PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Projekt: Ausdrucksverhalten Hund


Isis78
20.03.2012, 13:37
Hallo liebe Fories,

meine Lieblingsfotografin und ich haben ein gemeinsames Projekt vor und dafür könnten wir Eure Unterstützung gebrauchen:

"Wir (das sind Simone Kochanek als Fotografin und Natascha Krug als Hundeverhaltenstherapeutin) suchen für unser gemeinsames Projekt 10-15 Hunde unterschiedlichster Rassen.

Ziel ist es, mit diesem Projekt die üblichen Vorurteile gegenüber bestimmten Rassen auszuräumen und das Ausdrucksverhalten der verschiedenen Hunderassen bildlich darzustellen.
Veröffentlicht wird das Bildmaterial evtl. in diversen Hundezeitschriften, sowie in einschlägigen Hundeforen oder auf etwaigen privaten Homepages der Teilnehmer.
Ebenso werden die Bilder als Anschauungsmaterial für Vorträge und Seminare genutzt werden.

Wir würden uns über die unterschiedlichsten Phänotypen Hund freuen, Voraussetzung zum mitmachen sind lediglich Hundehalter ohne Vorurteile, die Hunde müssen halbwegs verträglich und erzogen sein und eine Haftpflichtversicherung besitzen.

Wann: Ziel ist es das Shooting an einem Wochenende im Mai oder Juni zu absolvieren.

Wo: steht noch nicht fest, wir suchen also noch ein sehr grosses eingezäuntes Grundstück mit ausreichend Platz für ca. 10-20 Hunde, ( Raum Bruchsal ) welches uns evtl. zur Verfügung gestellt werden kann."

Die Bilder der eigenen Hunde bekommt Ihr selbstverständlich von Simone zur Verfügung gestellt (sowohl in unbearbeiteter , wie in bearbeiteter Form)
Bislang sind einige Windhunde und natürlich meine 4 Wölfe mit von der Partie

Also, wer von Euch Lust hat, meldet sich entweder per PN bei mir, oder bei Simone Kochanek selber:
https://www.facebook.com/pages/Crear...66842403389959

@Grazi: Sollte das nicht das richtige Unterforum sein, dann sei so lieb und verschiebe das Thema bitte. Danke

Dega
20.03.2012, 19:48
Wo soll das denn stattfinden?
edit: schulligung, steht ja im Text, ich hatte das überlesen.

Susanne
21.03.2012, 16:45
Hallo Natascha,

alsooooooooo, sollte dir ein Senioren-Fila für deine "Ausdrucksstudie" in irgend einer Form helfen, dann wären wir dabei!
Ich bin zwar ein Hundehalter mit Vorurteilen ;) , aber dafür kann ich einen halbwegs verträglichen/erzogenen :D Fila mit Haftpflichtversicherung bieten. Das waren doch jetzt alle Vorraussetzungen die du gestellt hast, oder?? :p

Susanne

Isis78
21.03.2012, 16:55
Yeah, meine Mädels und ich würden uns ein Loch in den Bauch freuen,
wenn Xodo und Du mit von der Partie wäret

Nochmal für den Rest, vielleicht ist es in der Aussschreibung missverständlich formuliert: ich werde sicherlich nicht das Risiko eingehen 10-15 Hunde so mir nix, dir nix auf ne Wiese zu lassen um dann zu gucken was passiert

Susanne
21.03.2012, 17:03
Yeah, meine Mädels und ich würden uns ein Loch in den Bauch freuen,
wenn Xodo und Du mit von der Partie wäret

Nochmal für den Rest, vielleicht ist es in der Aussschreibung missverständlich formuliert: ich werde sicherlich nicht das Risiko eingehen 10-15 Hunde so mir nix, dir nix auf ne Wiese zu lassen um dann zu gucken was passiert

Na denn, dann kannst du dich wieder melden wenn der Bedarf tatsächlich da ist und ein Termin ansteht.

Wie, nicht nach dem Motto: Die regeln das schon ganz alleine und wenn die Leinen ab sind dann passiert auch nichts.... :harhar:

Susanne

Impressum - Datenschutzerklärung