PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 24.3.2012: Demo gegen den sexuellen Missbrauch von Tieren, Köln


Grazi
24.03.2012, 06:16
Datum: 24.03.2012
Uhrzeit: von 12.00 Uhr – 15.00 Uhr
Ort: Köln-Rudolfplatz

Weitere Informationen auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/307277609332682/

oder bei der Initiatorin der Demo:
http://www.tierleid.org

Wir haben die Information darüber erhalten, dass die Zoophilisten ebenfalls zur Demo gehen wollen um diese Demo zu “verhöhnen”
Also bitte nehmt Euch an dem Tag Zeit, geht nach Köln und nehmt an der Demo teil!!
Quelle: http://deutschlandsagtnein.com/?p=657

Laut FB werden mind. 344 Teilnehmer da sein. Kommt auch jemand aus dem Forum?
Ich werde hinfahren. Wer mag, bekommt meine Handynummer per PN.

Ach ja: wer mit Hund kommt, sollte an Wasser denken. Es wird warm heute!

Grüßlies, Grazi

Grazi
27.03.2012, 06:21
Großes Lob an die Organisatoren und an die vielen Teilnehmer, die teilweise ziemlich weite Anreisen (z.B. Kaiserslautern) auf sich genommen hatten! :ok:

Von der tollen Stimmung mal ganz abgesehen, fand ich es super, dass nicht nur Buttons angefertigt worden waren, sondern auch Warnwesten mit dem Aufdruck "Stoppt den sexuellen Missbrauch von Tieren". Diese konnte man vor Ort noch kaufen...und so zeigte sich ein sehr harmonisches, geeintes und vor allem deutlich sichtbares Bild der Demonstranten, die nach einer längeren Sammelphase vom Rudolfplatz aus quer durch die Innenstadt bis zum Kölner Dom (und wieder zurück) marschierten. Viele Teilnehmer hatten noch dazu T-Shirts, Banner und Schilder angefertigt, mit teils sehr eindringlichen Bildern.

Das Orga-Team hatte außerdem noch einen "Anti-Sodomie-Song" mitgebracht, der immer wieder über's Megaphon abgespielt wurde... außerdem liefen vorne und hinten im Zug zwei Damen mit Megaphon mit, die abwechselnd die Forderungen an die Gesetzgeber vorlasen... nach jeder Forderung skandierten die Demonstranten "Dafür kämpfen wir!".

Schaut euch einfach mal das Video im dem folgenden Link an. Da kommt das richtig gut rüber!

Bericht incl. tollem Video (Na, wer entdeckt Simba?) und Fotos: Million Actions for Animal Rights (http://www.million-actions.de/2012/03/26/demonstration-gegen-zoophilie-in-koln-350-tierfreunde-demonstrieren-gegen-den-sexuellen-missbrauch-von-tieren/)

Meine eigenen Fotos stelle ich nachher noch ein...

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
27.03.2012, 07:09
:ok: Klasse! Gänsehaut...wollen wir hoffen das es auch was bringt!

P.S. War Simbelchen direkt am Anfang zu sehen? :)

Grazi
27.03.2012, 11:14
Ja, genau... der Quatschkopp, der sich gleich hingeschmissen hat. ;)

Hier gibt es übrigens ein paar Bilder zur Demo gegen den sexuellen Missbrauch von Tieren (http://www.molosserforum.de/fotos/19307-demo-gegen-sexuellen-missbrauch-von-tieren.html)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung