.03.2012, 13:23
also reichen die Hütchen auf der Baustelle ;)

Mickey48
27.03.2012, 14:05
also reichen die Hütchen auf der Baustelle ;)

Wenn der Beton hart ist und der Bauchef dein Schwager - warum nicht?;)
Wenn du dann noch die Reifen abschrauben darfst, umso ein Teil wie beim Truppenübungsplatz zu bauen, perfekt!:ok:

Impressum - Datenschutzerklärung