PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Obelix - 9 Jahre alter Frenchie-Rüde sucht DRINGEND !!


Igraine
22.02.2012, 10:54
Ich leite das mal mit Erlaubnis weiter:

------------------------------------------
Liebe Bullyfreunde!

Ich wurde gebeten, mich eines Notfalls anzunehmen.

Es handelt sich dabei um Obelix, einen 9 Jahre alten Bully, der in München bei einer älteren Dame lebt, die ihn vor 5 Jahren von jemanden übernahm, der sich sehr schlecht um ihn kümmerte. Obelix ist ein sehr lieber kastrierter Brindle-Rüde mit weissem Brustfleck. Die Dame wird dieses Jahr auf die Philippinen auswandern und dort das Klima und ihre Rente geniessen, dorthin kann sie den Hund nicht mitnehmen, der Flug ist furchtbar lang und das Klima wirklich nichts für einen Bully.

Sie macht sich viele Sorgen, dass der feine Kerl einen tollen Platz bekommt. Er ist sehr agil, obwohl man ihm seine Herkunft anmerkt: er ist ein "Kofferraumbully" aus der Ukraine. Er hatte vor kurzem Giardien und sein Fell wächst grade langsam wieder nach.
Obelix verträgt sich nicht mit Rüden, er wurde als Welpe von einem Schäferrüden angegriffen und hatte einen Schädelbruch. Man sieht es noch etwas am vorderen Gebiss, die Zunge und manchmal der Zahn schauen raus. Die Zunge hat auch ein Eckchen ab.

Seine Gelenke - er tritt durch - sind nicht die besten, aber er geht lt. seiner Besitzerin sehr gerne viel spazieren. Nur überfordern würd ich ihn nicht damit.
Er bekommt Grünlippmuschel und einige hom. Mittel für seine Konstitution, die Besitzerin ist Homöopathin. Sie kocht auch extra für ihn. Soweit ich weiss, hat er die Begleithundeprüfung abgelegt und er hört sehr gut, ist super erzogen! Ganz ein toller Kerl, man schliesst ihn sofort ins Herz, so ein Charmeur!
Mit meiner Hündin hat er sich sehr gut verstanden, die beiden waren total locker und entspannt miteinander, obwohl wir in seiner Wohnung waren.

Er spielt gerne mit seinem Bällchen und anderen Spielies, darf im Bett schlafen und ist wirklich ein Goldstück. Er sollte ein wenig ruhiger leben können, also keine kleinen Kinder und viel Trubel im Haus. Allerdings möchte er schon beschäftigt werden, er ist sehr schlau und kennt sehr viele Begriffe.

Sie möchte die neuen Besitzer natürlich kennenlernen und ihnen seine ganze Historie erzählen, was er kennt und liebt erklären und später gerne per Mail in Kontakt bleiben.
Meine Bekannte Jenny würde für den Kontakt zum tollen Obelix sorgen und sich um alles kümmern (Vertrag, Kontrollen, etc)

Vielleicht könnt ihr das noch etwas verbreiten, ich hoffe sehr, dass dieser feine Kerl einen schönen Lebensabend haben wird, bei jemanden, der sich mit Bullys auskennt und einen souveränen, super erzogenen Charmbolzen in sein Herz schliessen möchte!

Da die Dame schon Mitte-Ende März für einige Wochen auf die Phlippinen fliegt, um vorab alles zu regeln, wär es wichtig, den armen Tropf bis dahin gut unterzubringen.

Wer kann helfen und ihn aufnehmen?

Hier die Mailadresse jennybertram(ät)hotmail.com

Hier die Fotos, die ich heute von ihm gemacht habe, leider nur mit dem Telefon.

http://nimga.de/m/Axmub.jpg (http://nimga.de/v/Axmub)

blue
17.04.2012, 18:36
Mal angeschrieben, ob noch aktuell....

blue
18.04.2012, 09:10
Noch aktuell...:(
obelix sucht immer noch, nachdem gestern eine Interessentin abgesprungen ist !

bold-dog
18.04.2012, 10:01
ich hatte da schon vor längerm meine Hilfe angeboten.

blue
18.04.2012, 10:53
ich hatte da schon vor längerm meine Hilfe angeboten.

Woran liegt's?

Igraine
18.04.2012, 12:02
Das sie lieber eine Endstelle möchten, als einen Pflegeplatz. So hab ich die Auskunft bekommen.

Igraine
30.04.2012, 08:58
Alles gut! Obelix hat einen Traumplatz bekommen. Kann verschoben werden, danke!

Impressum - Datenschutzerklärung