PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unser Spike triebgesteuert


Kirsten
17.02.2006, 11:31
:03: :wie: Hat schon mal jemand von euch erlebt das ein 12 wochen alter welpe schon versucht eine hündin zu besteigen?
Unserer versucht es zumindest ist das denn normal

Simone
17.02.2006, 11:40
ist das denn normal

Ja, aber mit Trieb hat das noch wenig zu tun... Das ist eher eine Dominanzgeste, ich würde dem Zwerg verdeutlichen, dass er sowas nicht darf.... Vermutlich testet er auch aus, wie weit er gehen kann.

bullkess
17.02.2006, 11:46
Hy Kirsten,Ihr habt Euch einen Welpen zugelegt?
Wo ist denn die Schmusekuller her?
Den hätt ich schon mal gern in Bild und "Ton" gesehen!
Bitte viele viele Bilder!!!
Abgesehen davon,gibt es ein Mindestalter das erlaubt
schon mal seine "Standfestigkeit" zu üben?
Ich glaube das nennt man führeif ?
MfG Jeannette&Rudelhunde :lach3:

KsCaro
17.02.2006, 14:35
Simone,

kein 12 Wochen alter Welpe versucht die "Weltherrschaft" an sich zu reißen. ;)

Da steckt meines Erachtens nach weder ein sexueller noch ein dominanter Grund dahinter.
Ich denke er testet eher spielerisch mal aus wie weit er gehen kann, wenns der Hündin zu blöd wird wird sie ihn schonmal zurechtweisen.

Ich würde das, wenn die Hündin klar im Kopf ist, das auch die Hunde untereinander ausmachen lassen.
Unsere Beiden haben so Spielerein immer unter sich ausgemacht und waren "ein Kopp und ein Ar*** ", ein stabiles Rudel was auch in der Interaktion mit anderen immer zwischen Spiel und Ernst unterscheiden konnte und wußte wann der Eine auch gut ohne den Anderen auskommt und wann "Rückendeckung" angesagt wäre.

Jacci
17.02.2006, 16:21
Unser Knirps hat damals auch sofort versucht, Emma zu besteigen. Eigendlich wollte er alles "rommeln" was bis 3 nicht... naja. ME war das auch nur ein Austesten, in dem Alter hat Emma ihm dann auch noch einiges durchgehen lassen. Als er größer war und das Ganze anscheinend anfing zu nerven, hat sie sich gerade gemacht. Mittlerweile hat das dann stark nachgelassen :)

Simone
17.02.2006, 16:34
Hi Caro!

kein 12 Wochen alter Welpe versucht die "Weltherrschaft" an sich zu reißen. ;)

Da steckt meines Erachtens nach weder ein sexueller noch ein dominanter Grund dahinter.
Ich denke er testet eher spielerisch mal aus wie weit er gehen kann, wenns der Hündin zu blöd wird wird sie ihn schonmal zurechtweisen.

Na, ganz so habe ich das auch nicht gemeint. Mit "dominant" meinte ich auch nicht "den schwierigen total dominanten Hund, der alles an sich reissen will", sondern eher das noch kleine, aber schon ziemlich freche Monster, was gucken möchte, wie weit es gehen kann. Oso hat in dem Alter auch ausprobiert, was er darf... Meine schissigen Mädels hingegen nicht.

Ich erinnere mich auch noch gut an einen Junghund, der immer meinen Oso bestiegen hat. Oso war zu Junghunden sehr geduldig. Er liess es sich immer gefallen... Einige Monate später bestieg er wieder Oso und kassierte dafür ganz schön Prügel (ist nix passiert).... Ab einem gewissen Alter wird dann über solch ein Verhalten nicht mehr hinweggesehen...

Zumindest Menschen gegenüber würde ich ein solches Verhalten nicht tolerieren, denn was beim Welpen vielleicht noch lustig ist, ist beim ausgewachsenen Hund alles andere als schön...

Anbei ein link:
http://www.hunde-darmstadt.de/leistungen/besteigenvon.html

Twinacro
17.02.2006, 17:25
:12:

ist halt ein MANN!!! Ist doch normal oder??? :)

Früh übt sich! :herz:

Kirsten
18.02.2006, 13:30
Zumindest Menschen gegenüber würde ich ein solches Verhalten nicht tolerieren, denn was beim Welpen vielleicht noch lustig ist, ist beim ausgewachsenen Hund alles andere als schön..



Naja bei uns macht er das auch nicht nur bei unserer leila.Er ist ein ziemlicher dickkopf so ´wie ein bulli halt ist.Er hat unsere hündin auch schon von ihrem napf verjagt und seitdem wird das konsequent unterboten und ihr napf kommt weg wenn sie fertig ist aber ansonsten tanzt er ihr meistens richtig auf der nase rum.
(Ich sage meinem freund immer er soll nicht immer dazwischen gehen weil sie sich das merkt und sich nie selber durchsetzt)
Ich habe auch schon bilder zum reistellen fertig gemacht müssen nur noch freigeschaltet werden:)

Simone
18.02.2006, 14:34
Die Bilder sind jetzt freigechaltet... Aber Du kannst auch Bilder unter dem Punkt "Fotos" im Forum zeigen. Die müssen nicht freigeschaltet werden und sind direkt zu sehen.

Kirsten
20.02.2006, 08:43
Danke für die antworten er versucht es ab und zu immer noch aber auch nur wenn unsere leila,wie heißt das kehlbiss,angewendet hat nur so ein bulli unterwirft sich ja nicht einfach so und dann versucht er sie halt wieder zu bejuckeln:boese3:

Impressum - Datenschutzerklärung